Citrix ADC SDX

Einführung in Citrix ADM Service Connect für Citrix ADC SDX-Appliances

Der Citrix ADM Service ist eine Cloud-basierte Lösung, mit der Sie Ihre Citrix ADC SDX-Appliances verwalten, überwachen, orchestrieren, automatisieren und Fehler beheben können. Es bietet auch analytische Erkenntnisse und kuratierte auf maschinellem Lernen basierende Empfehlungen für den Zustand, die Leistung und die Sicherheit Ihrer Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter Citrix ADM Service.

Die Citrix Application Delivery Management (ADM) Service-Verbindung ist eine Funktion zum nahtlosen Onboarding von Citrix ADC SDX-Appliances in den Citrix ADM Service. Diese Funktion hilft Citrix ADC SDX-Appliances und dem Citrix ADM Service, als ganzheitliche Lösung zu fungieren, die Kunden mehrfache Vorteile bietet.

Mit der Citrix ADM Service-Verbindungsfunktion kann die Citrix ADC SDX-Instanz automatisch eine Verbindung mit dem Citrix ADM Service herstellen und System-, Nutzungs- und Telemetriedaten an sie senden. Mithilfe dieser Daten gibt Ihnen der Citrix ADM Service einige Einblicke und Empfehlungen zu Ihrer Citrix ADC SDX-Infrastruktur - z. B. die schnelle Identifizierung von Leistungsproblemen und eine hohe Ressourcennutzung.

Um die Leistung des Citrix ADM-Dienstes zu nutzen, können Sie Ihre Citrix ADC SDX-Appliances in den Citrix ADM Service integrieren. Der Onboarding-Prozess verwendet ADM Service Connect und macht das Erlebnis für Sie nahtlos und schneller.

Zu beachtende Punkte

  • Citrix ADM Service Connect ist jetzt auf Citrix ADC MPX-, SDX- und VPX-Instanzen sowie Citrix Gateway-Appliances verfügbar.

  • Citrix ADM Service Connect ist noch nicht im Citrix ADM Service verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter Data Governance.

Wie verbindet der Citrix ADM Service die Unterstützung mit dem Citrix ADM Service?

Hier ist ein hochrangiger Workflow, wie die Citrix ADM Service Connect-Funktion auf Citrix ADC mit dem Citrix ADM-Dienst interagiert.

  1. Die Citrix ADM Service-Verbindungsfunktion auf der Citrix ADC SDX-Appliance stellt mithilfe einer regelmäßigen Sondenanforderung automatisch eine Verbindung mit dem Citrix ADM Service her.

  2. Diese Anforderung enthält System-, Nutzungs- und Telemetriedaten, mit denen der Citrix ADM Service Ihnen einige Einblicke und Empfehlungen zu Ihrer Citrix ADC-Infrastruktur bietet - z. B. die schnelle Identifizierung von Leistungsproblemen und eine hohe Ressourcennutzung.

  3. Sie können die Erkenntnisse und Empfehlungen anzeigen und beschließen, Ihre Citrix ADC SDX-Appliances in den Citrix ADM Service einzubinden, um mit der Verwaltung Ihrer Citrix ADC SDX-Appliances zu beginnen.

  4. Wenn Sie sich für das Onboarding entscheiden, hilft die Citrix ADM Service Connect-Funktion dabei, das Onboarding nahtlos abzuschließen.

Auf welchen Versionen von Citrix ADC wird Citrix ADM Service Connect unterstützt?

Citrix ADM Service Connect wird auf allen Citrix ADC-Plattformen und allen Appliance-Modellen (MPX, VPX und SDX) unterstützt. Ab Citrix ADC Release 13.0 Build 64.xx ist die Citrix ADM Service-Verbindung standardmäßig für Citrix ADC SDX-Appliances aktiviert.

Wie aktiviere ich die Citrix ADM Service-Verbindung?

Wenn Sie ein vorhandener Citrix ADC-Kunde sind und auf Citrix ADC Release 13.0 Build 64.xx aktualisieren, ist die Citrix ADM Service-Verbindung im Rahmen des Upgrade-Vorgangs standardmäßig aktiviert.

Wenn Sie ein neuer Citrix ADC-Kunde sind und Citrix ADC Release 13.0 Build 64.xx installieren, ist die Citrix ADM Service-Verbindung standardmäßig als Teil des Installationsvorgangs aktiviert.

Hinweis

Im Gegensatz zu den neuen Citrix ADC Appliances finden vorhandene Citrix ADC SDX-Appliances die Route über den Citrix Insight Service (CIS) oder Call Home.

Wie aktiviere und deaktiviere ich die Citrix ADM Service-Verbindung?

Sie können die Citrix ADM Service-Verbindung über CLI-, GUI- oder NITRO-API-Methoden aktivieren und deaktivieren.

Verwenden der CLI

Um den Citrix ADM Service zu aktivieren, stellen Sie eine Verbindung mithilfe der CLI her.

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

set autoreg_setting autoreg=true

So deaktivieren Sie die Verbindung des Citrix ADM Dienstes mit der CLI

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

set autoreg_setting autoreg=false

So zeigen Sie die Verbindungseinstellungen des Citrix ADM Service mithilfe der CLI an

show autreg_setting

                 autoreg: true

     is_banner_displayed: true

Done

Verwenden der GUI

Um den Citrix ADM Service zu deaktivieren, stellen Sie eine Verbindung mithilfe der Citrix ADC-GUI her.

  1. Navigieren Sie zu System. Klicken Sie auf der Seite System unter Systemeinstellungen auf Citrix ADM Service-Verbindung konfigurieren .

  2. Deaktivieren Sie auf der Seite ADM-Parameter konfigurieren die Option Citrix ADM Service-Verbindung aktivieren, und klicken Sie auf OK.

    Konfigurieren der ADM-Dienstverbindung

Verwenden der NITRO-API

Sie können den Citrix ADM Service connect mit dem Befehl NITRO deaktivieren.

curl -X PUT -H "Content-Type:application/json" http://192.0.2.10/nitro/v1/config/sdx_autoreg -d '{"sdx_autoreg":{"autoreg":"false"}}' -u nsroot:Test@1

Integriertes Agentenverhalten von Citrix ADM

Ab Citrix ADC Release 13.0 Build 61.xx und höher haben Citrix ADC SDX-Instanzen einen Agenten mit ADM-Dienstverbindungsfunktion integriert. Der in Citrix ADM integrierte Agent, der auf Citrix ADC SDX-Instanzen verfügbar ist, startet wie ein aktiver Daemon und kommuniziert mit dem ADM-Dienst. Nachdem die Kommunikation mit dem ADM-Dienst hergestellt wurde, aktualisiert sich der eingebaute Agent regelmäßig automatisch auf die neueste Softwareversion.

Referenzen

Weitere Informationen zu Citrix ADM Service Connect finden Sie in den folgenden Themen:

Einführung in Citrix ADM Service Connect für Citrix ADC SDX-Appliances