Citrix ADC SDX

Bereitstellen einer Citrix SD-WAN VPX-Instanz auf einer Citrix ADC SDX-Appliance

Die Citrix SD-WAN-Technologie wendet softwaredefinierte Netzwerkkonzepte (SDN) auf WAN-Verbindungen an. Die Technologie abstrakt das Verkehrsmanagement und die Überwachung von Netzwerkhardware und wendet sie auf einzelne Anwendungen an. Das Ergebnis ist eine verbesserte Leistung, eine qualitativ hochwertige Benutzererfahrung über geografisch verteilte Standorte und eine vereinfachte Bereitstellung von Wide-Area- und Cloud-Zugriffsnetzwerken. Weitere Informationen finden Sie unter Citrix SD-WAN.

Hinweis: Nur die SD-WAN VPX Standard Edition wird unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter SD-WAN VPX-Editionen.

Das Bereitstellen einer Citrix SD-WAN VPX-Instanz auf einer SDX-Appliance umfasst die folgenden Aufgaben:

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über folgende Lizenzen verfügen:

  • Citrix SD-WAN VPX-Lizenz
  • Citrix ADC SDX-Plattformlizenz

Anforderungen für Citrix SD-WAN VPX

Das Citrix SD-WAN VPX auf der SDX-Plattform kann sowohl als Site als auch als MCN fungieren. Der MCN kann einen bidirektionalen Durchsatz von 1 Gbit/s und 64 Standorte verarbeiten.

Unterstützter Durchsatz für MCN und Standort

  • 250 MB/s bis 1 GB/s bidirektionaler Durchsatz
  • MCN unterstützt 64 Standorte

Hardwareanforderung für unterstützten Durchsatz

Site

  • 4 CPUs bis 16 CPUs
  • 4 GB bis 16 GB RAM
  • 60 GB bis 250 GB Speicherplatz
  • Mindestens 4 Netzwerkkarten: eine für die Verwaltung und die verbleibenden mindestens 3 Netzwerkkarten für den Datenpfad

Master-Steuerknoten (MCN)

  • 4, 8 und 16 CPUs
  • 16 GB RAM
  • 250 GB Speicherplatz
  • Mindestens 4 Netzwerkkarten: eine für die Verwaltung und die restlichen 3 Netzwerkkarten für den Datenpfad, mit dedizierten NICs für den Datenpfad

Topologie des Rechenzentrums

Sie können eine Citrix SD-WAN VPX-Appliance auf einer Citrix ADC SDX im richtlinienbasierten Routenmodus (PBR) oder im Inlinemodus bereitstellen. In Szenario 1 und 2 finden Sie die Topologie des Rechenzentrums für diese beiden unterstützten Modi. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen von SD-WAN im virtuellen Inline-Modus).

Szenario 1: Inlinemodus

Image

Szenario 2: PBR-Modus oder virtueller Inline-Modus

Image

Bereitstellen der Citrix SD-WAN VPX-Instanz auf einer Citrix ADC SDX

Bevor Sie die Citrix SD-WAN VPX-Appliance bereitstellen, laden Sie das SD-WAN VPX-Image von der Citrix Produkt-Download-Site herunter: https://www.citrix.com/downloads/netscaler-sd-wan/.

Befolgen Sie diese Schritte, um die Citrix SD-WAN VPX-Appliance bereitzustellen.

  1. Melden Sie sich bei der Citrix ADC SDX-Appliance an.
  2. Navigieren Sie zu Konfiguration > SD-WAN > Instanzen.
  3. Wählen Sie Software-Images > Hochladen und laden Sie die SD-WAN XVA-Datei hoch.

    Image

  4. Wählen Sie Instanzen > Hinzufügenaus. Die Seite SD-WAN-Instanz bereitstellen wird angezeigt.

  5. Geben Sie auf der Seite SD-WAN-Instanz bereitstellen Folgendes ein:

    a. Name

    b. IP-Adresse

    c. Netzmaske

    d. Gateway-Adresse

    e. Laden Sie die XVA-Datei hoch

    f. Weisen Sie unter RessourcenzuweisungRessourcen zu.

    Image

    g. Stellen Sie unter NetzwerkeinstellungenVerwaltungsschnittstellen bereit und wählen Sie OK zum Erstellen aus, um die SD-WAN VPX-Instanz auf der SDX-Appliance bereitzustellen.

    Image

Hinweis: Der SDX Management Service bindet Schnittstellen in aufsteigender Reihenfolge von Schnittstellennamen an die VPX-Instanz. Wenn Sie beispielsweise 1/4 und 1/1 hinzufügen, ordnet Management Service sie als 1/1, 1/4 an. Wenn Sie neue Schnittstellen hinzufügen, wird die vorhandene Sequenz beibehalten und eine neue Sequenz wird erstellt. Zum Beispiel fügen Sie die Schnittstellen 1/2, 10/1, 1/3 hinzu. Die neue Sequenz wäre 1/1, 1/4; 1/2, 1/3, 10/1.

6. Die SD-WAN VPX-Instanz wird auf der Seite Instanzangezeigt. Hier ist ein Beispiel.

![Image](/en-us/sdx/media/sd-wan-vpx-example.png)

Um die Instanz zu bearbeiten, navigieren Sie zu Konfiguration > SD-WAN > Instanzen. Wählen Sie und klicken Sie auf die Instanz. Wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Konfigurieren der Citrix SD-WAN VPX-Instanz

Nachdem Sie eine SD-WAN-Instanz auf der SDX-Appliance erstellt haben, konfigurieren Sie die SD-WAN-Instanz, indem Sie die beiden Aufgaben ausführen:

  1. Wenden Sie die Konfiguration sowohl für MCN- als auch für Standortgeräte an

  2. Konfigurieren Sie den virtuellen Pfad und übertragen Sie den Verkehr.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Themen:

Verwandte Informationen

Weitere Informationen zu den ersten Schritten mit einer Citrix SD-WAN-Appliance finden Sie unter Citrix SD-WAN.

Weitere Informationen zur Citrix ADC SDX Appliance finden Sie unter Citrix ADC SDX.

Bereitstellen einer Citrix SD-WAN VPX-Instanz auf einer Citrix ADC SDX-Appliance