Anzeigen von mit einer aufgezeichneten Sitzung verknüpften Datenpunkten

Während der Wiedergabe können Sie auf das Steuerelement Statistiken anzeigen klicken, um die folgenden mit der aufgezeichneten Sitzung verknüpften Datenpunkte in einer Überlagerung anzuzeigen:

  • Roundtripzeit
  • Netzwerk (Senden)
  • Netzwerk (Empfangen)
  • CPU-Nutzung
  • Speichernutzung

Sitzungsdatenüberlagerung

Hinweis:

  • Die Sitzungsaufzeichnung erfasst die Roundtripzeit alle 15 Sekunden und die anderen Datenpunkte jede Sekunde.
  • Theoretisch aktualisiert die Sitzungsaufzeichnung die Daten zu den Roundtripzeiten alle fünf Sekunden. Die Roundtripzeitdaten werden jedoch aufgrund des Erfassungszyklus tatsächlich alle 15 Sekunden aktualisiert.
  • Die Sitzungsaufzeichnung aktualisiert die anderen Datenpunkte alle 5 Sekunden und stellt die Durchschnittswerte auf der Überlagerung dar.

Die Überlagerung ist halbtransparent. Sie können sie verschieben und ausblenden.

  • Um die Überlagerung zu verschieben, zeigen Sie mit der Maus auf die acht Punkte und führen Sie dann Drag & Drop aus.
  • Um die Überlagerung auszublenden, klicken Sie auf Statistiken ausblenden.

Sie können die Überlagerung aktivieren, indem Sie Leistungsdaten protokollieren auswählen, wenn Sie die Ereigniserkennungsrichtlinie erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Ereigniserkennungsrichtlinien.

Anzeigen von mit einer aufgezeichneten Sitzung verknüpften Datenpunkten

In diesem Artikel