Konfigurieren von Speicherzonen für mehrere Mandanten

Eine Multitenant-Speicherzone ist eine ShareFile StorageZones Controller Funktion, mit der Citrix Service Provider (CSPs) eine einzige Speicherzone erstellen und verwalten können, die von allen Mandanten gemeinsam genutzt wird.

Wenn Sie ein CSP mit einem Partnerkonto sind, das von ShareFile bereitgestellt wird, können Sie eine Multitenant-Standardspeicherzone in Ihrer Domain hosten, die eine unbegrenzte Anzahl von Mandanten unterstützt. Mit einer Multitenant-Zone können Sie:

  • Stellen Sie jedem Mandanten ein einzigartiges ShareFile Konto zur Verfügung und nutzen Sie alle großartigen ShareFile-Funktionen wie benutzerdefiniertes Branding, Dateiaufbewahrungseinstellungen und Sicherheitseinstellungen.
  • Verwalten Sie ein einzelnes Speicher-Repository für alle Mandanten.
  • Schnellere Einbindung neuer Kunden und Reduzierung der Kosten und der Verwaltungskomplexität durch die Erstellung einer separaten Speicherzone für jedes Kundenkonto.

Erstellen Sie ein Partnerkonto

Sie müssen über ein Partnerkonto verfügen, bevor Sie eine Multitenant-Speicherzone registrieren können.

Um ein Partnerkonto zu erstellen, müssen Sie sich beim CSP-Programm registrieren und eine Lager-SKU bei Ihrem bevorzugten Distributor bestellen, die berechtigt, ShareFile als Service anzubieten. Um sich auf das CSP-Programm zu bewerben, gehen Sie zu https://www.citrix.com/partner-programs/service-provider.html.

Wenn Sie bereits als CSP registriert sind und die entsprechende ShareFile für CSPs Lager-SKU bestellt haben, wurde bereits ein Partnerkonto für Sie erstellt. Wenn Sie dieses neue Partnerkonto nicht finden können, wenden Sie sich bitte an ShareFile Account Services unter acctsvcs@sharefile.com.

Wenn Sie mit der Bereitstellung von Kundenkonten im Rahmen Ihres CSP ShareFile Angebots beginnen, empfehlen wir Ihnen, einen generischen Dienstkonto-Admin-Benutzer für Ihr Partnerkonto zu erstellen. Auf diese Weise kann der Admin-Benutzer der offizielle Partner-Administrator aller Ihrer Kundenkonten sein. Stellen Sie sicher, dass dieser Dienstkontoadministratorbenutzer die Berechtigung Mandanten verwalten aktiviert hat. Damit möchten wir Partner ermutigen, diesen Partneradministrator jetzt zu erstellen, bevor Sie das CSP-Kundenkonto-Anforderungsformular ausfüllen (in Schritt 4).

Installieren und Einrichten einer Multi-Tenant-Speicherzone

  • Erstellen Sie eine neue Multitenant-Speicherzone, und ordnen Sie sie Ihrem Partnerkonto zu. Einzelheiten finden Sie unter Installieren des StorageZones Controller und Erstellen einer Speicherzone.

  • Installieren Sie den SpeicherzonenController im Multitenant-Modus. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgende angegebene Eingabeaufforderung im Installationsartikel ausführen, der im vorherigen Schritt erwähnt wurde.

msiexec /i StorageCenter\_5.0.1.msi MULTITENANT=1

Hinweis:

Im obigen Befehl müssen Sie möglicherweise die Versionsnummer (5.0.1 im Beispiel) aktualisieren, um mit der Nummer des MSI-Installationsversuchs übereinstimmen.

Konfigurieren Sie die neue Speicherzone und ordnen Sie sie Ihrem Partnerkonto zu

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 10 in Installieren des StorageZones Controller und Erstellen einer Speicherzone.

Melden Sie sich bei Ihrem Partnerkonto an, in dem Sie die neue Zone registrieren möchten.

Wichtig:

Dieses Konto muss über die folgenden ShareFile Berechtigungen verfügen: Mandanten verwalten und Zonen erstellen und verwalten.

Sie können sich nun bei Ihrem Partnerkonto anmelden und die neue Multitenant-Speicherzone anzeigen. Klicken Sie auf die Registerkarte Admin-Einstellungen > Speicherzonen > Vom Partner verwaltete Registerkarte.

Mandantenkonten für die Mehrmandantenzone anfordern

Um Mandantenkonten anzufordern, füllen Sie das ausFormular für Kundenkontoanforderung.

Wenn Sie ein Mandantenkonto anfordern, müssen Sie auch einen Partner Admin-Benutzer angeben. Dieser Partneradministrator muss ein Admin-Benutzer in Ihrem Partnerkonto sein, bei dem die Berechtigung Mandanten verwalten aktiviert ist. Wenn ein Mandantenkonto erstellt wird, wird dieser Partner-Admin-Benutzer automatisch für das Konto als Admin-Benutzer bereitgestellt und kann sich anmelden und das Mandantenkonto verwalten. Da es nicht zwei Benutzer in einem Konto mit derselben E-Mail-Adresse geben kann, kann die Partner-Admin-E-Mail, die im Formular angegeben wird, nicht mit dem Kundenadministrator im gleichen Formular übereinstimmen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die korrekte Organisations-ID und den Namen der Mehrmandantenzone angeben, die Sie als Speicherzone für das Mandantenkonto verwenden möchten.

Sie erhalten eine E-Mail, nachdem Citrix die angeforderten Konten bereitgestellt hat. Die E-Mail enthält Details zur Unterdomäne des Mandanten und einen Aktivierungslink zum Einrichten des Zugriffs. ShareFile sendet Ihnen und den Administratorbenutzern Ihrer Kunden separate E-Mails.

Ihre Kunden können dann ShareFile verwenden. Alle neuen Benutzer, die für das Konto eines Mandanten bereitgestellt werden, verwenden die von Ihnen angegebene Mehrmandantenzone als Standardspeicherort für die Dateien des Benutzers.

Vorschau von Office-Dateien und PDF-Dateien mit einem Office Online Server

Diese Funktionalität wird in unterstützten Office Online Server-Umgebungen unterstützt. Klicken Sie hier für Einrichtungsinformationen.

Connectorfreigabe

Diese Funktionalität wird von Multitenant-Zonen unterstützt.

Mandanten verwalten

Innerhalb des Partnerkontos befindet sich ein Dashboard für die Mandantenverwaltung unter Administratoreinstellungen > Erweiterte Einstellungen. Mit diesem zentralen Dashboard können Sie den Status aller Mandanten überprüfen, die mit Ihrem Partnerkonto verknüpft sind. Das Dashboard enthält den Lizenzverbrauch, die Standardspeicherzone, den Speicherverbrauch und den Kontostatus (Bezahlt oder Testversion) für jeden Mandanten.

Hinweis:

Das Dashboard ist nur für Benutzer in Ihrem Partnerkonto verfügbar, für die die Benutzerberechtigung Mandanten verwalten aktiviert ist.

Einschränkungen für mehrere Mandanten

Die ShareFile Information Rights Management Feature (IRM) wird für Speicherzonen mit mehreren Mandanten nicht unterstützt.

Problembehandlung

Fehler beim Erstellen der Zone: Verboten

Wenn bei der Registrierung der Speicherzone die folgende Fehlermeldung angezeigt wird: „Zone konnte nicht erstellt werden: verboten“, überprüfen Sie, ob Ihre Benutzerberechtigungen die Berechtigung „Mandanten verwalten“ enthalten.