Storage zones controller

Anfügen eines sekundären StorageZones Controllers an eine Speicherzone

Konfigurieren Sie eine Speicherzone mit hoher Verfügbarkeit durch Einbinden von mindestens zwei StorageZones Controllern. Um dies zu tun, müssen Sie:

  1. Installieren Sie einen primären StorageZones Controller und erstellen Sie eine Zone (wie unter beschriebenInstallieren eines StorageZones Controller und Erstellen einer Speicherzone).
  2. Installieren Sie den StorageZones Controller auf einem zweiten Server und verbinden Sie diesen Controller mit derselben Zone.

StorageZones Controller, die zu derselben Zone gehören, müssen dieselbe Dateifreigabe für die Speicherung verwenden.

Bei einer Hochverfügbarkeitsbereitstellung handelt es sich bei den sekundären Servern um unabhängige, voll funktionsfähige StorageZones Controller. Das Speicherzonen-Kontrollsubsystem wählt nach dem Zufallsprinzip einen StorageZones Controller aus, um Betriebsanforderungen zu verarbeiten, einschließlich Upload-, Download-, Kopier- und Löschvorgänge.

Wenn der primäre Server offline geschaltet wird, können Sie problemlos einen sekundären Server zum primären Server heraufstufen. Sie können auch einen Server von primär auf sekundär herabstufen.

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf dem Server als sekundärer StorageZones Controller. Öffnen Sie dann http://localhost/configservice/login.aspx, und melden Sie sich an.

  2. Klicken Sie auf Vorhandene Zone verbinden, und wählen Sie die Speicherzone aus.

  3. Geben Sie die angeforderten Informationen ein und klicken Sie dann auf Registrieren.

    Für den primären Zonencontroller können Sie nur den Hostnamen oder die IP-Adresse eingeben, und ShareFile füllt die vollständige URL aus. Um eine URL zu testen, geben Sie sie in das Adressfeld des Browsers ein. Wenn die URL korrekt ist, wird eine ShareFile Bannerseite angezeigt. Für Standardzonen: Wenn die URL falsch ist und Sie https angegeben haben, überprüfen Sie, ob Sie gültige, vertrauenswürdige öffentliche SSL-Zertifikate verwenden.

  4. Wenn Sie einen Proxyserver für den primären StorageZones Controller verwenden, geben Sie den Proxyserver für den sekundären Controller an, wie unter beschriebenFestlegen eines Proxyservers für Speicherzonen.

  5. Starten Sie den IIS-Server aller Zonenmitglieder neu.

    Ein sekundärer StorageZones Controller erbt die Konfiguration des primären Controllers während des Startvorgangs.

Anfügen eines sekundären StorageZones Controllers an eine Speicherzone