Allgemeine Einführung: ShareFile User Management Tool

Mit dem Benutzerverwaltungstool können Sie Mitarbeiterbenutzerkonten und ShareFile Verteilergruppen aus Active Directory (AD) bereitstellen.

Architektur des Benutzerverwaltungstools

Mit dem ShareFile User Management Tool (UMT) können Sie ShareFile e-Konten basierend auf der E-Mail-Adresse mit AD verknüpfen und Benutzerinformationen in ShareFile bereitstellen und aktualisieren. Mit diesem Tool können Sie Richtlinien festlegen, zu denen ein Benutzer gehören soll, sowie die Mitgliedschaft in Verteilergruppen. Durch diese Anwendung können Sie mehrere, benannte Synchronisationsaufträge erstellen, die wiederholt durch Windows-Scheduler durch den Windows-Benutzerkontext ausgeführt werden können, der beim Erstellen des Auftrags aktiv ist.

Hinweis:

Bei der Bereitstellung von ShareFile zusammen mit XenMobile Enterprise kann die BenutzerProvisioning auch über Rollen erfolgen, die in der XenMobile-Konsole eingerichtet wurden, die außerhalb des Gültigkeitsbereichs dieser Dokumentation liegen. Bei Konten mit aktivierter richtlinienbasierter Administration empfiehlt es sich, die Bereitstellung von ShareFile e-Benutzern über XenMobile zu deaktivieren.

Allgemeine Einführung: ShareFile User Management Tool