Product Documentation

Erstellen Sie die erste Vorlage von dem veröffentlichten Image

Sep 18, 2015
Erstellen Sie mit Vorlagen einheitliche virtuelle Desktops. Vorlagen bestehen aus einem Image und Richtlinien:
  • Das Image enthält die Betriebssysteme und Anwendungen, die auf dem Desktop ausgeführt werden. Ein Image kann von mehreren Vorlagen verwendet werden.

    Sie müssen mindestens ein Image erstellen und veröffentlichen, bevor Sie eine Vorlage erstellen.

  • Richtlinien sind Eigenschaften, z. B. wie viele Desktops erstellt werden und wie viel RAM zugewiesen wird. Sie legen Richtlinien beim Erstellen der Vorlage fest.

In diesem Abschnitt wird die einfachste Methode für das Erstellen einer Vorlage mit den Standardkonfigurationsoptionen beschrieben. Sie erhalten eine Vorlage für gepoolte Desktops. Weitere Informationen zu allen verfügbaren Optionen bei der Konfiguration einer Vorlage finden Sie unter Verwalten von Vorlagen.

  1. Wenn die Seite Create Desktop Templates from the Base Image derzeit nicht im Webbrowser angezeigt wird, navigieren Sie zu dem neuen VDI-in-a-Box Manager (https://<ManagerIPaddress>/admin/) und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf der Seite Create Desktop Templates from the Base Image auf Continue. Die Seite Template Information des Assistenten zum Erstellen neuer Desktopvorlagen wird angezeigt.



  3. Geben Sie im Dialogfeld Template Name einen Namen für die Vorlage ein.
  4. Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Images das Image aus, das Sie dieser Vorlage zuordnen möchten.
  5. Geben Sie in das Feld Description eine Beschreibung für die Vorlage ein.
  6. Die Namen der von dieser Vorlage erstellten Desktops haben ein Präfix und ein Suffix:
    • Geben Sie im Feld Prefix ein Präfix ein, das Zahlen, Buchstaben und Bindestriche (-) enthalten kann.
    • Geben Sie im Feld Suffix ein Suffix ein, das höchstens vier numerische Zeichen enthalten kann. Führende Nullen sind zulässig.
    Präfix und Suffix dürfen zusammen höchstens 15 Zeichen umfassen.
  7. Klicken Sie auf Next. Die Seite Template Policies wird angezeigt.

  8. Geben Sie in das Feld Maximum desktops die maximale Anzahl der Desktops an, die von dieser Vorlage bereitgestellt werden.
  9. Geben Sie in das Feld Pre-started desktops die Anzahl der Desktops an, die gestartet werden und den Benutzern nach der Anmeldung zur Verfügung stehen. Sie müssen mindestens einen Desktop vorab starten.
  10. Klicken Sie auf Speichern.
  11. Klicken Sie auf Close. Die Anzahl der Desktops, die als Prestart-Desktops festgelegt sind, wird gestartet und die Seite Assign Users to Desktops wird angezeigt. Weitere Informationen zum Zuweisen von Benutzern, Gruppen und IP-Adressen zu Desktops finden Sie unter Zuweisen von Vorlagen an Benutzer, Gruppen und IP-Adressen.