Product Documentation

Verwalten von Citrix Desktop Lock

Sep 18, 2015

Citrix Desktop Lock sperrt das Benutzergerät, sodass Benutzer nur auf den virtuellen VDI-in-a-Box-Desktop zugreifen können. Eine Interaktion mit dem lokalen Desktop ist nicht möglich.

Dem Benutzer kann nur eine Vorlage zugewiesen sein.

Single Sign-On funktioniert nur, wenn das Benutzergerät in der gleichen Domäne wie das VDI-in-a-Box-Raster ist.

So installieren Sie Desktop Lock
  1. Lesen Sie unbedingt Anforderungen für Benutzergeräte, um sicherzustellen, dass die Umgebung geeignet ist.
  2. Melden Sie sich am Benutzergerät mit Anmeldeinformationen eines Administrators an.
  3. Laden Sie Citrix Receiver 3.4 Enterprise Edition von der Citrix Receiver-Downloadseite auf der Citrix Website herunter.
  4. Laden Sie CitrixDesktopLock.msi von der VDI-in-a-Box-Downloadseite auf der Citrix Website herunter.
  5. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung und installieren Sie Receiver wie folgt:

    CitrixReceiverEnterprise.exe /includeSSON ADDLOCAL="ReceiverInside,ICA_Client,SSON,USB,DesktopViewer,Flash,PN_Agent,Vd3d" SERVER_LOCATION="my.vdi-grid" ENABLE_SSON="Yes"

    wobei my.vdi-grid die URL des VDI-in-a-Box-Rasters ist.

  6. Klicken Sie nach dem Abschluss der Receiver-Installation auf Cancel, wenn Sie zur Eingabe von Anmeldeinformationen für die Anmeldung an der Citrix Anwendung aufgefordert werden.
  7. Doppelklicken Sie auf CitrixDesktopLock.msi und folgen Sie den Schritten im Assistenten für die Installation von Desktop Lock.
  8. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Close.
  9. Starten Sie das Benutzergerät neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn Sie sich mit den Anmeldeinformationen eines Domänenbenutzers anmelden, wird der VDI-in-a-Box-Desktop sofort wie ein lokaler Desktop geöffnet.