Product Documentation

Upgrade eines XenApp 6.5-Workers auf einen neuen VDA

Jun 20, 2017

Wenn Sie das Installationsprogramm des aktuellen Produkts auf einem XenApp 6.5-Workerserver ausführen, werden folgende Aktionen durchgeführt:

  • Der Server wird aus der XenApp 6.5-Farm entfernt (für diese Aufgabe wird automatisch die Befehlszeile des XenApp 6.5-Installationsprogramms aufgerufen)
  • Die XenApp 6.5-Software wird entfernt
  • Ein neuer (XenApp 7.6 oder ein höheres unterstütztes Release) VDA für Windows-Serverbetriebssysteme wird installiert

Wenn Sie die grafische Benutzeroberfläche des Installationsprogramms verwenden, werden Sie durch denselben Assistenten geführt wie bei der Installation von VDAs für Windows-Serverbetriebssysteme in der neuen XenApp-Site. Auch die Befehlszeile verwendet die gleichen Befehle und Parameter, die Sie für die Installation anderer VDAs in der neuen Site verwenden.  

Hinweis: Sie können zwar einen XenApp 6.5-Workerserver aktualisieren, die Installation des aktuellen VDAs auf einer "sauberen" Maschine bietet jedoch mehr Sicherheit.

Durch die Installation der XenApp-Kernkomponenten und der anderen VDAs sind Sie wahrscheinlich bereits mit dem Installationsprogramm vertraut. Starten Sie das Installationsprogramm auf dem XenApp 6.5-Workerserver.

Gut zu wissen:

  • Dieses Upgrade ist auf XenApp 6.5-Servern gültig, die im Servermodus "nur Sitzungsmodus" konfiguriert wurden (auch Nur-Sitzungsserver oder Workerserver genannt).
  • Das Deinstallieren von XenApp 6.5 erfordert mehrere Serverneustarts. Wenn Sie die Befehlszeile verwenden, können Sie mit der Option /noreboot diese automatische Aktion unterdrücken. Sie müssen den Server jedoch neu starten, damit die Deinstallation und die nachfolgende Neuinstallation ausgeführt werden können.
  • Wenn während der XenApp-Deinstallation ein Fehler auftritt, prüfen Sie das in der Fehlermeldung angegebene Deinstallationsfehlerprotokoll. Deinstallationsprotokolldateien befinden sich im Ordner "%TEMP%\Citrix\XenDesktop Installation\XenApp 6.5 Uninstall Log Files\".
  • Nach dem Upgrade überprüfen Sie IMA- und HDX-spezifische Systemeinstellungen und Registrierungseinträge. Einige Einstellungen gelten ggf. nicht mehr oder funktionieren anders.
  • Nach dem Upgrade der XenApp 6.5-Workerserver erstellen Sie mit Studio in der neuen XenApp-Site Maschinenkataloge (oder bearbeiten Sie vorhandene Kataloge) für die aktualisierten Worker.
  • Wenn Sie Richtlinien- und Anwendungseinstellungen von einem XenApp 6.5-Controllerserver migriert haben (siehe Migrieren von XenApp 6.x), weisen Sie die Bereitstellungsgruppen mit den migrierten veröffentlichten Anwendungen dem Maschinenkatalog zu, in dem diese Anwendungen in XenApp 6.5 gehostet wurden.

Problembehandlung

Symptome: Fehler beim Entfernen der XenApp 6.5-Software. Das Deinstallationsprotokoll enthält die Meldung:"Error 25703. An error occurred while plugging XML into Internet Information Server. Setup cannot copy files to your IIS Skript directory. Please make sure that your IIS installation is correct."
  • Ursache: Das Problem tritt auf Systemen auf, wenn (1) Sie während der XenApp 6.5-Erstinstallation angegeben haben, dass der Citrix XML-Dienst (CtxHttp.exe) keinen Port gemeinsam mit IIS verwenden soll, und (2) .NETFramework 3.5.1 installiert ist.
  • Lösung:
    1. Entfernen Sie die Webserver (IIS)-Rolle mit dem Windows-Assistenten zum Entfernen von Rollen. (Sie können die Webserver (IIS)-Rolle später wieder installieren.)
    2. Starten Sie den Server neu.
    3. Deinstallieren Sie Folgendes mit der Windows-Funktion zum Installieren und Deinstallieren:
      1. Citrix XenApp 6.5
      2. Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable (x64), Version 8.0.56336
    4. Starten Sie den Server neu.
    5. Installieren Sie den VDA für Windows-Serverbetriebssysteme mit dem XenApp-Installationsprogramm.