Product Documentation

Veröffentlichen

Sep 15, 2015

Wenn Sie eine Anwendung veröffentlichen, werden Konfigurationsinformationen für die Anwendung im Datenspeicher der Serverfarm gespeichert. Zu den Konfigurationsinformationen gehören, welche Typen von Dateien der Anwendung zugeordnet sind, welche Benutzer eine Verbindung zu der Anwendung herstellen können, die Prioritätsstufe für das prioritätsorientierte Load Balancing sowie clientseitige Sitzungseigenschaften, wie z. B. Fenstergröße, Anzahl der Farben, Verschlüsselungsgrad und Audioeinstellung.

Den Benutzern erscheinen veröffentlichte Anwendungen ähnlich wie Anwendungen, die lokal auf dem Benutzergerät ausgeführt werden.

Benutzer starten Anwendungen abhängig von den Bereitstellungsoptionen, die Sie beim Veröffentlichen gewählt haben, und abhängig vom Plug-In, das auf den Benutzergeräten ausgeführt wird. Weitere Informationen über das von den Benutzern zum Starten der veröffentlichten Anwendung verwendete Plug-In finden Sie in den entsprechenden Abschnitten in den eDocs und in der Dokumentation zu Receiver und den Plug-Ins.

In diesem Abschnitt

Wählen Sie eine der folgenden Methoden zum Veröffentlichen von Anwendungen:

Veröffentlichen von Ressourcen mit dem AppCenter Die am häufigsten verwendete Methode für das Veröffentlichen von Ressourcen für den Benutzerzugriff von jedem Citrix-fähigen Benutzergerät. Bei dieser Methode werden gehostete und gestreamte Anwendungen, Inhalte und Desktops in der XenApp-Umgebung mit dem Assistenten zur Anwendungsveröffentlichung im AppCenter zur Verfügung gestellt.
Veröffentlichen von VM Hosted Apps Veröffentlichen von Anwendungen über das AppCenter, die auf virtuellen oder physischen Systemen (Server oder Desktops) ausgeführt werden. Bei dieser Methode wird XenDesktop-Technologie verwendet; sie eignet sich besonders für Anwendungen, die keine Mehrbenutzerumgebungen unterstützen oder für Anwendungen, bei denen aufgrund von Anforderungen eine Installation auf einem Server oder das Streaming zu einem XenApp-Server nicht empfohlen wird.
Bereitstellen und Veröffentlichen von Anwendungen mit Microsoft System Center 2012 Configuration Manager Bereitstellen und Veröffentlichen von MSI-basierten Anwendungen, App-V-Sequenzen und mit XenApp für XenApp-Server, Farmen und Workergruppen veröffentlichte Anwendungen. XenApp 6.5 Connector erweitert Microsoft System Center 2012 Configuration Manager, sodass Sie den für die Benutzerumgebung passenden Bereitstellungstyp wählen können. Benutzer können auf Anwendungen, die von XenApp bereitgestellt werden, über Citrix Receiver oder über den Configuration Manager-Anwendungskatalog zugreifen. Wenn XenApp Connector mit Citrix Provisioning Services integriert ist, können Sie Updates von XenApp vDisk-Images koordinieren.
Bereitstellen und Veröffentlichen von Anwendungen mit Microsoft System Center Configuration Manager 2007 Direktes Bereitstellen und Veröffentlichen von physischen Anwendungen und App-V-Sequenzen auf XenApp über die System Center Console. Eingehende Benutzerverbindungen werden mit der Energie- und Kapazitätsverwaltung nicht zu Servern geleitet, die Anwendungen erhalten, und Anwendungen werden auf XenApp-Servern mit geringer oder ohne Dienstunterbrechnung bereitgestellt. Stellen Sie WSUS-Updates (Microsoft Windows Server Update Services) mit derselben Methode bereit.

Zusätzlich stellt das XenApp 6 PowerShell SDK Citrix Kunden, Distributoren und Partnern eine programmatische Schnittstelle für das Veröffentlichen mit dem Befehl New-XAApplication bereit. Laden Sie für weitere Informationen das Readme und das SDK von der Citrix Developer Network-Website unter http://community.citrix.com/display/xa/XenApp+6+PowerShell+SDK herunter.