Product Documentation

Info zu diesem Release

Sep 15, 2015

Dieses Release enthält zahlreiche neue Features und Verbesserungen für Citrix XenApp.

Neue Funktionen

  • Serverplattformunterstützung
    Die XenApp-Software kann unter den folgenden Plattformen installiert werden. Vollständige Softwareanforderungen finden Sie unter Systemanforderungen.
    • Microsoft Windows Server 2008 R2
    • Microsoft Windows Server 2008 R2 Service Pack 1
  • Windows Desktop Experience Integration

    Dieses Feature wird standardmäßig mit der XenApp-Serverrolle installiert und stellt ein Windows 7-Aussehen und -Verhalten, einschließlich Desktopanpassung, bereit. Administratoren können mit PowerShell-Skriptoptionen Standardwerte für den Desktop und die Umgebung steuern und gleichzeitig zulassen, dass Benutzer die Desktops anpassen.

    Wenn dieses Feature installiert und aktiviert ist, entfernt es auch die Windows-Server-Managerkonsole aus der Symbolleiste des XenApp-Servers und verschiebt die Citrix XenApp-Verwaltungstools, u. a. das AppCenter, in den Ordner Administrative Tools\Citrix des Startmenüs. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen von XenApp für Software Services-Abonnenten.

  • Citrix AppCenter

    Das AppCenter stellt eine effiziente Benutzeroberfläche für das Ausführen von Verwaltungsfunktionen bereit. Vom AppCenter können Sie Komponenten in anderen Citrix Produkten verwalten, wie Citrix Secure Access und Citrix Single Sign-On. Für Citrix XenApp können Sie Server, Serverfarmen, veröffentlichte Ressourcen und Sitzungen konfigurieren und überwachen.

  • PreLaunch-Sitzungen, Sitzungsfortbestehen und schnelles Wiederverbinden

    Diese Sammlung von Features verbessert die Benutzererfahrung, da Verzögerungen beim Start und Aufrechterhalten der Sitzungen vermieden werden. Mit konfigurierbaren Richtlinieneinstellungen für PreLaunch-Sitzungen kann eine Sitzung automatisch gestartet werden, wenn sich ein Benutzer an der Farm anmeldet. Bei der Implementierung von Richtlinieneinstellungen für das Sitzungsfortbestehen werden Sitzungen nach einem konfigurierbaren Zeitraum beendet, nicht wenn Benutzer Anwendungen schließen.

    Die schnelle Wiederverbindung ist in XenApp integriert und verkürzt die Verzögerung, wenn sich Benutzer mit vorhandenen Sitzungen wiederverbinden.

  • Citrix HDX-Verbesserungen
  • Migration Center mit grafischer Benutzeroberfläche

    XenApp-Administratoren können entweder mit einer PowerShell-Cmdlet-Befehlszeile oder einer grafischen Benutzeroberfläche Anwendungen, Ordner, Serverkonfigurationen und andere XenApp-Objekttypen von Farmen mit vorherigen XenApp-Versionen in XenApp 6.5-Farmen importieren. Weitere Informationen zu den Anforderungen und zur Installation finden Sie unter XenApp Migration Center.

  • Verbesserte Leistung für gepoolte Desktops

    Die Startzeit für Anwendungen in gepoolten Desktopumgebungen wird mit virtuellen Festplatten verkürzt. Virtuelle Festplatten können mit dem Streaming Profiler beim Erstellen eines Anwendungsprofils erstellt werden. Beim ersten Start der Anwendung wird die virtuelle Festplatte bereitgestellt und alle Profilinhalte werden auf die virtuelle Festplatte kopiert. Beim späteren Starten der Anwendung wird sie von der virtuellen Festplatte gestartet; dies verkürzt die Startzeit.

  • Druckoptimierung

    Die XenApp-Druckfeatures umfassen eine bessere Drucksitzungsleistung, einen geringeren Bandbreitenbedarf für das Drucken und eine verbesserte Benutzererfahrung beim Druck auf umgeleiteten Clientdruckern. Mit Richtlinieneinstellungen für das Universal Printing kann der Administrator die Standardwerte für die Druckqualität, das Spooling und die Optimierung steuern. Weitere Informationen finden Sie in den Druckabschnitten im Abschnitt "Verwalten" dieser Dokumentation.

  • Receiver Storefront

    Receiver Storefront authentifiziert Benutzer an XenDesktop-Sites und XenApp-Farmen. Verfügbare Desktops und Anwendungen werden in Stores aufgelistet und zusammengefasst, auf die Benutzer über Citrix Receiver oder eine Webseite zugreifen können.

    Wenn Ihr XenApp-Installationsmedium oder -Downloadpaket den Ordner Citrix Receiver Storefront enthält, können Sie Receiver Storefront über den XenApp-Serverrollen-Manager, der Teil des Mediums/Pakets ist, installieren. Wenn Ihr Installationsmedium oder Downloadpaket nicht den Ordner Citrix Receiver Storefront enthält, können Sie ein aktualisiertes XenApp-Paket von My Citrix herunterladen.