Product Documentation

Automatisierte P2V

Sep 15, 2015

Mit Citrix® AppDNA™ können Sie die Migration von Anwendungen von einer physischen Desktopumgebung in die virtuelle XenApp-Umgebung (P2V) beschleunigen. In diesem Abschnitt finden Sie eine kurze Einführung.

Es müssen viele Punkte bei der Planung einer XenApp-Anwendungsbereitstellung berücksichtigt werden, und die meisten dieser Punkte beziehen sich auf die Anwendungen selbst. Beispiel:

  1. Ist die Anwendung zum Ausführen durch mehrere gleichzeitige Benutzer in separaten Sitzungen geeignet?
  2. Mit welchen Versionen von Windows (Server und Desktop) ist die Anwendung kompatibel?
  3. Ist die Anwendung zum Ausführen in einer 64-Bit-Serverumgebung geeignet?
  4. Ist die Anwendung für die Virtualisierung mit App-V geeignet?

Mit den Antworten auf diese Fragen können Sie feststellen, ob eine Anwendung ein potenzieller Kandidat für die serverseitige Anwendungsvirtualisierung ist oder ob sie besser geeignet ist für die clientseitige Anwendungsvirtualisierung oder sogar für das Hosting auf dem Desktop eines virtuellen Computers. Mit AppDNA können Sie schnell diese und ähnliche Fragen beantworten.

AppDNA führt eine automatische statische Analyse der "DNA" einer Anwendung durch, um die Kompatibilität mit verschiedenen Plattformen, einschließlich neuer Versionen von Windows (für Desktops und Server), sowie die Eignung für eine freigegebene serverbasierte Bereitstellung mit XenApp und für die Anwendungsvirtualisierung mit App-V zu prüfen. Wenn AppDNA potenzielle Probleme im Zusammenhang mit einer bestimmten Plattform findet, werden Ihnen detaillierte Informationen zu Vorgehensweisen gegeben, mit denen Sie das Problem beheben können.

AppDNA ist ein von XenApp separates Produkt. Mit einer XenApp Platinum-Lizenz sind Sie jedoch automatisch berechtigt, AppDNA herunterzuladen und zu installieren und Server Based Computing (SBC) zu verwenden. SBC gibt eine Antwort auf die erste Frage (Ist die Anwendung zum Ausführen durch mehrere gleichzeitige Benutzer in separaten Sitzungen geeignet?).

Das Upgrade auf eine vollständige Standard oder Enterprise AppDNA-Lizenz ist einfach, und Sie könnten damit auch die Kompatibilität Ihrer Anwendungen mit anderen, von AppDNA unterstützten Plattformen überprüfen. Wenn Sie beispielsweise ein Upgrade auf die Standard Edition von AppDNA durchführten, würden Sie auch Antworten auf die zweite und dritte Frage erhalten. Bei einem Upgrade auf die Enterprise Edition könnte AppDNA Ihnen Antworten auf alle Fragen bieten. Sie wären dann in der Lage, die Bereitstellung der XenApp-Anwendung zu planen. Sie könnten mit Zukunftsprojektionen Modelle für verschiedene Bereitstellungsszenarien entwickeln und die besten Strategien für die einzelnen Anwendungen ermitteln. Im Bedarfsfall können Sie dabei das Erstellen von Paketen automatisieren (z. B. Sequenzierung für App-V).

Wenn Sie nicht über eine Platinum-Lizenz verfügen, sollten Sie den Erwerb von AppDNA in Betracht ziehen, damit Sie die AppDNA-Features für die schnellere Bereitstellung von Anwendungen über XenApp nutzen können. Sie können eine Testversion unter http://store.citrix.com/AppDNAPDTrial herunterladen.