Im Wartungsmodus ausführen

Möglicherweise müssen Sie einen verwalteten Server aus einer Reihe von Gründen offline schalten, z. B. ein fortlaufendes Upgrade der Virtualisierungssoftware, das Hinzufügen oder Testen von Konnektivität zu einem neuen Netzwerk, das Diagnosen eines zugrunde liegenden Hardwareproblems oder das Hinzufügen von Konnektivität zu einem neuen Speichersystem. In XenCenter können Sie einen Server vorübergehend offline schalten, indem Sie ihn in den Wartungsmodus versetzen. Wenn sich der Server in einem Ressourcenpool befindet und Sie ihn in den Wartungsmodus versetzen, werden alle ausgeführten VMs automatisch von ihm auf einen anderen Server im selben Pool migriert. Wenn der Server der Poolmaster ist, wird auch ein neuer Master für den Pool ausgewählt.

Wenn der Workload Balancing aktiviert ist, werden die auf diesem Server ausgeführten virtuellen Maschinen automatisch auf ihre optimalen Server migriert, sofern verfügbar, basierend auf Empfehlungen zum Workload Balancing (Leistungsdaten, Ihre Platzierungsstrategie und Leistungsschwellen).

Während ein Server den Wartungsmodus hat, können Sie keine VMs auf ihm erstellen oder starten.

So platzieren Sie einen Server in den Wartungsmodus

  1. Wählen Sie im Bereich Ressourcen den Server aus, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und klicken Sie im Kontextmenü auf Wartungsmodus .
    • Klicken Sie im Menü Server auf Wartungsmodus wechseln .
  2. Klicken Sie auf Wartungsmodus eingeben.

Wenn alle ausgeführten VMs erfolgreich vom Server migriert wurden, wird der Serverstatus im Ressourcenbereich inSymbol „Serverwartungsmodus“. Ein Server-Symbol mit einem blauen Quadrat oben..

So nehmen Sie einen Server aus dem Wartungsmodus heraus

  1. Wählen Sie im Bereich Ressourcen den Server aus, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und klicken Sie im Kontextmenü auf Wartungsmodus beenden .
    • Klicken Sie im Menü Server auf Wartungsmodus beenden.
  2. Klicken Sie auf Wartungsmodus beenden.