XenCenter

Wiederverbinden eines Servers

Nachdem Sie XenCenter einen Server hinzugefügt haben, bleibt der Zugriff im Ressourcenbereich während der aktuellen XenCenter-Sitzung erhalten. Es ist unabhängig vom Serverstatus zugänglich: verbunden oder getrennt, normal ausgeführt oder im Wartungsmodus.

Um die Verbindung mit einem getrennten Server wiederherzustellen, wählen Sie ihn im Bereich Ressourcen aus, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie dann im Kontextmenü die Option Verbinden aus. Die Verbindungsinformationen für den Server werden für die aktuelle XenCenter Sitzung gespeichert. Sie müssen die gleichen Anmeldeinformationen nur einmal in derselben XenCenter -Sitzung eingeben, wenn Sie die Verbindung mit demselben Benutzerkonto wiederherstellen möchten.

Sie können auch eine erneute Verbindung mit einem verbundenen Server mithilfe verschiedener Anmeldeinformationen herstellen, z. B. mithilfe Ihrer AD-Anmeldung anstelle des lokalen Stammkontos.

So stellen Sie mithilfe unterschiedlicher Anmeldeinformationen eine Verbindung mit einem verbundenen Server her

  1. Wählen Sie den Server im Bereich Ressourcen aus.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Bereich Ressourcen, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Wiederherstellen als aus.
    • Wählen Sie im Menü Server die Option Verbinden/Trennen und dann Wiederherstellen als aus.
  3. Geben Sie den neuen Benutzernamen und das neue Kennwort ein. Wenn die Active Directory Autorisierung in Ihrer Citrix Hypervisor Umgebung aktiviert wurde, können Sie hier Ihre AD-Anmeldeinformationen eingeben. Siehe Übersicht über RBAC.
  4. Klicken Sie auf OK.
Wiederverbinden eines Servers