Erste Schritte mit XenCenter

Mit XenCenter können Sie Ihre XenServer-Umgebung verwalten und virtuelle Maschinen von Ihrem Windows-Desktopcomputer aus bereitstellen, verwalten und überwachen. Klicken Sie einfach auf die unten stehenden Themen, um loszulegen.

   
Symbol „Neuer Server“ Neuen Server hinzufügen Herstellen einer Verbindung mit XenServer-Hostservern und Hinzufügen dieser zur Liste der verwalteten Ressourcen in XenCenter.
Symbol „Neuer Speicher“ Erstellen eines gemeinsam genutzten Speichers Erstellen von XenServer-Speicher-Repositories (SR), um Speicher bereitzustellen, der zwischen verwalteten Servern gemeinsam genutzt werden kann.
Symbol „Neuer Pool“ Erstellen eines neuen Pools Gruppieren verwalteter Server in einem Ressourcenpool mit freigegebenem Speicher mithilfe des Assistenten für einen neuen Pool .
Symbol „Neue virtuelle Maschine“ Erstellen einer virtuellen Maschine Erstellen neuer virtueller Maschinen (VMs) mit dem Assistenten für neue virtuelle Maschinen.
Verwalten von Benutzern Konfigurieren der Zugriffskontrolle durch Hinzufügen von Active Directory-Benutzerkonten (AD) und Zuweisen verschiedener Zugriffsebenen über das Feature Role Based Access Control (RBAC).

Informationen zu den Systemanforderungen für Citrix XenServer und XenCenter finden Sie unterSystemanforderungen.

Erste Schritte mit XenCenter