Ressourcendaten exportieren

Mit „Ressourcendaten exportieren “ können Sie einen Ressourcendatenbericht für Ihren Pool erstellen und den Bericht in eine XLS- oder CSV-Datei exportieren. Dieser Bericht enthält detaillierte Informationen über verschiedene Ressourcen im Pool, z. B. Server, Netzwerke, Speicher, virtuelle Maschinen, VDIs und GPUs. Mit dieser Funktion können Administratoren Ressourcen basierend auf verschiedenen Arbeitslasten wie CPU, Speicher und Netzwerk nachverfolgen, planen und zuweisen.

Hinweis: Ressourcen exportieren ist für XenServer Enterprise Edition-Kunden oder für Benutzer verfügbar, die über ihre Citrix Virtual Apps and Desktops Zugriff auf XenServer haben. Weitere Informationen zur XenServer-Lizenzierung finden Sie unter Informationen zur XenServer-Lizenzierung.

So exportieren Sie Ressourcendaten:

  1. Klicken Sie im XenCenter-Navigationsbereich auf Infrastruktur, und klicken Sie dann auf den Pool.
  2. Klicken Sie im XenCenter Menü auf Pool, und wählen Sie dann Ressourcendaten exportieren aus.
  3. Navigieren Sie zu einem Speicherort, an dem Sie den Bericht speichern möchten, und klicken Sie dann auf Speichern.

Ressourcendaten

In diesem Abschnitt werden die Ressourcen und verschiedene Arten von Ressourcendaten aufgelistet, die im Bericht enthalten sind.

Server

  • Name
  • Pool Master
  • UUUID
  • Adresse
  • CPU-Auslastung
  • Netzwerk (Durchschnitt/max. KBs)
  • Verwendeter Speicher
  • Speicher
  • Betriebszeit
  • Beschreibung

Netzwerke

  • Name
  • Verknüpfungsstatus
  • MAC
  • MTU
  • VLAN
  • Typ
  • Lage

VDI

  • Name
  • Typ
  • UUUID
  • Größe
  • Speicher
  • Beschreibung

Speicher

  • Name
  • Typ
  • UUUID
  • Größe
  • Lage
  • Beschreibung

VMs

  • Name
  • Stromversorgungszustand
  • Läuft auf
  • Adresse
  • MAC
  • NIC
  • Betriebssystem
  • Speicher
  • Verwendeter Speicher
  • CPU-Auslastung
  • UUUID
  • Betriebszeit
  • Vorlage
  • Beschreibung

GPU

Hinweis: Informationen zu GPUs sind nur verfügbar, wenn GPUs an Ihren XenServer-Host angeschlossen sind.

  • Name
  • Server
  • PCI-Buspfad
  • UUUID
  • Energieverbrauch
  • Temperatur
  • Verwendeter Speicher
  • Computerauslastung

Ressourcendaten exportieren