XenCenter

Einstellungen für hohe Verfügbarkeit ändern

Wenn für einen Pool eine hohe Verfügbarkeit aktiviert ist, ändern Sie im Dialogfeld HA konfigurieren die Starteinstellungen der VM und das Ausfalllimit für den Pool.

So ändern Sie die Hochverfügbarkeits-Neustartpriorität und die VM-Startsequenzeinstellungen

  1. Wählen Sie den Pool im Ressourcenbereich aus, wählen Sie die Registerkarte HA, und wählen Sie dann HA konfigurieren aus. Alternativ:
    • Wählen Sie im Menü Pool die Option Hohe Verfügbarkeit aus.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Bereich Ressourcen, und wählen Sie dann im Kontextmenü Hochverfügbarkeit aus.
  2. Wählen Sie einen oder mehrere VMs in der Liste aus, und legen Sie die erforderlichen VM-Starteinstellungen fest. Weitere Informationen zu diesen Optionen finden Sie unterVM-Starteinstellungen.

    Legen Sie die folgenden Optionen fest:

    • HA-Neustartpriorität: Wählen Sie für jede VM eine Neustartpriorität aus:
      • Wählen Sie Neu starten, um sicherzustellen, dass die ausgewählten VMs neu gestartet werden, wenn ausreichende Ressourcen im Pool verfügbar sind.
      • Wählen Sie Neustart wenn möglich, wenn es nicht unbedingt erforderlich ist, die VM automatisch neu zu starten.
      • Wählen Sie Nicht neu starten, wenn die VM nie automatisch neu gestartet werden soll.
    • Startreihenfolge: Gibt die Reihenfolge an, in der einzelne VMs während des Wiederherstellungsvorgangs gestartet werden, sodass bestimmte VMs vor anderen gestartet werden können. VMs mit dem Startreihenwert 0 (Null) beginnen zuerst, dann VMs mit dem Startreihenwert 1 usw.
    • Versuch, die nächste VM zu starten nach: Legen Sie das Verzögerungsintervall fest, das nach dem Starten der VM wartet, bevor die nächste Gruppe von VMs in der Startsequenz gestartet wird. Die nächste Gruppe von VMs sind die VMs mit einer niedrigeren Startreihenfolge.
  3. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen und das Dialogfeld zu schließen.

So ändern Sie das Serverausfalllimit für einen Pool

  1. Wählen Sie den Pool im Bereich Ressourcen aus, wählen Sie die Registerkarte HA, und klicken Sie dann auf HA konfigurieren . Alternativ:
    • Wählen Sie im Menü Pool die Option Hohe Verfügbarkeit aus.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Bereich Ressourcen, und wählen Sie dann im Kontextmenü Hochverfügbarkeit aus.
  2. Geben Sie unter Serverausfalllimitdie Anzahl der zulässigen Serverausfälle ein. Stellen Sie sicher, dass dieser Wert kleiner oder gleich der maximalen Ausfallkapazität für den Pool ist, hier als max angezeigt. Wenn max 0 (Null) ist, ist der Pool überschrieben, und Sie können die Änderung nicht speichern. Um die Änderung speichern zu können, passen Sie entweder die Hochverfügbarkeits-Neustartprioritäten an, oder stellen Sie weitere Ressourcen im Pool zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Abschnitt So erhöhen Sie die maximale Ausfallkapazität für einen Pool.
  3. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen und das Dialogfeld zu schließen.

So erhöhen Sie die maximale Ausfallkapazität für einen Pool

Um die maximale Ausfallkapazität für einen Pool zu erhöhen, müssen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:

  • Reduzieren Sie die Hochverfügbarkeits-Neustartpriorität einiger VMs.
  • Erhöhen Sie die Menge an RAM auf Ihren Servern oder fügen Sie dem Pool weitere Server hinzu, um seine Kapazität zu erhöhen.
  • Reduzieren Sie die Menge des auf einigen VMs konfigurierten Arbeitsspeichers.
  • Fahren Sie nicht wesentliche VMs herunter.
Einstellungen für hohe Verfügbarkeit ändern