Verwenden von Tags

Mit Tags können Sie Ihre Ressourcen auf neue Weise identifizieren. Tags sind Keywords oder Labels, und sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Ansicht von Ressourcen in XenCenter entsprechend den für Sie wichtigen Kriterien wie Anwendung, Standort, Kostenstelle, Eigentümer oder Lebenszyklusphase neu anzuordnen.

Sie erstellen Tags, wenn Sie sie benötigen, und Sie können beliebig viele verwenden, und Sie können Suchvorgänge basierend auf Ihren Tags erstellen, zum Beispiel „alle Windows 7-Testmaschinen in Cambridge“.

Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein für eine Ressource, um die Tags anzuzeigen, die dieser Ressource derzeit zugewiesen sind, und um Tags hinzuzufügen und zu entfernen.

So erstellen Sie ein neues Tag

  1. Wählen Sie im Bereich Ressourcen eine Ressource aus, klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein , und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften auf der Registerkarte Allgemein auf Tags bearbeiten .
  3. Geben Sie ein Wort oder einen Ausdruck in das Feld Neues Tag ein, und klicken Sie dann auf Erstellen .
  4. Das neue Tag wird automatisch der ausgewählten Ressource zugewiesen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um das Tag zu entfernen.
  5. Klicken Sie auf OK.
  6. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften auf OK , um die Änderungen anzuwenden.

So löschen Sie ein Tag

  1. Wählen Sie im Navigationsbereich Organisationsansichten und dann Objekte nach Tag aus. Die Gruppe Tags wird im Bereich Ressourcen angezeigt.
  2. Wählen Sie das zu löschende Tag aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und klicken Sie dann auf Tag löschen. Das Tag wird aus allen Ressourcen entfernt, die aktuell mit ihm getaggt sind.

So kennzeichnen Sie eine Ressource

Die einfachste Möglichkeit, einer Ressource ein vorhandenes Tag zuzuweisen, besteht darin, es per Drag & Drop auf das Tag im Ressourcenbereich zu ziehen. Sie können Ressourcen aus dem Bereich Ressourcen in der Gruppe Tags und auch aus der Suchergebnisliste auf der Registerkarte Suchen ziehen und ablegen.

Sie können einer Ressource auch ein vorhandenes Tag oder ein neues Tag zuweisen, indem Sie das Dialogfeld „Tags bearbeiten “ verwenden:

  1. Wählen Sie im Bereich Ressourcen den Pool, den Server, die SR, die virtuelle Maschine oder die Vorlage aus, die Sie kennzeichnen möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein , und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften auf der Registerkarte Allgemein auf Tags bearbeiten .
    • Um ein neues Tag zu erstellen und es der ausgewählten Ressource hinzuzufügen, geben Sie ein Wort oder einen Ausdruck in das Feld Tags bearbeiten ein, und klicken Sie dann auf Erstellen .
    • Um ein vorhandenes Tag hinzuzufügen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen des Tags in der Liste Tags , und klicken Sie auf OK .
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften auf OK , um die Änderungen anzuwenden.

So heben Sie die Markierung einer Ressource auf

Klicken Sie im Navigationsbereich auf Organisationsansichten , und klicken Sie dann auf Objekte nach Tag . Wählen Sie die Ressource aus, die Sie aufheben möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie dann Objekt entschlüsseln aus.

Sie können die Markierung einer Ressource auch im Dialogfeld „ Tags bearbeiten „aufheben:

  1. Wählen Sie im Bereich Ressourcen den Pool, den Server, die SR, die virtuelle Maschine oder die Vorlage aus, die Sie aufheben möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein , und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften auf der Registerkarte Allgemein auf Tags bearbeiten .
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für das Tag in der Liste Tags , und klicken Sie auf OK .
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften auf OK , um die Änderungen anzuwenden.