Freigeführter Speicherplatz zurückfordern

Mit der Option Freigabespeicherplatz in XenCenter können Sie nicht verwendete Blöcke (z. B. gelöschte virtuelle Laufwerke in einem SR) auf einer LUN freigeben, die vom Speicherarray dünn bereitgestellt wird. Nach der Freigabe kann der zurückgewonnene Speicherplatz dann vom Array wiederverwendet werden. Der Vorgang zum Freigeben von Speicherplatz freigeben ist nur für LVM-basierte SRs verfügbar, die auf dem Array dünn bereitgestellt werden (d. h. iSCSI, Fibre Channel oder Local LVM). Diese Funktion ist für dateibasierte SRs wie NFS und Ext3 nicht aktiviert, da diese SR-Typen keine manuelle Speicherplatzrückgewinnung erfordern.

So gewinnen Sie freien Speicherplatz zurück:

  1. Wählen Sie die Ansicht Infrastruktur aus, und klicken Sie dann auf den Host oder den Pool, der die SR enthält.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Speicher .
  3. Wählen Sie die SR aus der Liste aus, und klicken Sie dann auf Freigestellter Speicherplatz freigeben. Hinweis: Die Rückgewinnung von freigebenem Speicherplatz ist ein intensiver Vorgang und kann sich auf die Leistung des Speicher-Arrays auswirken. Sie sollten diesen Vorgang nur ausführen, wenn Speicherplatz für das Array erforderlich ist. Citrix empfiehlt, diese Arbeit außerhalb der maximalen Array-Bedarfsstunden zu planen.
  4. Klicken Sie auf Ja , um den Vorgang zu bestätigen. Um den Status dieses Vorgangs anzuzeigen, klicken Sie auf Benachrichtigungen und dann auf Ereignisse .

Freigeführter Speicherplatz zurückfordern