Ändern von vApps

Verwenden Sie das Dialogfeld vApps verwalten, um den Namen oder die Beschreibung einer vApp zu ändern, VMs hinzuzufügen oder daraus zu entfernen und die Startsequenz der VMs in der vApp zu ändern.

  1. Wählen Sie den Pool aus, und klicken Sie im Menü Pool auf vApps verwalten .

    Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste in den Bereich Ressourcen klicken und im Kontextmenü auf vApps verwalten klicken.

  2. Wählen Sie die vApp aus und klicken Sie aufSymbol Eigenschaften bearbeiten. Ein graues Quadrat mit Linien darin. Eigenschaften zum Öffnen des Dialogfelds Eigenschaften
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein , um den vApp-Namen oder die Beschreibung zu ändern.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Virtuelle Maschinen , um VMs der vApp hinzuzufügen oder zu entfernen.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte VM-Startsequenz , um die Startreihenfolge und das Verzögerungsintervall für einzelne VMs in der vApp zu ändern.

       
    Steuerungssteuerung Beschreibung
    Bestellung starten Gibt die Reihenfolge an, in der einzelne VMs innerhalb der vApp gestartet werden, sodass bestimmte VMs vor anderen neu gestartet werden können. VMs mit einem Startreihenwert von 0 (Null) werden zuerst gestartet, dann VMs mit einem Startreihenwert von 1, dann VMs mit einem Startreihenwert von 2 usw.
    Versuchen Sie, die nächste VM nach Dies ist ein Verzögerungsintervall, das angibt, wie lange nach dem Starten der VM gewartet werden soll, bevor versucht wird, die nächste Gruppe von VMs in der Startsequenz zu starten, d. h. VMs mit einer niedrigeren Startreihenfolge.

    Beachten Sie, dass die Abschaltreihenfolge von VMs in einer vApp immer die umgekehrte Reihenfolge der konfigurierten Startreihenfolge ist.

  6. Klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern und das Dialogfeld Eigenschaften zu schließen.

Ändern von vApps