Informationen zu VM-Schutz und -Wiederherstellung

Wichtig: VMPR und seine Funktionalität wurden von XenServer Version 6.2.0 und höher entfernt. Anwendungen, Code oder Verwendung, die von VMPR abhängig sind, funktionieren in XenServer Version 6.2.0 und höher nicht. Die VM-Snapshot-Funktionalität und -Funktionalitäten, die von VM-Snapshot (außer VMPR) abhängig sind, bleiben davon unberührt. Weitere Informationen CTX137335 finden Sie unter.

Die VM-Schutz- und Wiederherstellungsfunktion (VMPR) bietet ein einfaches Sicherungs- und Wiederherstellungsdienstprogramm für Ihre kritischen Service-VMs. Regelmäßige geplante Snapshots werden automatisch erstellt und können zur Wiederherstellung einzelner VMs verwendet werden.

VMPR arbeitet mit poolweiten VM-Schutzrichtlinien, die Snapshot-Zeitpläne für ausgewählte VMs im Pool definieren. Wenn eine Richtlinie aktiviert ist, werden Snapshots der angegebenen VMs zur geplanten Zeit jede Stunde, Tag oder Woche erstellt. Wenn diese Snapshots konfiguriert sind, können diese Snapshots auch automatisch in einer Remote-CIFS- oder NFS-Freigabe archiviert werden, was ein zusätzliches Maß an Sicherheit bietet.

In einem Pool können mehrere VMPR-Richtlinien aktiviert werden, die verschiedene VMs und unterschiedliche Zeitpläne abdecken. Eine VM kann jeweils nur einer Richtlinie zugewiesen werden.

XenCenter bietet eine Reihe von Tools, mit denen Sie die VMPR-Funktion verwenden können:

  • Verwenden Sie zum Definieren von VMPR-Richtlinien den Assistenten für neue VM-Schutzrichtlinien .
  • Um VMPR-Richtlinien für einen Pool zu aktivieren, zu deaktivieren, zu bearbeiten und zu löschen, verwenden Sie das Dialogfeld VM-Schutzrichtlinien .
  • Um eine Richtlinie zu bearbeiten, öffnen Sie das Dialogfeld Eigenschaften im Dialogfeld VM-Schutzrichtlinien .
  • Um eine VM von einem geplanten Snapshot wiederherzustellen, wählen Sie einfach den Snapshot auf der Registerkarte Snapshots aus und stellen die VM wieder her.
  • Um eine VM aus einem archivierten geplanten Snapshot wiederherzustellen, importieren Sie den Snapshot, erstellen eine neue benutzerdefinierte VM-Vorlage und erstellen dann eine neue VM aus der Vorlage.

Informationen zu VM-Schutz und -Wiederherstellung