Probleme beim Starten des Arbeitslastenausgleichs

Wenn Sie nach dem Importieren und Konfigurieren der Workload Balancing-Appliance eine Fehlermeldung erhalten, dass XenServer und Workload Balancing keine Verbindung miteinander herstellen können, haben Sie möglicherweise die falschen Anmeldeinformationen im Dialogfeld Mit WLB-Server verbinden eingegeben. Um dieses Problem zu isolieren, versuchen Sie:

  • Überprüfen der Anmeldeinformationen, die Sie im Dialogfeld Mit WLB-Server verbinden eingegeben haben, mit den Anmeldeinformationen übereinstimmen, die Sie auf dem Workload Balancing-Server und auf XenServer erstellt haben
  • Überprüfen Sie, ob die IP-Adresse oder der FQDN der Workload Balancing-Appliance, die Sie im Dialogfeld Mit WLB-Server verbinden eingegeben haben, korrekt ist.
  • Überprüfen, ob die Kontoanmeldeinformationen für das Arbeitslastenausgleichskonto, das Sie während der Konfiguration des Arbeitslastenausgleichs erstellt haben, mit den Anmeldeinformationen übereinstimmen, die Sie im Dialogfeld Mit WLB-Server verbinden eingegeben haben.

Probleme beim Starten des Arbeitslastenausgleichs