Product Documentation

Info über XenMobile-Apps

Mar 06, 2018

Important

Citrix hat die Unterstützung für die Unternehmensverteilung für XenMobile-Produktivitätsapps am 31. Dezember 2017 beendet. Weitere Informationen finden Sie unter Citrix Product Matrix. Es wird nur noch die Verteilung über öffentliche App-Stores unterstützt. 

Sie können XenMobile Apps auf zweierlei Art bereitstellen:

Über einen öffentlichen App-Store: Die Benutzer laden Apps aus dem App-Store für iOS bzw. Google Play für Android herunter. Die Verteilung über einen öffentlichen App-Store wird für Windows derzeit nicht unterstützt.

Über den XenMobile Store: Die Benutzer registrieren ihre Geräte bei Secure Hub, um Zugriff auf den XenMobile Store zu erhalten. Über den Store stehen XenMobile Apps sowie Apps von Drittanbietern zur Verfügung, die Sie mit dem MDX Toolkit sichern. Sie können die Konfiguration und Funktion der XenMobile Apps über Verwaltungsfunktionen wie MDX-Richtlinien und andere XenMobile-Einstellungen steuern.

Informationen zu bekannten Problemen in den neuesten Versionen finden Sie unter Bekannte Probleme.

Informationen zu behobenen Problemen in den neuesten Versionen finden Sie unter Behobene Probleme

Eine Übersicht über die neuen Features im aktuellen Release finden Sie unter Neue Features in XenMobile Apps.

Weitere Informationen zur Bereitstellung von Apps finden Sie unter Verwaltung und Bereitstellung von XenMobile Apps.

XenMobile-Komponenten können Sie von der XenMobile-Downloadseite herunterladen.

Important

Vor einem Upgrade auf Android O (Version 8), müssen die Benutzer ein Upgrade von Secure Hub und allen XenMobile Apps auf Version 10.6.20 durchführen. Ansonsten ist möglicherweise keine Anmeldung bei Secure Hub möglich und XenMobile Apps können evtl. nicht geöffnet werden. Weitere Informationen über XenMobile Apps und Android 8 finden Sie unter Neue Features in XenMobile Apps, Bekannte Probleme und Unterstützte Gerätebetriebssysteme

Vor einem Upgrade auf iOS 11 müssen Benutzer ein Upgrade von Secure Hub und allen XenMobile Apps auf Version 10.7 durchführen. Die Upgradereihenfolge ist erforderlich, da Secure Hub die SHA-1-Zertifikate auf Geräten mit iOS 11 nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen über die Vorbereitung für diese Änderung finden Sie im Knowledge Center-Artikel XenMobile iOS 11 and Android O Support.