Product Documentation

Geräterichtlinie für Kontakte (CardDAV)

17. April 2018

Sie können in XenMobile eine Geräterichtlinie zum Hinzufügen eines iOS-Kontaktekontos (CardDAV) zu iOS- oder macOS-Geräten einrichten, damit die Benutzer Kontaktdaten mit einem beliebigen Server, der CardDAV unterstützt, synchronisieren können.

Zum Hinzufügen oder Konfigurieren dieser Richtlinie gehen Sie zu Konfigurieren > Geräterichtlinien. Weitere Informationen finden Sie unter Geräterichtlinien.

iOS-Einstellungen

  • Kontobeschreibung: Geben Sie eine Kontobeschreibung ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Hostname: Geben Sie die Adresse des CardDAV-Servers ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Port: Geben Sie den Port für die Verbindung mit dem CardDAV-Server ein. Diese Angabe ist erforderlich. Der Standardwert ist 8443.
  • Principal URL: Geben Sie die Basis-URL des Kalenders des Benutzers ein.
  • Benutzername: Geben Sie den Anmeldenamen des Benutzers ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Kennwort: Geben Sie ein optionales Benutzerkennwort ein.
  • SSL verwenden: Wählen Sie aus, ob für die Verbindung mit dem CardDAV-Server Secure Socket Layer verwendet werden soll. Die Standardeinstellung ist Ein.

macOS-Einstellungen

  • Kontobeschreibung: Geben Sie eine Kontobeschreibung ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Hostname: Geben Sie die Adresse des CardDAV-Servers ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Port: Geben Sie den Port für die Verbindung mit dem CardDAV-Server ein. Diese Angabe ist erforderlich. Der Standardwert ist 8443.
  • Principal URL: Geben Sie die Basis-URL des Kalenders des Benutzers ein.
  • Benutzername: Geben Sie den Anmeldenamen des Benutzers ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Kennwort: Geben Sie ein optionales Benutzerkennwort ein.
  • SSL verwenden: Wählen Sie aus, ob für die Verbindung mit dem CardDAV-Server Secure Socket Layer verwendet werden soll. Die Standardeinstellung ist Ein.

Geräterichtlinie für Kontakte (CardDAV)