Product Documentation

Energieverwaltungsrichtlinie

2. Mai 2018

Über die Energieverwaltungsrichtlinie können Sie festlegen, wie Chromebook-Geräte im Netz- bzw. Akkubetrieb auf Leerlaufzeiten reagieren.

Zum Hinzufügen oder Konfigurieren dieser Richtlinie gehen Sie zu Konfigurieren > Geräterichtlinien. Weitere Informationen finden Sie unter Geräterichtlinien.

Abbildung der Richtlinieneinstellungen

Die folgenden Einstellungen werden für Netzbetrieb und Akku angezeigt.

  • Leerlaufverzögerung: Zeitspanne ohne Benutzereingabe, nach deren Ablauf die Leerlaufaktion ausgeführt wird. Geben Sie den Wert in Minuten an. Der Standardwert für Netzbetrieb ist 60 Minuten. Der Standardwert für Akku ist 10 Minuten.
  • Verzögerung für Leerlaufwarnung: Zeitspanne ohne Benutzereingabe, nach deren Ablauf ein Warndialogfeld angezeigt wird. Geben Sie den Wert in Minuten an. Der Standardwert für Netzbetrieb ist 58 Minuten. Der Standardwert für Akku ist 8 Minuten (2 Minuten vor Beginn der Leerlaufverzögerung).
  • Verzögerung für das Abblenden des Bildschirms: Zeitspanne ohne Benutzereingabe, nach deren Ablauf der Bildschirm abgeblendet wird. Geben Sie den Wert in Minuten an. Der Standardwert für Netzbetrieb ist 3 Minuten. Der Standardwert für Akku ist 1 Minute.
  • Verzögerung für das Ausschalten des Bildschirms: Zeitspanne ohne Benutzereingabe, nach deren Ablauf der Bildschirm ausgeschaltet wird. Geben Sie den Wert in Minuten an. Der Standardwert für Netzbetrieb ist 10 Minuten. Der Standardwert für Akku ist 3 Minuten.
  • Leerlaufaktion: auszuführende Aktion nach Ablauf der Leerlaufverzögerung. Optionen sind Anhalten, Abmelden, Herunterfahren, Nichts tun. Die Standardeinstellung ist Anhalten.

Energieverwaltungsrichtlinie

In this article