Citrix ADC

FAQ

Der folgende Abschnitt hilft Ihnen bei der Kategorisierung der FAQs basierend auf Citrix Application Delivery Controller (ADC) VPX.

Feature und Funktionalität

Was ist Citrix ADC VPX?

Citrix ADC VPX ist eine virtuelle ADC-Appliance, die auf einem Hypervisor gehostet werden kann, der auf Industriestandard-Servern installiert ist.

Enthalten Citrix ADC VPX alle Funktionen zur Optimierung von Webanwendungen als ADC-Appliances?

Ja. Citrix ADC VPX umfasst alle Lastenausgleich, Datenverkehrsverwaltung, Anwendungsbeschleunigung, Anwendungssicherheit (einschließlich Citrix ADC Gateway und Citrix Application Firewall) und Offload-Funktionen. Einen vollständigen Überblick über die Funktion und Funktionalität von Citrix ADC finden Sie unter Anwendungsbereitstellung auf Ihre Weise.

Gibt es Einschränkungen bei der Citrix Application Firewall bei der Verwendung auf Citrix ADC VPX?

Citrix Application Firewall auf Citrix ADC VPX bietet denselben Sicherheitsschutz wie auf Citrix ADC-Appliances. Die Leistung oder der Durchsatz der Citrix Application Firewall variiert je nach Plattform.

Gibt es Unterschiede zwischen Citrix ADC Gateway auf Citrix ADC VPX und Citrix ADC Gateway auf Citrix ADC-Appliances?

Funktional sind sie identisch. Citrix ADC Gateway auf Citrix ADC VPX unterstützt alle Citrix ADC Gateway-Funktionen, die in Citrix ADC Softwareversion 9.1 verfügbar sind. Da Citrix ADC-Appliances jedoch dedizierte SSL-Beschleunigungshardware bieten, bietet sie eine größere SSL-VPN-Skalierbarkeit als eine Citrix ADC VPX-Instanz.

Abgesehen von dem offensichtlichen Unterschied, auf einem Hypervisor laufen zu können, wie unterscheidet sich Citrix ADC VPX von physischen Citrix ADC-Appliances?

Es gibt zwei Hauptbereiche, in denen Kunden Verhaltensunterschiede feststellen. Das erste ist, dass Citrix ADC VPX nicht die gleiche Leistung bieten kann wie viele Citrix ADC-Appliances. Das zweite ist, dass Citrix ADC-Appliances zwar über eine eigene L2-Netzwerkfunktionalität verfügen, Citrix ADC VPX jedoch für seine L2-Netzwerkdienste auf den Hypervisor angewiesen ist. Im Allgemeinen schränkt dies nicht ein, wie der Citrix ADC VPX bereitgestellt werden kann. Es kann bestimmte L2-Funktionen geben, die auf einer physischen Citrix ADC-Appliance konfiguriert sind und auf dem zugrunde liegenden Hypervisor konfiguriert werden müssen.

Wie spielt Citrix ADC VPX eine Rolle auf dem Markt für Anwendungsbereitstellung?

Citrix ADC VPX ändert das Spiel auf dem Markt für Anwendungsbereitstellung auf folgende Weise:

  • Indem eine Citrix ADC-Appliance noch erschwinglicher wird, ermöglicht Citrix ADC VPX jeder IT-Organisation, eine Citrix ADC-Appliance bereitzustellen. Dies ist nicht nur für ihre geschäftskritischsten Webanwendungen gedacht, sondern für alle ihre Webanwendungen.

  • Citrix ADC VPX ermöglicht es Kunden, Netzwerk und Virtualisierung in ihren Rechenzentren weiter zu konvergieren. Citrix ADC VPX kann nicht nur zur Optimierung von Webanwendungen verwendet werden, die auf virtualisierten Servern gehostet werden. Darüber hinaus kann die Bereitstellung von Webanwendungen selbst zu einem virtualisierten Service werden, der einfach und schnell überall bereitgestellt werden kann. IT-Organisationen verwenden die Standard-Rechenzentrumsprozesse für Aufgaben wie Bereitstellung, Automatisierung und Rückladung für die Infrastruktur zur Bereitstellung von Webanwendungen.

  • Citrix ADC VPX eröffnet neue Bereitstellungsarchitekturen, die nicht praktisch sind, wenn nur physische Appliances verwendet werden. Citrix ADC VPX und Citrix ADC MPX Appliances können als Basis verwendet werden, die auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Anwendung zugeschnitten sind, um prozessorintensive Aktionen wie Komprimierung und Anwendungsfirewall zu verarbeiten. Am Rechenzentrumsrand übernehmen Citrix ADC MPX-Appliances netzwerkweite Aufgaben mit hohem Volumen wie die anfängliche Datenverkehrsverteilung, SSL-Verschlüsselung oder Entschlüsselung, Denial-of-Service-Angriffsprävention (DoS) und den globalen Lastenausgleich. Die Kopplung von leistungsstarken Citrix ADC MPX-Appliances mit der einfach bereitzustellenden virtuellen Citrix ADC VPX Appliance bringt beispiellose Flexibilität und Anpassungsfunktionen für moderne, große Rechenzentrumsumgebungen und reduziert gleichzeitig die Gesamtkosten für Rechenzentren.

Wie passt Citrix ADC VPX in unsere Citrix Delivery Center-Strategie?

Mit der Verfügbarkeit von Citrix ADC VPX ist das gesamte Citrix Delivery Center-Angebot als virtualisiertes Angebot verfügbar. Das gesamte Citrix Delivery Center profitiert von den leistungsstarken Verwaltungs-, Bereitstellungs-, Überwachungs- und Berichtsfunktionen, die in Citrix XenCenter verfügbar sind. Dies kann schnell in fast jeder Umgebung eingesetzt und von überall aus zentral verwaltet werden. Mit einer integrierten, virtualisierten Anwendungsbereitstellungsinfrastruktur können Unternehmen Desktops, Client-Server-Anwendungen und Webanwendungen bereitstellen.

Verschlüsselung

Unterstützt Citrix ADC VPX SSL-Offload?

Ja. Citrix ADC VPX führt jedoch die gesamte SSL-Verarbeitung in Software durch, sodass Citrix ADC VPX nicht die gleiche SSL-Leistung wie Citrix ADC-Appliances bietet. Citrix ADC VPX kann bis zu 750 neue SSL-Transaktionen pro Sekunde unterstützen.

Beschleunigen SSL-Karten von Drittanbietern, die auf dem Server installiert sind, auf dem Citrix ADC VPX gehostet wird, die SSL-Verschlüsselung oder -Entschlüsselung?

Nein. Die Unterstützung von SSL-Karten von Drittanbietern kann den Citrix ADC VPX nicht bestimmten Hardwareimplementierungen zuordnen. Dies verringert die Fähigkeit eines Unternehmens, Citrix ADC VPX flexibel überall im Rechenzentrum zu hosten. Citrix ADC MPX-Appliances müssen verwendet werden, wenn mehr SSL-Durchsatz erforderlich ist, als Citrix ADC VPX bietet.

Unterstützt Citrix ADC VPX dieselben Verschlüsselungsverschlüsselungen wie physische Citrix ADC-Appliances?

VPX unterstützt alle Verschlüsselungsverschlüsselungen als physische Citrix ADC-Appliances, mit Ausnahme der ECDSA.

Was ist der SSL-Transaktionsdurchsatz von Citrix ADC VPX?

Informationen zum Durchsatz von SSL-Transaktionen finden Sie im Citrix ADC VPX Datenblatt .

Preisgestaltung und Verpackung

Wie ist Citrix ADC VPX verpackt?

Die Auswahl von Citrix ADC VPX ähnelt der Auswahl von Citrix ADC-Appliances. Zunächst wählt der Kunde die Citrix ADC Edition basierend auf seinen Funktionsanforderungen aus. Anschließend wählt der Kunde die spezifische Citrix ADC VPX -Bandbreitenstufe basierend auf den Durchsatzanforderungen aus. Citrix ADC VPX ist in Standard-, Advanced- und Premium-Editionen verfügbar. Citrix ADC VPX bietet von 10 Mbit/s (VPX 10) bis 100 Gbit/s (VPX 100G). Weitere Details finden Sie im Citrix ADC VPX Datenblatt.

Ist der Preis für Citrix ADC VPX für alle Hypervisoren gleich?

Ja.

Werden dieselben Citrix ADC-SKUs für VPX auf allen Hypervisoren verwendet?

Ja.

Kann eine Citrix ADC VPX-Lizenz von einem Hypervisor auf einen anderen verschoben werden (z. B. von VMware auf Hyper-V)?

Ja. Citrix ADC VPX-Lizenzen sind unabhängig vom zugrunde liegenden Hypervisor. Wenn Sie sich entscheiden, die virtuelle Citrix ADC VPX-Maschine von einem Hypervisor auf einen anderen zu verschieben, müssen Sie keine neue Lizenz erwerben. Möglicherweise müssen Sie jedoch die vorhandene Citrix ADC VPX-Lizenz neu hosten.

Können Citrix ADC VPX-Instanzen aktualisiert werden?

Ja. Sowohl die Durchsatzbeschränkungen als auch die Citrix ADC Family Edition können aktualisiert werden. Upgrade-SKUs für beide Upgrade-Typen sind verfügbar.

Wie viele Lizenzen benötige ich, wenn ich Citrix ADC VPX in einem Hochverfügbarkeitspaar bereitstellen möchte?

Wie bei physischen Citrix ADC-Appliances erfordert eine Citrix ADC-Hochverfügbarkeitskonfiguration zwei aktive Instanzen. Daher muss der Kunde zwei Lizenzen erwerben.

Citrix ADC VPX Express und 90-Tage-Gebührentestversion

Enthalten Citrix ADC VPX Express alle Citrix ADC-Standardfunktionen? Umfasst es Citrix ADC Gateway und Load Balancing für Citrix Virtual Apps (ehemals XenApp), Webinterface und XML-Broker?

Ja. Citrix ADC VPX Express enthält die volle Citrix ADC Standardfunktionalität. Ab Citrix ADC Version 12.0—56.20 änderte Citrix das VPX Express-Verhalten.

Enthalten Citrix ADC VPX Express alle Citrix ADC-Standardfunktionen? Umfasst es Citrix ADC Gateway und Lastausgleich für Citrix Virtual Apps Webinterface und XML-Broker?

Ab Citrix ADC Version 12.0—56.20 bietet VPX Express das Featureset Citrix ADC Standard Edition mit Ausnahme der Gateway-Funktionalität. Vor der Version 12.0—56.20 enthält VPX alle Funktionen der Standardausgabe.

Benötigt Citrix ADC VPX Express eine Lizenz?

Mit der neuen Citrix ADC VPX Express-Version (12.0—56.20 und neuer) ist VPX Express kostenlos und benötigt keine Lizenzdateien für die Installation und wird unverbindlich geliefert. Wenn Sie bereits über eine VPX Express-Lizenz verfügen, bleibt das vorherige VPX Express-Verhalten erhalten. Wenn die VPX Express-Lizenzdatei entfernt und die Version 12.0—56.20 verwendet wird, wird das neue VPX-Express-Verhalten wirksam.

Lauf die Citrix ADC VPX Express-Lizenz ab?

Mit dem neuen VPX Express nein. Es gibt keine Lizenz und kein Ablaufdatum. Wenn Sie bereits eine VPX Express-Lizenz besitzen, läuft die Lizenz ein Jahr nach dem Download ab.

Enthalten Citrix ADC VPX Express die fünf kostenlosen Citrix ADC Gateway Concurrent-Lizenzen?

Ja, wenn Sie eine VPX-Express-Lizenz besitzen.

Gibt es ein Limit, wie viele Citrix ADC VPX Expresses ein Kunde herunterladen kann?

Fünf.

Unterstützt Citrix ADC VPX Express dieselben Verschlüsselungsverschlüsselungen wie Citrix ADC MPX-Appliances?

Für die allgemeine Verfügbarkeit sind dieselben starken Verschlüsselungsverschlüsselungen, die auf Citrix ADC-Appliances unterstützt werden, für Citrix ADC VPX und Citrix ADC VPX Express verfügbar. Es unterliegt denselben Import- oder Exportvorschriften.

Kann ich technische Supportfälle für Citrix ADC VPX Express einreichen?

Nein. Eine Citrix ADC VPX-Lizenz für den Einzelhandel wie VPX-10, VPX-200, VPX-1000, VPX-3000 ist erforderlich, um technische Supportfälle einzureichen. Citrix ADC VPX Express-Benutzer können jedoch sowohl das Citrix ADC VPX Knowledge Center verwenden als auch über die Z-Diskussionsforen Hilfe von der Community anfordern.

Kann Citrix ADC VPX Express auf eine Einzelhandelsversion aktualisiert werden?

Ja. Erwerben Sie einfach die Citrix ADC VPX-Lizenz für den Einzelhandel, die Sie benötigen, und wenden Sie dann die entsprechende Lizenz auf die Citrix ADC VPX Express-Instanz an.

Hypervisor

Welche VMware-Versionen unterstützt Citrix ADC VPX?

Citrix ADC VPX unterstützt VMware ESX und ESXi für Versionen 3.5 oder höher. Weitere Informationen finden Sie unter Supportmatrix und Nutzungsrichtlinien

Wie viele virtuelle Netzwerkschnittstellen können Sie für VMware einem VPX zuweisen?

Sie können einem Citrix ADC VPX bis zu 10 virtuelle Netzwerkschnittstellen zuweisen.

Wie können wir von vSphere auf die Citrix ADC VPX-Befehlszeile zugreifen?

Der VMware vSphere-Client bietet über eine Konsolenregisterkarte integrierten Zugriff auf die Citrix ADC VPX-Befehlszeile. Sie können auch jeden SSH- oder Telnet-Client verwenden, um auf die Befehlszeile zuzugreifen. Sie können die NSIP-Adresse des Citrix ADC VPX im SSH- oder Telnet-Client verwenden.

Wie können Sie auf die Citrix ADC VPX GUI zugreifen?

Um auf die Citrix ADC VPX GUI zuzugreifen, geben Sie beispielsweise das NSIP des Citrix ADC VPX http://NSIP address in das Adressfeld eines beliebigen Browsers ein.

Können zwei Citrix ADC VPX-Instanzen, die auf demselben VMware ESX installiert sind, in einem Hochverfügbarkeits-Setup konfiguriert werden?

Ja, aber es wird nicht empfohlen. Ein Hardwarefehler würde sich auf beide Citrix ADC VPX-Instanzen auswirken.

Können zwei Citrix ADC VPX-Instanzen, die auf zwei verschiedenen VMware ESX-Systemen ausgeführt werden, in einem Hochverfügbarkeits-Setup konfiguriert werden?

Ja. Es wird in einem Hochverfügbarkeits-Setup empfohlen.

Werden für die VMware interface-bezogene Ereignisse auf Citrix ADC VPX unterstützt?

Nein. Interface-bezogene Ereignisse werden nicht unterstützt.

Werden für die VMware getaggte VLANs auf Citrix ADC VPX unterstützt?

Ja. Citrix ADC-markierte VLANs werden ab Version 11.0 und höher von Citrix ADC VPX unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in der Citrix-Dokumentation.

Nein. Link Aggregation und LACP werden für Citrix ADC VPX nicht unterstützt. Die Link-Aggregation muss auf VMware-Ebene konfiguriert werden.

Wie greifen wir auf die Citrix ADC VPX-Dokumentation zu?

Die Dokumentation ist über die Citrix ADC VPX GUI verfügbar. Nachdem Sie sich angemeldet haben, wählen Sie die Registerkarte Dokumentation .

Kapazitätsplanung oder -größe

Welche Leistung kann ich mit Citrix ADC VPX erwarten?

Citrix ADC VPX bietet eine gute Leistung. Ein bestimmtes Leistungsniveau, das mit Citrix ADC VPX erreicht werden kann, finden Sie im Citrix ADC VPX Datenblatt .

Wie können wir die maximale Leistung einer Citrix ADC Instanz schätzen, da die CPU-Leistung des Servers variiert?

Die Verwendung einer schnelleren CPU kann zu einer höheren Leistung führen (bis zu dem von der Lizenz zulässigen Maximum), während die Verwendung einer langsameren CPU die Leistung sicherlich einschränken kann.

Sind Citrix ADC VPX Bandbreiten- oder Durchsatzbeschränkungen für eingehenden Datenverkehr oder sowohl eingehenden als auch ausgehenden Datenverkehr?

Citrix ADC VPX-Bandbreitenbeschränkungen werden nur für den Datenverkehr durchgesetzt, der an den Citrix ADC eingeht, unabhängig davon, ob der Anforderungsverkehr oder der Antwortverkehr erfolgt. Dies zeigt an, dass ein Citrix ADC VPX-1000 (zum Beispiel) sowohl 1 Gbit/s eingehenden Datenverkehr als auch 1 Gbit/s ausgehenden Datenverkehr gleichzeitig verarbeiten kann. Eingehender und ausgehender Datenverkehr ist nicht identisch mit Anforderungs- und Antwortdatenverkehr. Für den Citrix ADC ist sowohl der Datenverkehr, der von Endpunkten (Anforderungsverkehr) kommt, als auch Datenverkehr von Ursprungsservern (Antwortverkehr) “eingehend” (d. h. in den Citrix ADC).

Können mehrere Instanzen von Citrix ADC VPX auf demselben Server ausgeführt werden?

Ja. Stellen Sie jedoch sicher, dass der physische Server über genügend CPU- und E/A-Kapazität verfügt, um die gesamte auf dem Host ausgeführte Arbeitslast zu unterstützen, da sonst die Leistung von Citrix ADC VPX beeinträchtigt werden kann.

Wenn mehr als eine Instanz von Citrix ADC VPX auf einem physischen Server ausgeführt wird, was ist die Mindestanforderungen für die Hardware pro Citrix ADC VPX-Instanz?

Jeder Citrix ADC VPX Instanz muss 2 GB physischen RAM, 20 GB Speicherplatz und 2 vCPUs zugewiesen werden.

Kann ich Citrix ADC VPX und andere Anwendungen auf demselben Server hosten?

Ja. Beispielsweise können Citrix ADC VPX, Citrix Virtual Apps Webinterface und Citrix Virtual Apps XML Broker alle virtualisiert werden und auf demselben Server ausgeführt werden. Stellen Sie für eine optimale Leistung sicher, dass der physische Host über genügend CPU- und E/A-Kapazität verfügt, um alle laufenden Workloads zu unterstützen.

Wird das Hinzufügen von CPU-Kernen zu einer einzelnen Citrix ADC VPX-Instanz die Leistung dieser Instanz erhöhen?

Abhängig von der Lizenz kann eine Citrix ADC VPX Instanz heute bis zu 4 vCPU verwenden. Das Hinzufügen einer zusätzlichen CPU zu einer Citrix ADC VPX-Instanz, die mehr CPUs verwenden kann, erhöht die Leistung.

Warum sieht Citrix ADC VPX so aus, als würde er mehr als 90% der CPU verbraucht, obwohl er im Leerlauf ist?

Es ist normales Verhalten und Citrix ADC-Appliances zeigen das gleiche Verhalten. Um die tatsächliche Ausdehnung der Citrix ADC VPX CPU-Auslastung anzuzeigen, verwenden Sie den Befehl stat CPU in der Citrix ADC CLI oder zeigen Sie die Citrix ADC VPX CPU-Auslastung von der Citrix ADC GUI an. Die Citrix ADC Paketverarbeitungs-Engine ist immer “auf der Suche nach Arbeit”, auch wenn keine Arbeit zu tun ist. Daher tut es alles, um die Kontrolle über die CPU zu übernehmen und sie nicht freizugeben. Auf einem Server, der mit Citrix ADC VPX und sonst nichts installiert ist, ergibt sich (aus der Sicht des Hypervisors), dass Citrix ADC VPX die gesamte CPU verbraucht. Ein Blick auf die CPU-Auslastung von “innerhalb von Citrix ADC” (über die Befehlszeilenschnittstelle oder der GUI) liefert ein Bild der verwendeten Citrix ADC VPX CPU-Kapazität.

Systemanforderungen

Was ist die Mindestanforderung für Citrix ADC VPX?

Die Systemanforderungen finden Sie unter Citrix ADC VPX Datenblatt .

Citrix ADC VPX erfordert:

  • Prozessoranforderungen: Dual-Core-Server mit Intel VT-x.
  • Verfügbarer Speicher: 2 GB RAM (4 GB, wenn VPX auf 13.0-Firmware läuft), 20-GB-Festplatte.
  • Hypervisor: Citrix Hypervisor 5.6 oder höher; VMware ESX/ESXi 3.5 oder höher, Windows Server 2008 R2 mit Hyper-V.
  • Konnektivität: mindestens 100 Mbit/s. 1 Gbit/s empfohlen.
  • Eine Netzwerkkarte, die mit dem Hypervisor kompatibel ist.

Hinweis

Ab Version Citrix ADC 13.1 unterstützt die Citrix ADC VPX-Instanz auf dem VMware ESXi Hypervisor AMD-Prozessoren.

Was ist Intel VT-x?

Diese Funktionen, die manchmal als “Hardware-Assist” oder “Virtualisierungsassistent” bezeichnet werden, erfassen sensible oder privilegierte CPU-Anweisungen, die vom Gastbetriebssystem an den Hypervisor ausgeführt werden. Dies vereinfacht das Hosten von Gastbetriebssystemen (BSD für einen Citrix ADC VPX) auf dem Hypervisor.

Wie üblich sind VT-x?

Praktisch können alle Server, die innerhalb der letzten zwei Jahre ausgeliefert wurden, VT-x unterstützen. Viele Server werden mit deaktivierter Virtualisierungsunterstützung im BIOS ausgeliefert. Bevor Sie davon ausgehen, dass Sie Citrix ADC VPX nicht ausführen können, prüfen Sie, ob Sie diese Einstellung auf dem Server ändern müssen.

Gibt es eine Hardwarekompatibilitätsliste (HCL) für Citrix ADC VPX?

Solange der Server Intel VT-x unterstützt, muss Citrix ADC VPX auf jedem Server laufen, der mit dem zugrunde liegenden Hypervisor kompatibel ist. Eine umfassende Liste der unterstützten Plattformen finden Sie in der Hypervisor-HCL.

Auf welcher Version von Citrix ADC OS basiert Citrix ADC VPX?

Citrix ADC VPX basiert auf Citrix ADC 9.1 oder höheren Versionen.

Da Citrix ADC VPX auf BSD läuft, kann es nativ auf einem Server mit installiertem BSD Unix ausgeführt werden?

Nein. Citrix ADC VPX erfordert die Ausführung des Hypervisors. Detaillierte Hypervisor-Unterstützungen finden Sie im Datenblatt von Citrix ADC VPX.

Weitere technische FAQs

LACP wird nicht unterstützt. Für den Citrix Hypervisor wird die statische Link-Aggregation unterstützt und hat Grenzen von vier Kanälen und sieben virtuellen Schnittstellen. Für VMware wird die statische Link-Aggregation in Citrix ADC VPX nicht unterstützt, kann aber auf VMware-Ebene konfiguriert werden.

Wird MAC-basierte Weiterleitung (MBF) auf VPX unterstützt? Gibt es Änderungen gegenüber der Implementierung der Citrix ADC-Appliance?

MBF wird unterstützt und verhält sich genauso wie bei der Citrix ADC-Appliance. Der Hypervisor schaltet grundsätzlich alle von Citrix ADC VPX empfangenen Pakete nach außen und umgekehrt.

Wie wird der Citrix ADC VPX-Upgrade-Prozess durchgeführt?

Upgrades werden genauso ausgeführt wie für Citrix ADC-Appliances: Laden Sie eine Kerneldatei herunter und verwenden Sie install ns oder das Upgrade-Dienstprogramm in der Benutzeroberfläche.

Wie werden Flash- und Datenträgerspeicher zugewiesen? Können wir es ändern?

/flash = 965M /var = 14G Jeder Citrix ADC VPX-Instanz müssen mindestens 2 GB Speicher zugewiesen werden. Das Citrix ADC VPX Disk-Image hatte eine Größe von 20 GB für Wartungszwecke, z. B. Platz für die Aufnahme und Speicherung von bis zu 4 GB Core-Dumps sowie Protokoll- und Trace-Dateien. Während es möglich wäre, ein kleineres Disk-Image zu generieren, gibt es derzeit keine Pläne, dies zu tun. /flash und /var befinden sich beide im selben Disk-Image. Sie werden aus Kompatibilitätsgründen als separate Dateisysteme aufbewahrt. Ausführliche Empfehlungen zur Speicherzuweisung finden Sie im Citrix ADC VPX-Datenblatt.

Was können wir erwarten, dass die NetScaler VPX Build-Nummerierung und die Interoperabilität mit anderen Builds berücksichtigt werden?

Citrix ADC VPX hat eine ähnliche Build-Nummerierung wie die 9.1. Cl (klassisch) und 9.1. Nc (NCore) Release, zum Beispiel 9.1_97.3.vpx, 9.1_97.3.nc und 9.1_97.3.cl.

Kann der Citrix ADC VPX Teil eines Hochverfügbarkeitssetups mit einer Citrix ADC-Appliance sein?

Keine unterstützte Konfiguration.

Befinden sich alle in Citrix ADC VPX sichtbaren Schnittstellen in direktem Zusammenhang mit der Anzahl der Schnittstellen auf dem Hypervisor?

Nein. Sie können bis zu sieben Schnittstellen (10 für VMware) über das Citrix ADC VPX Konfigurationsprogramm mit nur einer physischen Netzwerkkarte auf dem Hypervisor hinzufügen.

Kann Citrix Hypervisor XenMotion oder VMware VMotion oder Hyper-V Live-Migration verwendet werden, um aktive Instanzen von Citrix ADC VPX zu verschieben?

Citrix ADC VPX unterstützt keine XenMotion- oder Hyper-V-Live-Migration. vMotion wird ab Citrix ADC 12.1 Release unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Versionshinweise.

FAQ