Citrix SD-WAN Plattformen

6100 Standard Edition und Premium Edition Appliance

Die Citrix SD-WAN 6100 Standard Edition (SE)/Premium Edition (PE) ist eine 2-HE-Appliance. Jedes Modell verfügt über zwei 14-Kern-Prozessoren für insgesamt 28 physische Kerne (mit aktiviertem Hyper-Threading) und 256 GB Arbeitsspeicher. Aktuelle Informationen zu Leistung und Bandbreitenkapazität finden Sie imDatenblatt zu Citrix SD-WAN.

Die folgenden Citrix SD-WAN SD-WAN-Softwareversionen werden in den Editionen der 6100 Appliance unterstützt:

  • Citrix SD-WAN 6100 SE — Citrix SD-WAN 10.2.3 und höher.
  • Citrix SD-WAN 6100 PE - Mit Citrix SD-WAN 10.2.7 Image geliefert, aktualisieren Sie die Software auf Citrix SD-WAN 11.2.1 und höher, um die PE-Funktionalität zu aktivieren.

Die Vorderseite der Citrix SD-WAN 6100 SE/PE Appliance verfügt über die folgenden Ports:

6100 Frontblende

Port Beschreibung
0/1, 0/2 10/100/1000 Base-T-Kupfer-Ethernet-Management-Ports (RJ45)
1/1, 1/2, 1/3, 1/4 1000 Base-TX-Fail-zu-Draht
10/1, 10/2, 10/3, 10/4 10G Base-SR Fail-zu-Draht
10/5, 10/6, 10/7, 10/8 10G SFP+

Die folgenden Komponenten sind auf der Rückseite der Citrix SD-WAN 6100 SE/PE Appliance sichtbar:

6100 SE Rückwand

Für Citrix SD-WAN 6100 SE [SSD-Konfiguration]

  • Laufwerksschacht 3 - 2,5 Zoll Boot-Laufwerk-SSD mit 480 GB Kapazität
  • Laufwerksschacht 1, 2, 4 - 2,5” SSD Laufwerksfach aus Kunststoff „Füller- Dummy“

für Citrix SD-WAN 6100 PE [SSD-Konfiguration]

  • Laufwerksschacht 3 - 2,5 Zoll Boot-Laufwerk-SSD mit 480 GB Kapazität
  • Laufwerksschacht 1, 2, 4 - 2,5“ 960 GB SSD.

Funktionalitäten des Netzschalters und des Backend-Knopfes:

  • Netzschalter, der die Stromversorgung des Geräts ausschaltet, als ob Sie das Netzteil trennen würden. Drücken Sie den Schalter für fünf Sekunden, um den Strom auszuschalten.

  • Die PS-Alarmtaste deaktivieren ist nur funktionsfähig, wenn das Gerät über zwei Netzteile verfügt.

    Drücken Sie diese Taste, um den Alarmton stumm zu schalten:

    • Wenn Sie das Gerät nur an eine Steckdose angeschlossen haben.
    • Wenn ein Netzteil defekt ist und Sie das Gerät weiter betreiben möchten, bis es repariert wird.
  • Zwei redundante, Hot-Swap-fähige Netzteile (100-240 VAC Standard 1.000 W, 48 V DC optional).

Konvertieren der Citrix SD-WAN 6100 SE Appliance in die Citrix SD-WAN 6100 PE Appliance

  1. Legen Sie die erforderliche SSD in die Citrix SD-WAN SE-Appliance ein.
  • Laufwerksschacht 3-Insert 2,5-Zoll-Startlaufwerk-SSD mit 480 GB Kapazität.
  • Laufwerksschacht 1, 2 und 4 - Legen Sie 2,5 „960 GB SSD ein. Anweisungen zum Einlegen von SSD finden Sie unter Solid-State-Laufwerk.
  1. Starten Sie die Appliance über die SD-WAN-Webverwaltungsschnittstelle neu.
  2. Stellen Sie sicher, dass die auf der Appliance installierte Software-Release-Version Citrix SD-WAN 11.2.1 oder höher ist. Wenn auf der Appliance eine Version unter 11.2.1 ausgeführt wird, aktualisieren Sie die Software auf 11.2.1 und führen Sie ein lokales Änderungsmanagement durch. Anweisungen zum Upgrade finden Sie unter Upgrade-P.

  3. Installieren Sie die Premium Edition Plattformlizenz. Informationen zu Lizenzen finden Sie unter Produktdownloads von Citrix SD-WAN.

Zusammenfassung der Hardwarespezifikationen

In der folgenden Tabelle werden die Spezifikationen der Citrix SD-WAN 6100 SE Hardwareplattform zusammengefasst.

Technische Daten Citrix SD-WAN 6100
Compliance-Gesetzgebung Modellnummer 2U1P1A
Prozessoren 2x 14-Core-Prozessor (Intel E5-2680 v4 14-Core, 2,4 GHz)
Speicher 256 GB 2.400 MHz, 8 x 32 GB RDIMM
Anzahl der Netzteile 2 (je 1.000 W; Dual Redundant Hot-Swap-fähig)
Wechselstromversorgung, Eingangsspannung, Frequenz und Strom 100—240 V AC, 50-60 Hz, 5,5-2,8 A
DC-Eingangsspannung und -strom -36 V DC bis -72 V DC, 15,4-7,7 A
Typischer Wechselstromverbrauch 357 W
Maximaler Wechselstromverbrauch 480 W
Typische Wärmeableitung 1251 BTU/Std
Max. Wärmeableitung 1218 BTU/Std
Typischer Luftstrom (von vorne nach hinten) 65 CFM
Max Airflow (vorne nach hinten) 125 CFM
Höhenbereich Max 5.000 m (bis zu 16.000 ft)
Solid-State-Laufwerke (SSD) 1 x 480 GB und 3 x 960 GB SSD (1,2 GB DBC, nur für PE geeignet)
Gewicht des Pakets 69 (lbs) (31.3 Kg)
Versandmaße 94 x 63 x 28 cm (L x B x H)
Systemgewicht (lbs) 60 (lbs) (27,2 Kg)
Rackhöhe 2U
Rackbreite EIA 310-D für 19 (Zoll) Racks
Racktiefe 28 Zoll (71,1 cm)
Betriebstemperatur 0—45°C (32—113°F)
Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) 5% - 95%
Sicherheitszertifizierungen IEC 60950-1, zweite Auflage
  CSA 60950-1, zweite Auflage
  UL 60950-1, zweite Auflage
  AS/NZS 60950-1
EMV und Anfälligkeit US (FCC (Part 15 Class A)), Europa (CE (EN55032/55024)), Australien (RCM), Japan (VCCI), Korea (KCC), Taiwan (BSMI), China (CCC), Indien (BIS), Russland (CUTR), Russland (EAC), Saudi-Arabien (CITC), Brasilien (Anatel), Südafrika (ICASA), Mexiko (NOM) Ägypten (NTRA), Israel (MoC)
Umweltkonformität ROHS, WEEE, REACH
6100 Standard Edition und Premium Edition Appliance