Citrix SD-WAN

QoS

Berücksichtigen Sie bei der Konfiguration von QoS Folgendes:

  • Verstehen Sie Ihre Netzwerkdatenverkehrsmuster und -anforderungen. Möglicherweise müssen Sie die QoS-Klassenstatistikenbeobachten und Warteschlangentiefen ändern und/oder den Standardanteil der QoS-Klasse ändern, um Tail-Drops zu vermeiden, wie in QoS-Statistiken gezeigt.
  • Manchmal wird das gesamte Subnetz zu einer Regel hinzugefügt, um die Konfiguration zu erleichtern, anstatt Regeln für bestimmte Anwendungs-IP-Adressen zu erstellen. Durch das Hinzufügen des gesamten Subnetzes zu einer Regel wird der gesamte Datenverkehr im Subnetz fälschlicherweise einer Regel zugeordnet. Daher können die QoS-Klassen, die dieser Regel zugeordnet sind, zu Taildrop und schlechter Anwendungsleistung oder Benutzererfahrung führen.

QoS