Citrix SD-WAN

Konfigurieren von DHCP-Server und DHCP-Relay

Konfigurieren von DHCP-Server und DHCP-Relay mit dem Konfigurationseditor

Sie können die DHCP-Server- und DHCP-Relay-Einstellungen für die Appliances im Netzwerk mithilfe des Konfigurationseditors konfigurieren. Die Konfiguration wird über den Änderungsverwaltungsprozess an die Appliances im SD-WAN-Netzwerk übertragen.

So konfigurieren Sie einen Standort mit dem Konfigurationseditor als DHCP-Server:

  1. Navigieren Sie zu Konfigurationseditor > Sites > [Sitename] > DHCP > Server-Subnetze. Klicken Sie auf +.

  2. Wählen Sie eine konfigurierte Routingdomäne aus, wenn mehrere Domänen vorhanden sind.

  3. Wählen Sie die virtuelle Schnittstelle aus, die zum Empfangen der DHCP-Anforderungen verwendet werden soll. Das IP-Subnetz, das vom DHCP-Server zur Bereitstellung von Adressen verwendet wird, wird automatisch ausgefüllt.

  4. Geben Sie den Domänennamen, den primären DNSund den sekundären DNS ein. Der DHCP-Server leitet diese Informationen an die Clients weiter.

  5. Klicken Sie auf Aktivieren, um das Subnetz zu aktivieren.

  6. Konfigurieren Sie dynamische IP-Adresspools, die zum Zuweisen von IP-Adressen zu Clients verwendet werden. Geben Sie die Start- und End-IP-Adresse des Bereichs an, und wählen Sie den Optionssatz aus.

Hinweis:

Die DHCP-Optionssätze sind Gruppen von DHCP-Einstellungen, die auf einzelne IP-Adressbereiche angewendet werden können. Um DHCP-Optionssätze zu erstellen, navigieren Sie zu Global > DHCP-Optionssätze. Wählen Sie die erforderlichen DHCP-Optionen aus, und geben Sie einen Wert dafür an.

DHCP-Server-Konfigurationseditor

  1. Konfigurieren Sie einzelne Hosts, für die eine feste IP-Adresse basierend auf der MAC-Adresse erforderlich ist. Wählen Sie Feste IP-Adresse, MAC-Adresseund Optionssatz aus.

IP-Bereich des DHCP-Server-Konfigurationseditors

So konfigurieren Sie einen Standort mit dem Konfigurationseditor als DHCP-Relay:

  1. Navigieren Sie zu Konfigurationseditor** > Sites > [Sitename] >DHCP>Relays. Klicken Sie auf+**.

Hinweis:

Sie können maximal 16 DHCP-Relays konfigurieren.

  1. Wählen Sie eine konfigurierte Routingdomäne aus, wenn mehrere Domänen vorhanden sind.

  2. Wählen Sie eine virtuelle Schnittstelle aus, die mit einem Remote-DHCP-Server kommuniziert.

  3. Geben Sie die DHCP-Server-IP ein, mit der das Relay die Anforderung und Antwort von den Clients weiterleitet.

DHPCP-Server-Konfigurationseditor-Relay

Sie können ein einzelnes DHCP-Relay über eine gemeinsame virtuelle Netzwerkschnittstelle konfigurieren und auf mehrere DHCP-Server verweisen.

DHCP-Server-Konfigurationseditor für Relay-virtuelle Schnittstelle

Um eine Liste der Clients aus der DHCP-Serverdatenbank anzuzeigen, navigieren Sie in der Webverwaltungsschnittstelle zu Monitor > DHCP-Server/Relay.

DHCP-Überwachung

Konfigurieren einer SD-WAN-Appliance als DHCP-Server oder DHCP-Relay mithilfe von Appliance-Einstellungen

Sie können eine einzelne SD-WAN-Appliance manuell als DHCP-Server oder als DHCP-Wiedergabe auf der Seite mit den Appliance-Einstellungen konfigurieren.

So aktivieren Sie den DHCP-Server auf einer SD-WAN-Appliance:

  1. Navigieren Sie zu Konfiguration > Geräteeinstellungen > Netzwerkadapter. Suchen Sie auf derSeiteNetzwerkadapter nach demBereich DHCP-Server derVerwaltungsschnittstelle.

  2. Klicken Sie auf DHCP-Server aktivieren, um den Server zu starten. Geben Sie dann die Lease-Zeit (in Minuten) und den Domänennamen ein und definieren Sie denIP-Adressbereich, indem Sie eine Start-IP-Adresse eingeben. und eine End-IP-Adresse.

Hinweis:

Der IP-Adresspool des Servers sollte sich innerhalb des Verwaltungsnetzwerks befinden.

DHCP-Geräteeinstellungen DHCP-Server

  1. Klicken Sie auf Einstellungen ändern, um die Konfiguration des DHCP-Servers abzuschließen.

Hinweis:

Wenn Sie DHCP-Server auf einer für Hochverfügbarkeit (High Availability) konfigurierten SD-WAN-Appliance verwenden möchten, konfigurieren Sie den Dienst nicht sowohl auf der aktiven als auch auf der Standby-Appliance. Dies führt zu doppelten IP-Adressen im definierten Verwaltungsnetzwerk.

  1. Klicken Sie auf Client anzeigen, um die aktuellen DHCP-Clients anzuzeigen, und klicken Sie auf Clients löschen, um die DHCP-Client-Leases freizugeben.

So aktivieren Sie den DHCP-Relay-Dienst auf einer SD-WAN-Appliance:

  1. Navigieren Sie zu Konfiguration > Geräteeinstellungen > Netzwerkadapter. Suchen Sie auf derSeiteNetzwerkadapter nach demBereich DHCP-Relay derVerwaltungsschnittstelle.

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen DHCP-Relay aktivieren, um den Dienst zu aktivieren. Geben Sie die IP-Adresse des DHCP-Servers ein, und klicken Sie auf Einstellungen ändern, um die Appliance als DHCP-Relay-Agent zu verwenden.

Hinweis:

Wenn Sie den DHCP-Relaydienst auf einer Appliance verwenden möchten, die für hohe Verfügbarkeit (HA) konfiguriert ist, konfigurieren Sie den Dienst nicht sowohl auf den aktiven als auch auf den Standby-Appliances. Dies führt zu doppelten IP-Adressen im definierten Verwaltungsnetzwerk.

DHCP-Geräteeinstellungen DHCP-Relay

Konfigurieren von DHCP-Server und DHCP-Relay