Citrix SD-WAN

Firewall-Statistiken anzeigen

Nachdem Sie Firewall- und NAT-Richtlinien konfiguriert haben, können Sie die Statistiken der Verbindungen, Firewall-Richtlinien und NAT-Richtlinien als Berichte anzeigen. Sie können die Berichte mit den verschiedenen Filterparametern filtern.

Hinweise zum Konfigurieren von Firewall- und NAT-Richtlinien finden Sie unterStateful Firewall und NAT-Unterstützung.

Verbindungen

Sie können die Statistiken für Anwendungen für die Firewall-Richtlinie überprüfen. Auf diese Weise können Sie alle Verbindungen anzeigen, die mit der ausgewählten Anwendung übereinstimmen, woher sie kommen, wohin sie gehen und wie viel Datenverkehr sie generieren. Sie können sehen, wie die Firewall-Richtlinien auf den Datenverkehr für jede Anwendung wirken.

Sie können die Verbindungsstatistiken mit den folgenden Parametern filtern:

  • Anwendung - Die Anwendung, die als Filterkriterien für die Verbindung verwendet wird.
  • Familie - Die Anwendungsfamilie, die als Filterkriterien für die Verbindung verwendet wird.
  • IP-Protokoll - Das von der Verbindung verwendete IP-Protokoll.
  • Quellzone - Die Zone, aus der die Verbindung stammt.
  • Zielzone - Die Zone, von der der reagierenden Datenverkehr stammt.
  • Quelldiensttyp - Der Dienst, von dem die Verbindung stammt.
  • Quelldienstinstanz - Die Instanz des Dienstes, von dem die Verbindung stammt.
  • Quell-IP - Die IP-Adresse, von der die Verbindung stammt, Eingabe in punktierter Dezimalnotation mit einer optionalen Subnetzmaske.
  • Quellport - Der Port oder der Bereich der Ports, von denen die Verbindung stammt. Ein einzelner Port oder ein Bereich von Ports mit dem Zeichen - wird akzeptiert.
  • Zieldiensttyp - Der Dienst, von dem der antwortende Datenverkehr stammt.
  • Zieldienstinstanz - Die Instanz des Dienstes, von dem der antwortende Datenverkehr stammt.
  • Ziel-IP - Die IP-Adresse des antwortenden Geräts, Eingabe in punktierter Dezimalnotation mit optionaler Subnetzmaske.
  • Zielport - Der Port oder der Bereich von Ports, die vom antwortenden Gerät verwendet werden. Ein einzelner Port oder ein Bereich von Ports mit dem Zeichen - wird akzeptiert.

Filterrichtlinien

Mit Richtlinien können Sie Aktionen für Verkehrsflüsse festlegen. Gruppe von Firewallfiltern werden mithilfe von Firewall-Richtlinienvorlagen erstellt und können auf alle Websites im Netzwerk oder nur auf bestimmte Websites angewendet werden.

Sie können den Statistikbericht für alle Filterrichtlinien anzeigen und mit den folgenden Parametern filtern.

  • Anwendungsobjekt - Das Application-Objekt, das als Filterkriterien in der Firewallrichtlinie verwendet wird.
  • Anwendung - Die Anwendung, die als Filterkriterien in der Firewall-Richtlinie verwendet wird
  • Familie - Die Anwendungsfamilie, die als Filterkriterien in der Firewall-Richtlinie verwendet wird.
  • IP-Protokoll - Das IP-Protokoll, mit dem die Filterrichtlinie übereinstimmt.
  • DSCP: Das DSCP-Tag, dem die Filterrichtlinie entspricht.
  • Filterrichtlinienaktion - Die Aktion, die von der Richtlinie ausgeführt wird, wenn ein Paket mit dem Filter übereinstimmt.
  • Quelldiensttyp - Der Dienst, von dem die Verbindung stammt.
  • Quelldienstname - Die Instanz des Dienstes, von dem die Verbindung stammt.
  • Quell-IP - Die IP-Adresse, von der die Verbindung stammt, Eingabe in punktierter Dezimalnotation mit einer optionalen Subnetzmaske.
  • Quellport - Der Port oder der Bereich der Ports, von denen die Verbindung stammt. Ein einzelner Port oder ein Bereich von Ports mit dem Zeichen - wird akzeptiert.
  • Zieldiensttyp - Der Dienst, für den der reagierenden Datenverkehr bestimmt ist.
  • Zieldienstname - Gegebenenfalls der Dienst, für den der reagierenden Datenverkehr bestimmt ist.
  • Ziel-IP - Die IP-Adresse des antwortenden Geräts, Eingabe in punktierter Dezimalnotation mit optionaler Subnetzmaske.
  • Zielport - Der Port oder der Bereich von Ports, die vom antwortenden Gerät verwendet werden. Ein einzelner Port oder ein Bereich von Ports mit dem Zeichen - wird akzeptiert.
  • Quellzone - Die Ursprungszone, die mit der Filterrichtlinie übereinstimmt.
  • Zielzone - Die Antwortzone, die mit der Filterrichtlinie übereinstimmt.

NAT-Richtlinien

Sie können die Statistiken aller NAT (Network Address Translation) -Richtlinien anzeigen und den Bericht mithilfe der folgenden Parameter filtern.

  • IP-Protokoll - Das IP-Protokoll, mit dem die NAT-Richtlinie übereinstimmt.
  • NAT-Typ - Der von der NAT-Richtlinie verwendete NAT-Typ.
  • Dynamischer NAT-Typ - Der Typ von Dynamic NAT, der von der NAT-Richtlinie verwendet wird.
  • Diensttyp - Der von der NAT-Richtlinie verwendete Diensttyp.
  • Dienstname - Die Instanz des Dienstes, der von der NAT-Richtlinie verwendet wird.
  • Inside IP - Die innere IP-Adresse, Eingabe in punktierte Dezimalnotation mit einer optionalen Subnetzmaske.
  • Inside Port - Der von der NAT-Richtlinie verwendete interne Portbereich. Ein einzelner Port oder ein Bereich von Ports mit dem Zeichen - wird akzeptiert.
  • Externe IP - Die externe IP-Adresse, Eingabe in punktierter Dezimalnotation mit einer optionalen Subnetzmaske.
  • Externer Port - Der von der NAT-Richtlinie verwendete externe Portbereich. Ein einzelner Port oder ein Bereich von Ports mit dem Zeichen - wird akzeptiert.

So zeigen Sie Firewall-Statistiken an:

  1. Navigieren Sie zu Überwachung > Firewall.
  2. Wählen Sie im Feld Statistik die Option Verbindungen, Filterrichtlinien oder NAT-Richtliniennach Bedarf aus.
  3. Legen Sie die Filterkriterien nach Bedarf fest.

    lokalisierte Grafik

  4. Klicken Sie auf Aktualisieren.

Firewall-Statistiken anzeigen