Routenzusammenfassung

Mit der Zunahme der Größe der Unternehmensnetzwerke müssen die Router eine große Anzahl von Routen in ihrer Routing-Tabelle beibehalten. Die Router benötigen erhöhte CPU-, Arbeitsspeicher- und Bandbreitenressourcen, um die großen Routingtabellen nachzuschauen und einzelne Routen zu verwalten. Sie können eine zusammenfassende Route mit Diensttypen Lokal und Verwerfen konfigurieren. Diese zusammenfassende Route wird an die Next-Hop-Geräte angekündigt.

So konfigurieren Sie eine Zusammenfassungsroute für ein lokales Subnetz:

  1. Navigieren Sie im Konfigurations-Editor zu Verbindungen > Routen, und klicken Sie auf das +, um eine Route hinzuzufügen.

  2. Legen Sie auf der Seite Route hinzufügen die folgenden Parameter fest, und klicken Sie dann auf Hinzufügen .

  • Netzwerk-IP-Adresse: Dieberechnete IP-Adresse der zusammenfassenden Route.
  • Kosten: Eine Gewichtung, die die Routenpriorität für diese Route bestimmt. Lower-Cost-Routen haben Vorrang vor höheren Kosten Routen. Der Bereich beträgt 1—65534.
  • Routingdomäne: Routingprotokolle, die einen zentralen Verwaltungspunkt für die Verwaltung eines Unternehmensnetzwerks, eines Zweigstellennetzwerks oder eines Rechenzentrumsnetzwerks bereitstellen.
  • Dienstart: Wählen Sie Lokaler Diensttyp aus.

Hinweis

Sie können nur Service-Typen Lokal und Verwerfen für Sammelrouten auswählen.

  • Gateway-IP-Adresse: Gateway-IP-Adresse für diese Route.
  • Route exportieren: Exportiert die Route in andere verbundene Standorte.
  • Summary Route: Werbt die Route als einzelne Sammelroute zu den anderen verbundenen Geräten anstelle aller anderen übereinstimmenden Subnetze an. lokalisierte Grafik

Routenzusammenfassung