Citrix SD-WAN

Upgrade auf 11.0 mit funktionierender Virtual WAN-Bereitstellung

  1. Klicken Sie auf der ** Seite Änderungsverwaltung > Änderungsvorbereitung auf Dateien auswählen,und wählen Sie die* Softwarepaketdatei *ctx-sdw-sw-11.0.0.x.zip aus. Klicken Sie aufUpload**.

Hinweis:

Sie können das Citrix SD-WAN Release 11 Softwarepaket von derSeiteDownloads herunterladen.

lokalisiertes Bild

Ein Fortschrittsbalken wird angezeigt, in dem der aktuelle Upload-Fortschritt angezeigt wird.

lokalisiertes Bild

  1. Nach erfolgreichem Upload-Vorgang werden relevante Appliance-Modelle angezeigt. Die Appliances würden basierend auf der Konfigurationsdatei aktualisiert.

lokalisiertes Bild

  1. Klicken Sie auf Stage Appliance, um mit der Überprüfung der Konfigurationsdatei fortzufahren Die Seite Lizenzvereinbarung für die Benutzerakzeptanz wird angezeigt. Klicken Sie auf Ich akzeptiere die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf OK.

lokalisiertes Bild

  1. Der ** Appliance-Staging-Prozess wird initiiert. Die Änderungen werden an alle Appliances im Netzwerk verteilt. Der Transferfortschrittsbalken wird angezeigt, und die Site-Detailtabelle wird aktualisiert.

lokalisiertes Bild

  1. Sobald der Übertragungsfortschritt 100% abgeschlossen ist, klicken Sie auf Weiter, um mit der Aktivierung fortzufahren.

lokalisiertes Bild

Die verschiedenen Zustände der Softwarepaketkonfiguration, die in der Übersichtstabelle angezeigt werden, zeigen Folgendes an:

  • Vorbereiten - Lokale Verarbeitung zur Vorbereitung des Updatepakets für die Übertragung an die Appliance.
  • Vorbereiten von Regionspaketen - Lokale Verarbeitung zur Vorbereitung des Updatepakets für die Übertragung an RCN. (Gilt, wenn RCN Teil des Netzwerks ist).
  • Prozentsatz - Prozent des Pakets, das an die Appliance übertragen wird.
  • Entpacken : Remote-Appliance-Verarbeitung zum Anwenden des Updatepakets.
  • Übertragende Region - Paket wird an RCN übertragen. (Gilt, wenn RCN Teil des Netzwerks ist).
  • Fehlgeschlagen - Remote hat unvollständige Übertragung erkannt.
  • Abgebrochen - Vom Benutzer abgebrochen, wenn “Unvollständig ignorieren” während der Stage Appliances aktiviert wurde
  • Nicht erforderlich - Das vorbereitete, bereitgestellte Paket enthält diesen Site-Appliance-Namen nicht.
  • Nicht verbunden - Lokal kann die aktiven Paketinformationen der Fernbedienung nicht sehen.
  1. Klicken Sie auf “ Staged aktivieren”, um die bereitgestellte Software zu aktivieren.

lokalisiertes Bild

  1. Nach dem Countdown zeigt eine Meldung an, dass die Aktivierung abgeschlossen ist. Klicken Sie auf Fertig.

lokalisiertes Bild

  1. Navigieren Sie zurSeiteÄnderungsverwaltung, um den Transferstatus anzuzeigen.

lokalisiertes Bild

Die Übersichtstabelle für mehrere Regionen enthält folgende Details:

  • Region — Name der Region
  • Gesamtstandort - Gesamtzahl der Standorte in der Region.
  • Nicht verbunden - Gesamtzahl der Sites, die in der Region nicht verbunden sind.
  • Verbunden : Gesamtzahl der in der Region verbundenen Standorte.
  • Beeinträchtigt Datenverkehr - Gesamtzahl der Sites, auf denen der Datenverkehr in der Region betroffen ist.
  • Keine Auswirkungen auf den Datenverkehr - Gesamtzahl der Sites, auf denen der Datenverkehr in der Region nicht beeinträchtigt wird.
  • Staging In Bearbeitung - Gesamtzahl der Sites, für die lokale Verarbeitung versucht, Updatepaket für die Übertragung in der Region vorzubereiten.
  • Kommissionierung abgeschlossen- Gesamtzahl der Standorte, für die die Bereitstellung im Teilsektor abgeschlossen wurde.
  • Staging fehlgeschlagen - Gesamtzahl der Sites, für die unvollständige Übertragung in der Region gelöscht wurde.

lokalisiertes Bild

Klicken Sie auf denTabelleneintragGlobale Zusammenfassung für mehrere Regionen, um die regionsspezifischen Konfigurationsberichte zu filtern.

Lokalisiertes Bild

Navigieren Sie bei der Bereitstellung von Mulliregionen auf jeder RCN zurSeite “Änderungsverwaltungseinstellungen”, und planen Sie die Installation abhängiger Komponenten. Standardmäßig weist der MCN/RCN die Installation von Zeitplänen zu, die täglich um 21:20:00 Uhr basierend auf der Verfügbarkeit der Software in den Zweigstellen durchgeführt werden soll.Weitere Informationen finden Sie unter Verwaltungseinstellungen ändern

Upgrade auf 11.0 mit funktionierender Virtual WAN-Bereitstellung