Behobene Probleme

Behobene Probleme in Lizenzserver Build 34000

  • Im Abschnitt Citrix Licensing Manager > Einstellungen > Konto > Benutzerverwaltung wird ein Benutzername/Gruppenname in japanischer Sprache oder mit Doppelbyte-Zeichen nicht richtig angezeigt. Die mit Doppelbyte-Zeichen geschriebenen registrierten Benutzer-/Gruppennamen können sich nicht beim Citrix Licensing Manager anmelden. [LIC-2032]

Behobene Probleme in Lizenzserver Build 33000

Es gibt keine behobenen Probleme in diesem Build.

Behobene Probleme mit Lizenzserver Build 32000

  • Lizenzserver auf KVMs können möglicherweise keine Berichte an den License Usage Insights Service senden. [LIC-2555]

  • Lizenzen, deren Ablaufdatum inkorrekt als D-MMM-YYYY formatiert ist, werden in Studio als permanent angezeigt. Verwenden Sie Citrix Licensing Manager, um das korrekte Ablaufdatum der Lizenzen anzuzeigen. [LIC-2556]

  • Bei Verwendung mit gleichzeitigen Lizenzen ist der Lizenzserver Build 31000 nicht abwärtskompatibel mit Citrix Virtual Apps (zuvor “XenApp”) 6.5 und früheren Versionen. Verwenden Sie den Lizenzserver v11.16.6 Build 32000.[LIC-2807]

Behobene Probleme mit Lizenzserver Build 31000 und Vorgängerversionen

  • Wenn Sie Citrix Licensing Manager nach der Installation erstmalig über das Startmenü starten, wird in Firefox und Chrome möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt. [LIC-195]

  • In einem Double-Hop-Szenario kann es vorkommen, dass ein einzelner Benutzer zwei Citrix Lizenzen (CCU-Lizenzen) verbraucht. Beim Double-Hop-Szenario starten Benutzer die HDX-Sitzung innerhalb einer anderen HDX-Sitzung (z. B. beim Start einer veröffentlichten Anwendung in einer virtuellen Desktopsitzung). [CVADHELP-14150]

Behobene Probleme