Konfigurieren von Citrix Receiver für Web-Sites

Mit den folgenden Anleitungen können Sie die Einstellungen für Citrix Receiver für Web-Sites ändern. Einige erweiterte Einstellungen können nur durch Bearbeitung der Sitekonfigurationsdateien geändert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Citrix Receiver für Web-Sites mit Konfigurationsdateien.

Wichtig:

Verwenden Sie in einer Multiserverbereitstellung jeweils nur einen Server, um Änderungen an der Konfiguration der Servergruppe vorzunehmen. Stellen Sie sicher, dass die Citrix StoreFront-Verwaltungskonsole nicht auf den anderen Servern der Bereitstellung ausgeführt wird. Wenn Sie die Änderungen vorgenommen haben, übertragen Sie die Konfigurationsänderungen auf die Servergruppe, sodass die anderen Server der Bereitstellung aktualisiert werden.

Authentifizierungsmethoden auswählen

Verwenden Sie die Aufgabe “Authentifizierungsmethoden verwalten”, um Benutzern Authentifizierungsmethoden für die Verbindung mit der Citrix Receiver für Web-Site zuzuweisen. Mit dieser Aktion können Sie eine Untergruppe mit Authentifizierungsmethoden für jede Receiver für Web-Site festlegen.

  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite oder auf der Seite “Apps” auf die Kachel Citrix StoreFront.

  2. Wählen Sie im linken Bereich der Citrix StoreFront-Verwaltungskonsole den Knoten Stores und im Ergebnisbereich den Store, den Sie ändern möchten.

  3. Klicken Sie im Bereich “Stores” auf Receiver für Web-Sites verwalten, klicken Sie auf Konfigurieren und wählen Sie Authentifizierungsmethoden, um die Zugriffsmethoden für die Benutzer festzulegen.

    • Aktivieren Sie Benutzername und Kennwort, um die explizite Authentifizierung zu aktivieren. Benutzer geben beim Zugriff auf ihre Stores ihre Anmeldeinformationen ein.
    • Wählen Sie SAML-Authentifizierung, um die Integration eines SAML-Identitätsanbieters zu ermöglichen. Benutzer authentifizieren sich bei Access Gateway und werden beim Zugriff auf ihre Stores automatisch angemeldet. Dropdownmenü “Einstellungen”:
      • Wählen Sie Identitätsanbieter, um die Vertrauensstellung mit dem Identitätsanbieter zu konfigurieren.
      • Wählen Sie Dienstanbieter, um die Vertrauensstellung mit dem Dienstanbieter zu konfigurieren. Diese Informationen sind für den Identitätsanbieter erforderlich.
    • Aktivieren Sie Domänen-Passthrough, um Passthrough für Active Directory-Domänenanmeldeinformationen von Benutzergeräten zu aktivieren. Benutzer authentifizieren sich bei den Windows-Computern, die der Domäne angehören, und werden beim Zugriff auf ihre Stores automatisch angemeldet. Um diese Option verwenden zu können, muss Passthrough-Authentifizierung aktiviert sein, wenn Citrix Receiver für Windows bzw. die Citrix Workspace-App auf den Benutzergeräten installiert ist.

      Hinweis:

      Domänenpassthrough für Citrix Receiver für Web ist auf Windows-Betriebssysteme mit Chrome, Firefox und Internet Explorer beschränkt.

    • Aktivieren Sie Smartcard, um die Smartcardauthentifizierung zu aktivieren. Benutzer authentifizieren sich mit Smartcards und PINs beim Zugriff auf ihre Stores.
    • Aktivieren Sie Passthrough-Authentifizierung von Citrix Gateway zum Aktivieren der Passthrough-Authentifizierung von Citrix Gateway. Die Benutzer authentifizieren sich bei Citrix Gateway und werden beim Zugriff auf ihre Stores automatisch angemeldet.
  4. Klicken Sie nach der Auswahl der Authentifizierungsmethode auf OK.

    Weitere Informationen zum Ändern der Einstellungen für Authentifizierungsmethoden finden Sie unter Konfigurieren des Authentifizierungsdiensts.

Hinzufügen von Ressourcenverknüpfungen mit anderen Websites

Verwenden Sie die Aufgabe Websites Verknüpfungen hinzufügen, um Benutzern schnellen Zugriff auf Desktops und Anwendungen über Websites, die im internen Netzwerk gehostet werden, zu gestatten. Dafür generieren Sie URLs für Ressourcen, die über eine Citrix Receiver für Web-Site verfügbar sind, und betten diese Links in die Websites ein. Die Benutzer klicken auf einen Link und werden an die Citrix Receiver für Web-Site weitergeleitet, wo sie sich anmelden, wenn sie dies nicht bereits getan haben. Die Citrix Receiver für Web-Site startet automatisch die Ressource. Im Fall von Anwendungen wird zudem ein Abonnement für die Benutzer erstellt, wenn diese eine Anwendung noch nicht abonniert haben.

  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite oder auf der Seite “Apps” auf die Kachel Citrix StoreFront.
  2. Wählen Sie im linken Bereich der Citrix StoreFront-Verwaltungskonsole den Knoten Stores aus und wählen Sie im Ergebnisbereich eine Site aus.
  3. Klicken Sie im Bereich Stores auf Receiver für Web-Sites verwalten, klicken Sie auf Konfigurieren und wählen Sie Websiteverknüpfungen.
    1. Klicken Sie auf Hinzufügen, um die URL für eine Website hinzuzufügen, auf der Sie Verknüpfungen hosten möchten. URLs müssen in dem Format http[s]://hostname[:port] angegeben werden, wobei hostname der vollqualifizierte Domänenname des Websitehosts und port der Port für die Kommunikation mit dem Host ist, der verwendet wird, wenn der Standardport für das Protokoll nicht verfügbar ist. Pfade zu spezifischen Seiten auf der Website sind nicht erforderlich.
    2. Zum Ändern einer URL wählen Sie den Eintrag in der Liste “Websites” aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
    3. Wählen Sie einen Eintrag in der Liste aus und klicken Sie auf Entfernen, wenn Sie die URL einer Website löschen möchten, auf der Sie keine Verknüpfungen zu über Citrix Receiver für Web-Site verfügbaren Ressourcen mehr hosten möchten.
  4. Klicken Sie auf Verknüpfungen abrufen und dann auf Speichern, wenn Sie dazu aufgefordert werden, die Konfigurationsänderungen zu speichern.
  5. Melden Sie sich bei der Citrix Receiver für Web-Site an und kopieren Sie die erforderlichen URLs in Ihre Website.

Festlegen des Sitzungstimeouts

Standardmäßig werden Benutzersitzungen auf Citrix Receiver für Web-Sites nach 20 Minuten Inaktivität beendet. Wenn eine Sitzung beendet wird, können Benutzer weiterhin bereits ausgeführte Desktops oder Anwendungen verwenden. Sie müssen sich jedoch neu anmelden, um auf Funktionen von Citrix Receiver für Web-Sites zugreifen zu können, z. B. das Abonnieren von Anwendungen.

Verwenden Sie die Aufgabe “Sitzungstimeout” im Bildschirm Receiver für Web-Sites verwalten zum Ändern des Sitzungstimeoutwerts.

  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite oder auf der Seite Apps auf die Kachel Citrix StoreFront.
  2. Wählen Sie im linken Bereich den Knoten Stores, klicken Sie im Bereich Aktionenauf Receiver für Web-Sites verwalten, klicken Sie auf Konfigurieren und wählen Sie Sitzungseinstellungen. Für das Sitzungstimeout können Sie Minuten und Stunden festlegen. Der Mindestwert ist für alle Zeitintervalle 1. Der Höchstwert entspricht 1 Jahr für jedes Zeitintervall.

Angeben anderer Ansichten für Desktops und Anwendungen

Verwenden Sie die Aufgabe Anwendungs- und Desktopansicht in Receiver für Web im Bildschirm Receiver für Web-Sites verwalten zum Ändern des Sitzungstimeoutwerts.

  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite oder auf der Seite Apps auf die Kachel Citrix StoreFront.
  2. Wählen Sie im linken Bereich den Knoten Stores, klicken Sie im Bereich Aktionen auf “Receiver für Web-Sites verwalten”, klicken Sie auf Konfigurieren und wählen Sie Einstellungen für die Clientoberfläche.
  3. Wählen Sie in den Dropdownmenüs Ansicht auswählen und Standardansicht die Ansichten, die angezeigt werden sollen.

Aktivieren der Ordneransicht:

  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite oder auf der Seite Apps auf die Kachel Citrix StoreFront.
  2. Wählen Sie im linken Bereich den Knoten Stores, klicken Sie im Bereich Aktionenauf Receiver für Web-Sites verwalten und klicken Sie auf Konfigurieren.
  3. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen und aktivieren Sie Ordneransicht aktivieren.

Beenden des Angebots von Provisioningdateien für Benutzer

Standardmäßig werden von Citrix Receiver für Web-Sites Provisioningdateien angeboten, damit die Benutzer Citrix Receiver bzw. die Citrix Workspace-App automatisch für den zugeordneten Store konfigurieren können. Die Provisioningdateien enthalten Verbindungsinformationen für den Store, über den die Ressourcen auf der Website bereitgestellt werden, einschließlich Details jeglicher für den Store konfigurierter Citrix Gateway-Bereitstellungen und Beacons. In diesem Artikel gelten die Erläuterungen zur Citrix Workspace-App, sofern nicht anders angegeben, auch für die unterstützten Versionen von Citrix Receiver.

Verwenden Sie die Aufgabe Receiver-Konfiguration aktivieren im Bildschirm Receiver für Web-Sites verwalten zum Ändern des Sitzungstimeoutwerts.

  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite oder auf der Seite Apps auf die Kachel Citrix StoreFront.
  2. Wählen Sie im linken Bereich den Knoten Stores, klicken Sie im Bereich Aktionen auf Receiver für Web-Sites verwalten, klicken Sie auf Konfigurieren und wählen Sie Einstellungen für die Clientoberfläche.
  3. Wählen Sie Receiver-/Workspace-App-Konfiguration aktivieren.

Konfigurieren der Site-Funktionsweise für Benutzer ohne Citrix Workspace-App

Verwenden Sie die Aufgabe Citrix Workspace-App bereitstellen zum Konfigurieren der Funktionsweise einer Citrix Receiver für Web-Site,wenn ein Windows- oder Mac OS X-Benutzer ohne Citrix Workspace-App auf die Site zugreift. Standardmäßig wird bei einem Zugriff von einem Computer mit Windows oder mit Mac OS X von Citrix Receiver für Web-Sites automatisch versucht, zu ermitteln, ob die Citrix Workspace-App installiert ist.

Wenn die Citrix Workspace-App nicht erkannt wird, wird der Benutzer aufgefordert, die App herunterzuladen und zu installieren. Standardmäßig erfolgt der Download von der Citrix Website. Sie können die Citrix Workspace-App-Installationsprogramme jedoch auch auf den StoreFront-Server kopieren, damit die Benutzer sie direkt vom StoreFront-Server herunterladen können.

Für Benutzer, die die Citrix Workspace-App nicht installieren können, können Sie die Citrix Workspace-App für HTML5 auf den Citrix Receiver für Web-Sites aktivieren. Mit der Citrix Workspace-App für HTML5 können Benutzer direkt in HTML5-kompatiblen Browsern auf Desktops und Anwendungen zugreifen, ohne die Citrix Workspace-App installieren zu müssen. Sowohl interne Netzwerkverbindungen als auch Verbindungen über Citrix Gateway werden unterstützt. Bei Verbindungen über das interne Netzwerk unterstützt die Citrix Workspace-App für HTML5 allerdings nur den Zugriff auf Ressourcen, die von bestimmten Produkten bereitgestellt werden. Außerdem sind bestimmte Versionen von Citrix Gateway erforderlich, um Verbindungen von außerhalb des Unternehmensnetzwerks zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Anforderungen an die Infrastruktur.

Für lokale Benutzer im internen Netzwerk ist der Zugriff über die Citrix Workspace-App für HTML5 auf Ressourcen, die von Citrix Virtual Apps and Desktops bereitgestellt werden, standardmäßig deaktiviert. Sie aktivieren den lokalen Zugriff auf Desktops und Anwendungen über die Citrix Workspace-App für HTML5, indem Sie die Richtlinie für ICA-WebSockets-Verbindungen auf den Citrix Virtual Apps and Desktops-Servern aktivieren. Citrix Virtual Apps and Desktops verwendet Port 8008 für Verbindungen mit der Citrix Workspace-App für HTML5. Stellen Sie sicher, dass Firewalls und andere Netzwerkgeräte den Zugriff auf diesen Port zulassen. Weitere Informationen finden Sie unter Einstellungen der Richtlinie “WebSockets”.

Damit Ressourcen von Citrix Virtual Apps and Desktops mit der Citrix Workspace-App für HTML5 und einer direkten Verbindung mit StoreFront gestartet werden können, müssen TLS-Verbindungen mit den VDAs konfiguriert werden, auf denen die Apps und Desktops gehostet werden. Bei Remoteverbindungen über ein Citrix Gateway können Ressourcen über die Citrix Workspace-App für HTML5 ohne Konfiguration von TLS-Verbindungen mit dem VDA gestartet werden.

  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite oder auf der Seite Apps auf die Kachel Citrix StoreFront.
  2. Wählen Sie im linken Bereich der Citrix StoreFront-Verwaltungskonsole den Knoten Stores aus und wählen Sie im Ergebnisbereich eine Site aus. Klicken Sie im Bereich Aktionen auf Receiver für Web-Sites verwalten und dann auf Konfigurieren.
  3. Wählen Sie Citrix Receiver/Workspace-App bereitstellen und geben Sie eine Bereitstellungsoption an.

    • Wenn Sie möchten, dass der Zugriff auf Ressourcen über die Citrix Workspace-App für HTML5 ohne Aufforderung zum Download und Installieren der Citrix Workspace-App erfolgt, wählen Sie Immer Receiver für HTML5 verwenden aus. Wenn diese Option aktiviert ist, greifen die Benutzer immer über die Citrix Workspace-App für HTML5 auf Desktops und Anwendungen auf der Site zu, sofern sie einen HTML5-kompatiblen Browser haben. Benutzer ohne HTML5-kompatiblen Browser können nicht auf Ressourcen zugreifen. Der Zugriff über eine lokal installierte Citrix Workspace-App ist deaktiviert.
    • Wählen Sie Receiver für HTML5 verwenden, wenn lokaler Receiver nicht verfügbar ist, wenn die Benutzer aufgefordert werden sollen, die Citrix Workspace-App herunterzuladen und zu installieren, aber auf die Citrix Workspace-App für HTML5 zurückgegriffen wird, wenn eine Installation der Citrix Workspace-App nicht möglich ist. Benutzer ohne Citrix Workspace-App werden dann bei jeder Anmeldung an der Site aufgefordert, die App herunterzuladen und zu installieren.
    • Wählen Sie Lokal installieren, wenn immer über eine lokal installierte Citrix Workspace-App auf Ressourcen zugegriffen werden soll. Die Benutzer werden aufgefordert, die Citrix Workspace-App für ihre Plattform herunterzuladen und zu installieren. Der Zugriff über HTML5-kompatible Browser ist deaktiviert.
      • Wenn Sie Benutzer können HDX Engine (Plug-In) herunterladen auswählen, ermöglichst Citrix Receiver für Web, dass Benutzer die Citrix Workspace-App herunterladen und auf dem Endbenutzerclient installieren, wenn sie nicht verfügbar ist.
      • Wenn Sie Plug-In beim Anmelden aktualisieren auswählen, wird in Citrix Receiver für Web die Option für das Upgrade auf die Citrix Workspace-App angezeigt, wenn sich ein Benutzer anmeldet. Die Benutzer können das Upgrade überspringen und werden nur dann erneut zum Upgrade aufgefordert, wenn Citrix Receiver für Web-Cookies gelöscht werden. Zur Verwendung dieses Features müssen Sie sicherstellen, dass die Citrix Workspace-App-Dateien auf dem StoreFront-Server verfügbar sind.
      • Wählen Sie in der Dropdownliste eine Quelle aus.

Verfügbarmachen der Citrix Workspace-App-Installationsdateien auf dem Server

Standardmäßig versucht die Site zu ermitteln, ob die Citrix Workspace-App auf dem Benutzergerät installiert ist, wenn ein Benutzer über einen Computer unter Windows oder Mac OS X auf Citrix Receiver für Web-Sites zugreift. Wenn die Citrix Workspace-App nicht erkannt wird, wird der Benutzer aufgefordert, die App von der Citrix Website (bzw. die geeignete Installationsdatei aus StoreFront) herunterzuladen und zu installieren.

  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite oder auf der Seite Apps auf die Kachel Citrix StoreFront.
  2. Wählen Sie im linken Bereich der Citrix StoreFront-Verwaltungskonsole den Knoten Stores aus und wählen Sie im Ergebnisbereich eine Site aus. Klicken Sie im Bereich Aktionen auf Receiver für Web-Sites verwalten und dann auf Konfigurieren.
  3. Wählen Sei Citrix Receiver/Workspace-App bereitstellen und Quelle für Receiver/Workspace-App und navigieren Sie dann zu den Installationsdateien.

Ausführen der Aufforderung zur Installation der Citrix Workspace-App nach der Anmeldung

Vor der Anmeldung bei StoreFront fordert Citrix Receiver für Web Benutzer auf, die aktuelle Citrix Workspace-App zu installieren, wenn sie noch nicht seinem Computer installiert ist. Abhängig von der Konfiguration wird diese Aufforderung auch angezeigt, wenn die vorhandene Installation der Citrix Workspace-App aktualisiert werden kann.

Sie können Citrix Receiver für Web so konfigurieren, dass die Aufforderung nach dem Anmelden an StoreFront angezeigt wird.

  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite oder auf der Seite Apps auf die Kachel Citrix StoreFront.
  2. Wählen Sie im linken Bereich der Citrix StoreFront-Verwaltungskonsole den Knoten Stores aus und wählen Sie im Ergebnisbereich eine Site aus.
  3. Klicken Sie im Bereich Aktionen auf Receiver für Web-Sites verwalten und dann auf Konfigurieren.
  4. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen und aktivieren Sie Aufforderung zum Installieren von Citrix Receiver/Workspace-App nach der Anmeldung.

Entfernen von Citrix Receiver für Web-Sites

Verwenden Sie Receiver für Web-Sites verwalten im Bereich Aktionen zum Löschen von Citrix Receiver für Web-Sites. Wenn Sie eine Site entfernen, können Benutzer diese nicht mehr für den Zugriff auf den Store verwenden.