POC-Leitfaden: Citrix Sitzungsaufzeichnung

Übersicht

Dieses Proof of Concept-Handbuch soll Ihnen helfen, die Citrix Sitzungsaufzeichnung und den Citrix Sitzungsaufzeichnungsdienst schnell einzurichten und zu konfigurieren. Am Ende dieses Proof-of-Concept-Handbuchs können Sie Benutzersitzungen sowohl on-premises als auch in der Citrix Cloud aufzeichnen und wiedergeben.

Konzeptarchitektur

Sitzungsaufzeichnung Konzeptuelle Architektur

Alle Komponenten der Citrix Sitzungsaufzeichnung befinden sich an Ihrem sicheren Ressourcenstandort. Die Sitzungsaufzeichnungsagenten werden entweder auf einem Einzelsitzungsbetriebssystem, einem Multisitzungs-Betriebssystem oder einem Remote-PC-Zugriffs-VDA installiert Der Sitzungsaufzeichnungsserver und die Richtlinienkonsole für die Sitzungsaufzeichnung sind auf separaten Windows-Servern installiert. Der Sitzungsaufzeichnungsplayer ist auf einer Arbeitsstation installiert. Der Sitzungsaufzeichnungsagent, die Richtlinienkonsole, der Player und die Datenbank kommunizieren mit dem Aufzeichnungsserver. Endbenutzergeräte mit der Citrix Workspace-App stellen eine Verbindung zum Citrix VDA her, auf dem der Sitzungsaufzeichnungsagent installiert ist.

Geltungsbereich

In diesem Proof of Concept-Handbuch lernen Sie die Rolle eines Citrix DaaS-Administrators kennen und richten die Citrix Sitzungsaufzeichnung an Ihrem on-premises Citrix DaaS-Ressourcenstandort ein. Optional richten Sie den Citrix Sitzungsaufzeichnungsdienst ein und verbinden Ihre on-premises Sitzungsaufzeichnungsserver mit diesem Dienst.

In diesem Handbuch wird gezeigt, wie Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  1. Installieren Sie die Verwaltungskomponenten für die Sitzungsaufzeichnung in Ihrem Ressourcenstandort.
  2. Installieren Sie den Sitzungsaufzeichnungsagenten auf der VDA-Maschine.
  3. Verbinden Sie die Sitzungsaufzeichnungsserver mit dem Sitzungsaufzeichnungsdienst.
  4. Erstellen Sie eine Sitzungsaufzeichnungsrichtlinie.
  5. Wiederholen Sie eine Aufzeichnung mit dem on-premises und in der Cloud gehosteten Sitzungsaufzeichnungsplayer.

Voraussetzungen

Für diesen Machbarkeitsnachweis werden alle Serverkomponenten für die Sitzungsaufzeichnung auf einem einzigen Server installiert. Für Produktionsumgebungen empfiehlt Citrix, dass sich jede Komponente auf separaten Servern befindet. Dieser Proof of Concept erfordert Folgendes:

  1. Ein vorhandener on-premises Citrix Virtual Apps and Desktops oder Citrix DaaS-Ressourcenspeicherort.
  2. Laden Sie die Produkt-ISO für Citrix Virtual Apps and Desktops v2209 von citrix.com herunter.
  3. Erstellen Sie einen Windows 2019-Server an Ihrem Ressourcenstandort, auf dem Microsoft SQL Server 2019 Express Edition installiert ist.
  4. Erstellen Sie einen Windows VDA innerhalb Ihres Ressourcenstandorts. Dieser VDA kann entweder ein Windows Server oder ein Desktop-VDA sein.

Komponenten der Sitzungsaufzeichnung installieren

Der erste Schritt besteht darin, alle Komponenten der Citrix Sitzungsaufzeichnung zu installieren, die auf dem von Ihnen erstellten Windows 2019-Server erforderlich sind.

  1. Stellen Sie eine Verbindung zum Windows 2019-Server her (für diesen POC stellen wir eine Verbindung über RDP her)

    Gewinne 2019 RDP

  2. Mounten Sie Citrix Virtual Apps and Desktops Produkt-ISO und führen Sie AutoSelect aus. Klicken Sie auf Start for Virtual Apps and Desktops

    Win 2019 SR installieren

  3. Klicken Sie auf Session Recording

    Win 2019 SR installieren

  4. Akzeptieren Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarungund klicken Sie dann auf Weiter

    Win 2019 SR installieren

  5. Wählen Sie Session Recording Administration und Session Recording Player, klicken Sie dann auf Weiter

    Win 2019 SR installieren

  6. Wählen Sie alle Features und klichen dann auf Weiter

    Win 2019 SR installieren

  7. Geben Sie Ihre ein SQLEXPRESS Instance Name, belassen Sie den Datenbanknamen bei und klicken Sie auf Verbindung testen. default Sobald der Test bestätigt wurde, geben Sie Ihre ein Session Recording Server computer account nameund klicken Sie auf Weiter.

    Win 2019 SR installieren

  8. Klicken Sie auf Test connection und sobald der Test bestanden wurde, auf Weiter.

    Win 2019 SR installieren

  9. Überprüfen Sie den Bildschirm Zusammenfassung und klicken Sie dann auf Installieren

    Win 2019 SR installieren

  10. Die Maschine muss neu gestartet werden, nachdem die Voraussetzungen installiert wurden. Wählen Sie Schließen aus und lassen Sie den Server neu starten.

    Win 2019 SR installieren

  11. Stellen Sie nach dem Neustart wieder eine Verbindung zum Server her. Die Sitzungsaufzeichnung wird weiterhin installiert.

    Win 2019 SR installieren

  12. Klicken Sie nach Abschluss der Installation der Sitzungsaufzeichnung auf Fertig

    Win 2019 SR installieren

Die Serverkomponenten für die Sitzungsaufzeichnung sind jetzt installiert.

Sitzungsaufzeichnungsagent installieren

Der nächste Schritt ist die Installation des Sitzungsaufzeichnungsagenten auf dem in diesem POC verwendeten Windows-VDA.

  1. Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Windows VDA her (für diesen POC stellen wir eine Verbindung über RDP her).

    Win VDA-Installation

  2. Mounten Sie Citrix Virtual Apps and Desktops Produkt-ISO und führen Sie AutoSelect aus. Klicken Sie auf Start für Virtual Apps and Desktops
  3. Klicken Sie auf Session Recording

    Win 2019 SR installieren

  4. Akzeptieren Sie terms of the license agreementdas und klicken Sie auf Weiter

    Win 2019 SR installieren

  5. Wählen Sie Session Recording Agentund klicken Sie dann auf Weiter

    Win VDA-Installation

  6. Geben Sie die ein Session Recording server nameProtocol to HTTP, ändern Sie und klicken Sie dann auf Textverbindung. Klicken Sie nach Abschluss des Tests auf Weiter.

    Win VDA-Installation

  7. Überprüfen Sie die Zusammenfassungsseite und klicken Sie dann auf Installieren.

    Win VDA-Installation

  8. Der Sitzungsaufzeichnungsagent beginnt mit der Installation.

    Win VDA-Installation

  9. Klicken Sie nach Abschluss der Installation des Sitzungsaufzeichnungsagenten auf Fertig stellen.

    Win VDA-Installation

Der Sitzungsaufzeichnungsagent ist jetzt auf Ihrem Windows VDA installiert.

Hinzufügen des Windows VDA zu einem neuen Maschinenkatalog und einer neuen Bereitstellungsgruppe

Fügen Sie den Windows VDA zu einem neuen Maschinenkatalog und einer neuen Bereitstellungsgruppe in Ihren Citrix Virtual Apps and Desktops oder der Citrix DaaS-Konsole hinzu.

Verbinden des Sitzungsaufzeichnungsservers mit Citrix Cloud (optional)

Der Sitzungsaufzeichnungsdienst bietet eine erweiterte Verwaltungserfahrung und vereinfacht die Bereitstellung. Er unterstützt die zentrale Verwaltung von Servereinstellungen, Richtlinien und der Wiedergabe. Der Sitzungsaufzeichnungsdienst erleichtert administrative Aufgaben, indem er einen einheitlichen Einstiegspunkt für die Verwaltung und Überwachung der Sitzungsaufzeichnungsserver in Ihrem gesamten Unternehmen bietet. Der optionale nächste Schritt besteht darin, den von Ihnen erstellten Sitzungsaufzeichnungsserver mit dem Sitzungsaufzeichnungsdienst zu verbinden. Bevor Sie mit diesen Schritten beginnen, stellen Sie sicher, dass die Ports 8088 und 9090-9094 für den Sitzungsaufzeichnungsserver geöffnet sind.

  1. Melden Sie sich auf Ihrem Sitzungsaufzeichnungsserver bei Citrix Cloud an

    CSR-Dienst

  2. Klicken Sie Manage auf der Kachel Citrix DaaS

    CSR-Dienst

  3. Wählen Sie Manage > Session Recording

    CSR-Dienst

  4. Wählen Sie Configuration > Server Management aus dem linken Navigationsmenü.

    CSR-Dienst

  5. Wählen Sie Create Site

    CSR-Dienst

  6. Geben Sie optional Site nameDescriptionund ein und klicken Sie dann auf Speichern.

    CSR-Dienst

  7. Klicken Sie auf den Link Server connection guide, um mit dem Hinzufügen Ihres Sitzungsaufzeichnungsservers zum Dienst zu beginnen.

    CSR-Dienst

  8. Laden Sie die Cloud-Client-Software für Sitzungsaufzeichnung herunter. Klicken Sie auf Herunterladen

    CSR-Dienst

  9. Um mit Citrix Cloud zu kommunizieren, müssen Sie einen Secure Client für die Sitzungsaufzeichnungs-Cloud erstellen. Um dies zu konfigurieren, öffnen Sie Identity and Access Management im Hamburgermenü oben links.

    CSR-Dienst

  10. Wählen Sie API Access

    CSR-Dienst

  11. Kopieren Sie Ihren Parameter customer ID in Notepad.

    CSR-Dienst

  12. Geben Sie einen Namen in das Eingabefeld Name your Secure Client ein und klicken Sie auf Client erstellen

    CSR-Dienst

  13. Kopieren Sie ID and Secret und fügen Sie sie in Notepad ein. Klicken Sie dann auf Herunterladenund dann auf Schließen.

    CSR-Dienst

  14. Der POC Secure Client für Sitzungsaufzeichnung befindet sich jetzt in Ihrer Secure Client-Liste.

    CSR-Dienst

  15. Öffnen Sie die Befehlszeile und führen Sie den folgenden Befehl aus: msiexec /i SRCloudClientService.msi CUSTOMERID="<Citrix Cloud customer ID>" CLIENTID="<secure client ID>" CLIENTSECRET="<secure client secret>" /qn+
  16. Klicken Sie nach Abschluss der Installation des Cloud-Clients für die Sitzungsaufzeichnung auf OK.

    CSR-Dienst

  17. Kehren Sie zur Citrix Cloud Session Recording Service-Konsole zurück und wählen Sie Continue configuration

    CSR-Dienst

  18. Ihr Sitzungsaufzeichnungsserver ist mit dem Citrix Cloud Session Recording Service verbunden.

    CSR-Dienst

Richtlinie zur Sitzungsaufzeichnung konfigurieren und aktivieren

Sobald die Installation des Sitzungsaufzeichnungsservers und des Agenten abgeschlossen ist, können Sie jetzt die Sitzungsaufzeichnungsrichtlinie konfigurieren und aktivieren.

Sitzungsaufzeichnung auf VDA aktivieren

  1. Öffnen Sie auf dem Windows VDA im Startmenü die Eigenschaften des Sitzungsaufzeichnungsagenten.

    VDA-Agent aktivieren

  2. Wählen Sie Enable session recording for this VDA machineund klicken Sie dann auf Weiter. Wählen Sie Yes, wenn Sie zu einem Neustart des Dienstes aufgefordert werden

    VDA-Agent aktivieren

Sitzungsaufzeichnungsserver konfigurieren

  1. Verbinden Sie sich über RDP mit dem Sitzungsaufzeichnungsserver
  2. Öffnen Sie die Eigenschaften des Sitzungsaufzeichnungsservers im Startmenü

    SR-Serverkonfiguration

  3. Klicken Sie für Dateispeicherverzeichnisse hinzufügen und dann auf Durchsuchen.

    SR-Serverkonfiguration

  4. Navigieren Sie zu C:/SessionRecordingsund klicken Sie auf OK.

    SR-Serverkonfiguration

  5. Wählen Sie OK

    SR-Serverkonfiguration

  6. Wählen Sie OK

    SR-Serverkonfiguration

  7. Wählen Sie Ja, wenn Sie zum Neustarten des Dienstes Citrix Session Recording Storage Manager aufgefordert werden

Richtlinie zur Sitzungsaufzeichnung konfigurieren

  1. Öffnen Sie den IIS-Manager auf dem Sitzungsaufzeichnungsserver. Wählen Sie nach dem Öffnen Sites > Standardwebsite > SessionRecordingBrokerund dann SSL-Einstellungen öffnen aus.

    SR-Serverkonfiguration

  2. Deaktivieren Sie Require SSL und klicken Sie auf Übernehmen.

    SR-Serverkonfiguration

  3. Schließen Sie den ISS-Manager und starten Sie den IIS-Server neu.
  4. Öffnen Sie Session Recording Policy Console. Ändern Sie das Protokoll in HTTP, und wählen Sie dann OK.

    SR-Serverkonfiguration

  5. Wenn die Richtlinienkonsole für die Sitzungsaufzeichnung geöffnet wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Recording Policies und wählen Sie Add New Policy aus.

    SR-Serverkonfiguration

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die erstellte New Policy und wählen Sie Add Rule

    SR-Serverkonfiguration

  7. Wählen Sie aus Enable session recording with notificationund klicken Sie auf Weiter.

    SR-Serverkonfiguration

  8. Klicken Sie in der Warnmeldung auf OK.

    SR-Serverkonfiguration

  9. Wählen Sie Users or Groups und klicken Sie dann auf Select Users or Groups im Eingabefeld “Regelkriterien bearbeiten”.

    SR-Serverkonfiguration

  10. Klicken Sie auf Hinzufügen.

    SR-Serverkonfiguration

  11. Geben Sie den Namen des ein AD User or Group, wählen Sie Namen überprüfenund klicken Sie dann auf OK. (Für unser Beispiel verwenden wir ein Test-Benutzerkonto, das wir erstellt haben.)

    SR-Serverkonfiguration

  12. Klicken Sie auf OK

    SR-Serverkonfiguration

  13. Klicken Sie auf Weiter

    SR-Serverkonfiguration

  14. Geben Sie name and description for the rule an, stellen Sie sicher, dass Enable this rule ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

    SR-Serverkonfiguration

  15. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf New Policy und wählen Sie Richtlinie aktivieren.

    SR-Serverkonfiguration

Ihre Sitzungsaufzeichnungsrichtlinie ist jetzt aktiv.

Starten einer VDI-Sitzung

  1. Starten Sie die Windows VDA-Sitzung als der Benutzer, den Sie der Sitzungsaufzeichnungsrichtlinie hinzugefügt haben. Eine Eingabeaufforderung informiert den Benutzer darüber, dass die Sitzung aufgezeichnet wurde. Öffnen Sie schnell eine Anwendung und melden Sie sich dann von der Sitzung ab.

    VDI-Sitzung

Sitzungsaufzeichnung wiedergeben (Sitzungsaufzeichnungsserver)

  1. Öffnen Sie den Sitzungsaufzeichnungs-Player über das Startmenü.

    SR Player

  2. Wählen Sie in der Toolbar die Zeitdropdownliste aus und wählen Sie In den letzten 24 Stunden. Klicken Sie dann auf das Symbol Binoculars. Suchen Sie die Aufzeichnung der Sitzung, die Sie gerade gestartet haben, in der Liste. Wählen Sie die Aufnahmedatei, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Abspielen

    SR Player

  3. Ihre aufgezeichnete Sitzung wird jetzt wie unten gezeigt wiedergegeben:

    VDI-Sitzung

Sitzungsaufzeichnung wiedergeben (Sitzungsaufzeichnungsdienst)

  1. Melden Sie sich bei Citrix Cloud an und gehen Sie zu Session Recording Service Console. Wählen Sie Recordings und dann All Recordings

    SR Player

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Play in Ihrer neuen Aufnahme, um Ihre Sitzung wiederzugeben.

    VDI-Sitzung

Zusammenfassung

Diese Anleitung führte Sie durch die Einrichtung eines Citrix Sitzungsaufzeichnungsservers und dessen Verbindung mit dem Citrix Sitzungsaufzeichnungsdienst. Sie haben gelernt, wie Sie eine Sitzungsaufzeichnungsrichtlinie erstellen und Ihre aufgezeichneten Sitzungen wiedergeben. Weitere Informationen zu Citrix Sitzungsaufzeichnung und dem Sitzungsaufzeichnungsdienst finden Sie unter:

Citrix Sitzungsaufzeichnung

Citrix Sitzungsaufzeichnungsdienst