Product Documentation

Citrix QuickEdit für XenMobile

10. Mai 2018

Wichtig:

Das Ende des Lebenszyklus (EOL) für Citrix QuickEdit für XenMobile ist der 1. September 2018.

Wenn ein Produktrelease EOL erreicht, können Sie das Produkt entsprechend den Bedingungen der Lizenzvereinbarung weiterhin verwenden, jedoch sind die verfügbaren Supportoptionen beschränkt. Historische Informationen wird im Knowledge Center oder in anderen Online-Ressourcen angezeigt. Die Dokumentation wird nicht mehr aktualisiert und bleibt im derzeitigen Status verfügbar. Weitere Informationen über den Produktlebenszyklus finden Sie in der Produktmatrix.

Ab XenMobile Apps 10.4.5 können Benutzer mit einer App-internen Anleitung App-Einstellungen exportieren und die Versionen aus dem öffentlichen Store von Apps wie Citrix QuickEdit für XenMobile Apps installieren.

Citrix QuickEdit ist das Bearbeitungstool für XenMobile Apps. Es ist mit Citrix Secure Mail und Citrix ShareFile für XenMobile kompatibel und ermöglicht einen nahtlosen Workflow innerhalb der sicheren XenMobile-Umgebung.

Mit dieser App auf dem Mobilgerät oder Tablet haben Benutzer folgende Möglichkeiten:

  • Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten, Präsentationen, Kalkulationstabellen und Bilddateien
  • Anzeigen von PDF-Dateien und Einfügen von Anmerkungen
  • Öffnen und Bearbeiten von Secure Mail-Anlagen mit QuickEdit oder ShareFile

Viele der Standardfeatures von Microsoft Office sind in QuickEdit verfügbar. Weitere Informationen über QuickEdit-Features finden Sie in dem im Hilfemenü enthaltenen Benutzerhandbuch (iOS) bzw. im Overflow-Menü (Android). Außerdem steht Dokumentation für den Schnelleinstieg zur Verfügung (siehe unten).

Sie können QuickEdit so konfigurieren, dass es bei Registrierung eines Geräts bei Secure Hub automatisch per Push bereitgestellt wird, oder die Benutzer können die App aus dem XenMobile Store hinzufügen. Informationen zum Integrieren und Bereitstellen von QuickEdit finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

QuickEdit ist auch mit nativen E-Mail-Programmen kompatibel und ermöglicht so die einfache Freigabe oder Übertragung von Dateien als Anlage oder ShareFile-Link.

Sie können QuickEdit von der XenMobile-Downloadseite herunterladen.

Angaben zu den Systemanforderungen für QuickEdit und andere XenMobile Apps finden Sie unter Systemanforderungen für XenMobile Apps.

Benutzerhandbuch für QuickEdit für iOS im PDF-Format

Integrieren und Bereitstellen von QuickEdit

Führen Sie zum Integrieren und Bereitstellen von QuickEdit mit XenMobile die folgenden allgemeinen Schritte aus:

  1. Sie können auch Single Sign-On über Secure Hub aktivieren. Konfigurieren Sie dazu ShareFile-Kontoinformationen in XenMobile, damit XenMobile als SAML-Identitätsanbieter für ShareFile fungiert.

    Das Konfigurieren der ShareFile-Kontoinformationen in XenMobile ist eine einmalige Einrichtung für alle XenMobile-, ShareFile-und nicht-MDX-ShareFile-Clients. Weitere Informationen finden Sie unter Integrieren und Bereitstellen von ShareFile XenMobile-Clients.

  2. Laden Sie QuickEdit herunter.

  3. Um QuickEdit zu XenMobile hinzuzufügen, führen Sie die gleichen Schritte aus, wie bei anderen MDX-Apps. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer MDX-App.

Wichtig:

Bekanntes Problem: Aufgetreten in QuickEdit Version 6.14 (iOS)

Wenn Sie Dateien von QuickEdit oder ScanDirect an SecureMail senden, schlägt die Dateiübertragung fehl. Um dieses Problem zu umgehen, fügen Sie in den Richtlinieneinstellungen für diese Apps die folgende Ausnahme zur Dateiverschlüsselung hinzu:

“/tmp/.com.apple.Pasteboard”

Citrix QuickEdit für XenMobile