Grundlegende Operationen

Änderungen, die Sie an der Konfiguration einer Citrix ADC Appliance vornehmen, werden nicht automatisch gespeichert. Sie müssen die Einstellungen manuell speichern. Wenn eine Appliance neu gestartet wird, lädt sie die zuletzt gespeicherte Konfiguration.

Anzeigen und Speichern von Konfigurationen

Konfigurationen werden im Verzeichnis /nsconfig/ns.conf gespeichert. Damit Konfigurationen sitzungsübergreifend verfügbar sind, müssen Sie die Konfiguration nach jeder Konfigurationsänderung speichern.

So zeigen Sie die laufende Konfiguration mit der Befehlszeilenschnittstelle an

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

show ns runningConfig

So zeigen Sie die laufende Konfiguration mit der GUI an

  • Navigieren Sie zu System > Diagnose, und klicken Sie in der Gruppe Konfiguration anzeigen auf Konfiguration ausführen.

So ermitteln Sie den Unterschied zwischen zwei Konfigurationsdateien mit der Befehlszeilenschnittstelle

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

diff ns config <configfile> <configfile2>

So ermitteln Sie den Unterschied zwischen zwei Konfigurationsdateien mit der GUI

  • Navigieren Sie zu System > Diagnose, und klicken Sie in der Gruppe Konfiguration anzeigen auf Konfigurationsdifferenz .

So speichern Sie Konfigurationen mit der Befehlszeilenschnittstelle

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

save ns config

So speichern Sie Konfigurationen mit der GUI

Klicken Sie auf der Registerkarte Konfiguration in der oberen rechten Ecke auf das Symbol Speichern .

So zeigen Sie die gespeicherten Konfigurationen mit der Befehlszeilenschnittstelle an

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

show ns ns.conf

So zeigen Sie die gespeicherten Konfigurationen mit der GUI an

Navigieren Sie zu System > Diagnose, ** und klicken Sie in der Gruppe **Konfiguration anzeigen auf Gespeicherte Konfiguration .

Konfiguration löschen

Sie haben die folgenden drei Optionen zum Löschen der Citrix ADC Konfiguration.

Grundstufe. Wenn Sie Ihre Konfiguration auf der Basis-Ebene löschen, werden alle Einstellungen außer den folgenden gelöscht:

  • NSIP, MIP(s), and SNIP(s)
  • Network settings (Default Gateway, VLAN, RHI, NTP, and DNS settings)
  • HA node definitions
  • Feature and mode settings
  • Default administrator password (nsroot)

Erweiterte Ebene. Wenn Sie Ihre Konfiguration auf der erweiterten Ebene löschen, werden alle Einstellungen außer den folgenden gelöscht:

  • NSIP, MIP(s), and SNIP(s)
  • Network settings (Default Gateway, VLAN, RHI, NTP, and DNS settings)
  • HA node definitions

Feature- und Moduseinstellungen werden auf ihre Standardwerte zurückgesetzt.

Voller Level. Wenn Sie Ihre Konfiguration auf der vollständigen Ebene löschen, werden alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. NSIP und Standard-Gateway werden jedoch nicht geändert, da eine Änderung dazu führen kann, dass die Appliance die Netzwerkkonnektivität verliert.

So löschen Sie die Konfiguration mit der Befehlszeilenschnittstelle

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

clear ns config -force

Beispiel: Um die grundlegenden Konfigurationen einer Appliance zwangsweise zu löschen.

clear ns config -force basic

So löschen Sie die Konfiguration mit der GUI

  • Navigieren Sie zu System > Diagnose, und klicken Sie in der Gruppe Wartung auf Konfiguration löschen, und wählen Sie die Konfigurationsebene aus, die von der Appliance gelöscht werden soll.