Multicastgruppe

Multicastgruppen können so konfiguriert werden, dass sie Multicast-Datenverkehr mit geringer Bandbreite in vereinfachten Netzwerken unterstützen. Sie können Multicastgruppen so definieren, dass der Netzwerkadministrator die Quelle und das Ziel des Multicastdatenverkehrs steuern kann. Sie können verschiedene Multicastgruppen-IP-Adresse konfigurieren und die virtuellen Quell- und Zielschnittstellen so einstellen, dass der Multicastverkehr angemessen weitergeleitet wird.

Um Multicastgruppen zu konfigurieren, navigieren Sie auf der Seite Standortkonfiguration zu Konfiguration > Erweiterte Einstellungen > wählen Sie die Registerkarte Multicastgruppen > klicken Sie auf +Multicastgruppe.

Multicastgruppe

  • Gruppenname: Der Multicastgruppenname.

  • Gruppen-IP: Eine gültige Multicast-IP-Adresse oder ein Subnetz der Klasse D.

  • Routingdomäne: Wählen Sie bei mehreren Routingdomänen eine gültige Routingdomäne aus, die Multicastdatenverkehr empfängt.

  • IGMP-Proxyaktivieren: Aktivieren Sie die Multicastgruppe als IGMP-Proxy zwischen den Diensten.

  • Dienstart: Der Diensttyp, für den Multicastdatenverkehr gesendet oder empfangen wird.

  • Dienstinstanz: Die Dienstinstanz des ausgewählten Typs, für den Multicastdatenverkehr gesendet oder empfangen wird.

  • Richtung: Legen Sie fest, ob Sie Multicastverkehr für diesen Dienst senden oder empfangen möchten.

  • Upstream: Aktivieren Sie den Dienst, um mit einem Upstream zu kommunizieren.

Multicastgruppe