Citrix Secure Private Access

Behobene Probleme

V12.1 (11. Oktober 2021)

  • Wenn die in den SAML-SSO-Einstellungen einer Anwendung konfigurierte NameID nicht im Benutzertoken verfügbar ist, wird die Zeichenfolge “Anonymous” in der SAML-Assertion verwendet. Infolgedessen schlägt das SAML-SSO im SP initiierten Fluss fehl.

    [NGSWS-16761]

V11.4 (30. Juli 2021)

  • Manchmal erscheint die Meldung “Fehler beim Ändern der Anwendung…” wird möglicherweise angezeigt, wenn Sie nach dem Hinzufügen einer Web- oder SaaS-App auf die Schaltfläche Fertig stellen klicken.

    [NSHELP-28336]

V10.2 (01. Mai 2021)

  • Der Zugriff auf Enterprise-Web-Apps schlägt fehl, wenn das Pluszeichen (+) verwendet wird, um Leerzeichen in Abfrageparametern zu ersetzen.

    [NSHELP-26792]

  • Bestehende und neue Enterprise Web Apps können dem Ressourcenstandort nicht zugewiesen werden, wenn der Name des Ressourcenstandorts geändert wird. Mit diesem Fix können Sie die Ressourcenstandorte der vorhandenen und neuen Enterprise Web Apps über den Citrix Gateway Service umbenennen, wenn Sie den Namen des Ressourcenstandorts auf der Citrix Cloud-Homepage geändert haben.

    [NGSWS-16641]

V9.6 (15. März 2021)

  • Das Hinzufügen einer Enterprise-Webanwendung oder einer SaaS-App mit Zahlen im FQDN schlägt fehl. Zum Beispiel scheitert https://sample-site.2k3.net.

    [NGSWS-16847]

  • Wenn Enhanced Security für eine Anwendung aktiviert ist, zeigt das Wasserzeichen einer Anwendung manchmal den Namen als “Anonym” anstelle des Anzeigenamens des Benutzers an.

    [NGSWS-16371]

  • Wenn eine SaaS-App oder ein Name einer Enterprise-Web-App einen Punkt “.” im Namen enthält, wird der Name nach dem Punkt beim Speichern der Konfiguration abgeschnitten.

    [NGSWS-16758]

V9.3 (20. Januar 2021)

  • Wenn Sie eine Unternehmens-Web-App hinzufügen, wird die Seite App-Konnektivität nicht geöffnet.

    [NGSWS-16332]

  • Eine Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie den Authentifizierungstyp von “SSO nicht verwenden “ in SAMLändern. Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine App zu bearbeiten, nachdem Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen geklickt haben.

    [NGSWS-16315]

  • Die SAML-Single-Sign-On-Option ist für einige SaaS-Anwendungen ausgegraut, die ohne Verwendung der Vorlage erstellt werden.

    [NGSWS-16162]

  • Beim Hinzufügen einer Enterprise Web App wird ein Warnsymbol angezeigt, auch wenn die Erkennung des Gateway-Connectors abgeschlossen ist.

    [NGSWS-15562]

V2019.06.01

  • Änderungen, die auf der Seite “Zugriffssteuerung” vorgenommen wurden, werden nicht an die Datenbank weitergegeben, da die fehlgeschlagenen Jobs falsch wiederholt wurden. [NGSWS-7733]

V2019.05.01

  • Wenn das Rechenzentrum eines Kunden über einen authentifizierungsfähigen Proxyserver verfügt, der für Gateway Connector konfiguriert ist, registriert sich der Konnektor nicht bei Citrix Cloud. [NGSWS-7231]

  • Wenn beim Hinzufügen einer Enterprise Web App der FQDN einen Unterstrich (_) im Domainnamen enthält, wird ein Fehler angezeigt. [NGSWS-7033]

  • Wenn der SSO-Typ für eine SaaS-App von SSO nicht verwenden auf SAML geändert wird, schlägt die Konfigurationsänderung fehl. [NGSWS-7466]

V2019.04.02

  • In seltenen Fällen wirken sich Änderungen an der Konfiguration der Webfilter-Benutzeroberfläche nicht auf den Mandantenverkehr aus. [NGSWS-7147]

  • Speicherlecks auf ICA-Dienstknoten, was zu einer hohen Speicherauslastung führt. [NGSWS-7014]

  • Die Anwendung wird nicht gestartet, da der Citrix Gateway Serviceknoten den X-NGS-Session-ID-Header nicht als Teil der Abrufanforderung für Richtliniendokumente an die CVMs sendet. [NGSWS-6963]

  • Authentifizierung und App-Enumeration für den Citrix Gateway Service schlagen fehl, wenn die Tokengröße für die Authentifizierung 64 KB übersteigt. [NGSWS-5932]

V2019.04.01

  • Der Start der Web-App schlägt für einen Kunden fehl, wenn der Wert der CustomerID gemischt Groß- und Kleinschreibung verwendet.

    [NGSWS-6705]

  • Die Verbindung zu einem Secure Mail-Server ist mit FQDN nicht möglich. Wenn für die Kundenkonfiguration FQDN für den Mailserver konfiguriert ist, schlägt die Verbindung fehl.

    [NGSWS-6566]

  • Der App-Start schlägt fehl, nachdem die Gateway Service-Sitzung beendet wurde. Der Endbenutzer muss sich erneut anmelden, um auf die Apps zugreifen zu können.

    [NGSWS-6917]

  • Beim Umbenennen einer SaaS-App ändert sich der Name in der GUI, ändert sich jedoch nicht in der Workspace-App. Ähnlich wird das Symbol beim Ändern oder Hinzufügen eines Symbols für bestimmte SaaS-Apps und Web-Apps in der GUI aktualisiert, jedoch nicht an die Workspace-App weitergegeben.

    [NGSWS-6915]

  • Wenn Enhanced Security in einer Web-App (im Unternehmensnetzwerk gehostet) aktiviert ist und diese App von einem nativen Browser aus gestartet wird, wird der App-Start an den sicheren Browserdienst umgeleitet, da der native Browser keine erweiterten Sicherheitsrichtlinien durchsetzen kann.

    [NGSWS-6804]

  • Eine App wird nicht gestartet, wenn sich der App-FQDN im Kamel-Fall befindet.

    [NGSWS-6587]

  • Gelöschte Anwendungen werden immer noch in der Cloud-Bibliothek angezeigt.

    [NGSWS-6525]

  • Wenn ein ausgehender Proxy für Gateway Connector konfiguriert ist und für den Proxy die Authentifizierung aktiviert ist, kann Gateway Connector keine Authentifizierung mit dem Proxyserver durchführen.

    [NGSWS-6374]

  • Unter Rennbedingungen wird die App-Konfiguration nicht zeitweise weitergegeben. [NGSWS-4958]

  • App-Start schlägt zeitweise fehl, mit dem Richtliniendokument “Fehler beim Abrufen von Richtliniendokumenten. “Fehler.

    [NGSWS-6963]

  • Gelöschte Apps werden weiterhin in der Workspace-App angezeigt.

    [NGSWS-6732]

  • Gateway Service unterstützt Formularantwortgrößen von bis zu 32k für Webanwendungen mit formularbasiertem SSO, was für bestimmte Anwendungen nicht ausreicht. Mit diesem Fix unterstützt Gateway ServiceNow Formularantwortgrößen von bis zu 64k für Webanwendungen mit formularbasiertem SSO-Typ.

    [NGSWS-6511]

V2019.03.01

  • Manchmal stürzt der Gateway Connector ab, wenn mehrere Threads auf dieselbe Ressource zugreifen.

    [CGOP-6359]

  • Manchmal schlägt der Löschvorgang mit Administratorberechtigungen für eine Web- oder SaaS-Anwendung fehl, die keine abonnierten Benutzer oder Gruppen hat.

    [CGOP-6310]

  • Konfigurationen für den Citrix Gateway Connector gehen bei der Bearbeitung von formularbasierten SSO-Parametern verloren.

    [CGOP-6158]

  • Eine weitere App-Option hinzufügen funktioniert nicht, wenn Sie auf die Option zugreifen Navigieren wie folgt: App bearbeiten > Übersicht > Weitere App hinzufügen.

    [NGSWS-6089]

  • Ein neu hinzugefügter Konnektor braucht zu lange, um in der Benutzeroberfläche aufzutauchen.

    [NGSWS-5505]

  • Ausgehende Verbindungen von einem Konnektor schlagen fehl, wenn der Konnektor den externen FQDN-Wert für die Verbindung über einen ausgehenden Proxy verwendet.

    [NGSWS-6451, NGSWS-6431]

  • Manchmal schlägt die App-Enumeration für einen Kunden fehl, wenn der Wert des Feldes CC-Customer-ID Buchstaben in Kleinbuchstaben und in Großbuchstaben enthält.

    [NGSWS-4924]

  • Beim Starten einer Anwendung in einer Secure Browser-Sitzung wird in der angezeigten Meldung fälschlicherweise “Verbindung zu [Anwendungs-ID] wird hergestellt” anstelle von “Verbindung wird hergestellt mit “[Anwendungsname]” angezeigt. “

    [NGSWS-6061]

  • Athena-Token, die 64k Bytes bei der Dekomprimierung überschreiten, werden nicht unterstützt.

    [NGSWS-5932]

Behobene Probleme