Citrix Virtual Apps and Desktops

Behobene Probleme

Die folgenden Probleme wurden seit Citrix Virtual Apps and Desktops 7 1912 LTSR (Erstrelease) behoben:

Citrix Director

  • Wenn ein Delivery Controller ausgeschaltet ist, zeigt Citrix Director den Status des Delivery Controller falsch an. Auf der Registerkarte Infrastruktur in Citrix Director werden daraufhin falsche Warnungen angezeigt. [CVADHELP-13835]

Citrix Richtlinie

  • Server werden möglicherweise getrennt und reagieren erst wieder, wenn Sie die Gruppenrichtlinienengine (CseEngine.exe) neu starten. [CVADHELP-12987]

Citrix Provisioning

Die Citrix Provisioning 1912 CU1-Dokumentation enthält Informationen speziell zu den Updates in diesem Release.

Citrix Studio

  • Wenn Sie Citrix Studio von Version 7.6 auf Version 7.15 aktualisieren, kann es länger dauern, einige Assistenten (z. B. Maschinenkatalog und Bereitstellungsgruppe) zu öffnen. [CVADHELP-13267]

  • Wenn Sie App-V-Pakete in Citrix Studio hinzufügen, zeigen einige Pakete u. U. nur Standardsymbole (und keine benutzerdefinierten Symbole). [CVADHELP-13338]

Delivery Controller

  • Einige veröffentlichte Anwendungen können dazu führen, dass die Anwendungsauflistung fehlschlägt. Das Problem tritt auf, wenn eine EXE-Datei ein beschädigtes Anwendungssymbol enthält. [CVADHELP-13133]

  • Nach dem Ende der Sommerzeit im Jahr 2019 und Konfigurieren des Neustart-Zeitplans trat nur für die Bereitstellungsgruppe ein unerwarteter geplanter Neustart auf. [CVADHELP-13486]

  • Wenn Sie Administratoren anderer Domänen in Citrix Studio hinzufügen, wird möglicherweise folgende Fehlermeldung in Studio angezeigt:

    Fehler: Validieren des Speicherorts des zentralen Konfigurationsdienstes fehlgeschlagen.

    Sie verfügen nicht über die nötigen Berechtigungen, um diese Site mit Studio zu verwalten, oder es ist ein Problem mit der delegierten Administration aufgetreten.

    Das Problem tritt auf, wenn ein Domänencontroller in einer der Domänen nicht erreichbar ist. [CVADHELP-13651]

  • Mit diesem Fix unterstützen die Maschinenerstellungsdienste (MCS) die folgenden neuen Citrix Hypervisor-Features: Start von Gast-Betriebssystemen im UEFI-Modus und Secure Boot [CVADHELP-14210]

  • In Citrix Hypervisor kann das Hinzufügen von Maschinen zu einem vorhandenen Katalog der Maschinenerstellungsdienste (MCS) fehlschlagen. [CVADHELP-14212]

Verbundauthentifizierungsdienst

  • In den Eigenschaften der Zertifikatsvorlage Citrix_SmartcardLogon sollte die Beschreibung der Erweiterung “Key Usage” nur “Digital signature” und “Key encipherment” enthalten, enthält aber zusätzliche Elemente. Die mit dieser Vorlage ausgestellten Zertifikate sind jedoch korrekt. [CVADHELP-14040]

Linux Virtual Delivery Agent

Die Linux Virtual Delivery Agent 1912 CU1-Dokumentation enthält Informationen speziell zu den Updates in diesem Release.

Metainstaller

  • Beim Start eines Desktops wird möglicherweise ein grauer Bildschirm angezeigt. Das Problem tritt nach dem Update eines VDAs von Version 7.6 LTSR Kumulatives Update auf Version 1912 auf. [CVADHELP-13969]

Profilverwaltung

Die Profilverwaltung 1912 CU1-Dokumentation enthält Informationen speziell zu den Updates in diesem Release.

Sitzungsaufzeichnung

Die Sitzungsaufzeichnung 1912 CU1-Dokumentation enthält Informationen speziell zu den Updates in diesem Release.

StoreFront

Die StoreFront 1912 CU1-Dokumentation enthält Informationen speziell zu den Updates in diesem Release.

Universeller Druckserver

Client

  • Beim Start einer Anwendung wird der Citrix Druckmanagerdienst (CpSvc.exe) möglicherweise unerwartet beendet. [CVADHELP-13945]

  • Der Druckspoolerdienst wird möglicherweise unerwartet beendet. [CVADHELP-13954]

Server

  • Aufgrund einer Zugriffsverletzung wird der universelle Druckserver (UPServer.exe) möglicherweise unerwartet beendet. [CVADHELP-10627]

VDA für Einzelsitzungs-OS

Installieren, Deinstallieren und Aktualisieren

  • Beim Upgrade eines VDAs wird der Registrierungsschlüssel MaxVideoMemoryBytes möglicherweise auf den Standardwert zurückgesetzt. [CVADHELP-13629]

Drucken

  • Beim Start einer Anwendung wird der Citrix Druckmanagerdienst (CpSvc.exe) möglicherweise unerwartet beendet. [CVADHELP-13945]

  • Automatisch erstellte PDF-Drucker werden möglicherweise nicht gelöscht. Das Problem tritt auf, wenn Drucker nicht unter HKEY_CURRENT_CONFIG, sondern unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE erstellt werden. [CVADHELP-14280]

Sitzung/Verbindung

  • Wenn Windows Media Player in der Playlist von einem Titel zum nächsten wechselt, fehlt zu Beginn des nächsten Titels möglicherweise die Audiowiedergabe. Das Problem tritt auf, wenn die Windows Media-Umleitung aktiviert ist. [CVADHELP-11639]

  • Beim erneuten Verbinden mit einer aktiven Sitzung auf einer anderen Maschine fehlen möglicherweise umgeleitete Drucker und Clientlaufwerke. Das Problem tritt auf, wenn Sie von einer Maschine zur nächsten wechseln, ohne die aktive Benutzersitzung zu sperren oder zu trennen. [CVADHELP-13035]

  • Das Lesen von Daten von einem Clientlaufwerk kann länger dauern, nachdem Sie auf einem VDA den Wert für folgenden Registrierungsschlüssel in 1 ändern:

    Zum Implementieren dieses Fixes erstellen Sie folgenden Registrierungsschlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Control\ Terminal Server\ Wds\ icawd

    Name: PacketIntegrityChecks

    Typ: DWORD

    Wert: 1

    [CVADHELP-13063]

  • Das Starten einer Sitzung auf einem VDA kann fehlschlagen, wenn Sie den Schwachstellenscanner einiger Drittanbieter verwenden. [CVADHELP-13306]

  • Das Wiederverbinden mit einer Sitzung kann fehlschlagen und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Fehler beim Desktopstart.

    [CVADHELP-13320]

  • Wenn Sie versuchen, die Fenstergröße eines veröffentlichten Desktops zu ändern, wird die Hardwarecodierung möglicherweise deaktiviert. [CVADHELP-13818]

  • Ein VDA reagiert nach dem Neustart möglicherweise nicht mehr. Das Problem tritt auf, wenn durch Sicherheitssoftware wie Symantec SEP ein Sicherheitsscan erzwungen wird. [CVADHELP-13832]

  • Ist die Richtlinie Automatische Anzeige der Tastatur aktiviert und Sie klicken in das Google-Suchfeld, wird möglicherweise die Tastatur nicht automatisch angezeigt. Das Problem tritt bei Sitzungen im Internet Explorer-, Firefox- oder Chrome-Browser auf. [CVADHELP-14065]

  • Wenn Sie im Startmenü mit der rechten Maustaste auf das Benutzersymbol klicken, werden im Kontextmenü nicht die Optionen Herunterfahren oder Abmelden angezeigt. Stattdessen werden im Kontextmenü die Optionen angezeigt, die erscheinen, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Kachel klicken. [CVADHELP-14149]

  • Wenn Sie für die Zeitzonenrichtlinie die Einstellung Lokale Zeit des Clients verwenden wählen, wird die Zeitzone möglicherweise falsch umgeleitet, wenn Sie eine Sitzung über die Citrix Workspace-App für HTML5 starten. Beispielsweise wird die Uhrzeit auf UTC+ 01:00 statt auf UTC+ 00:00festgelegt. Die Einstellung Uhr automatisch auf Sommer-/Winterzeit umstellen wird daraufhin deaktiviert. [CVADHELP-14471]

  • In einem Double-Hop-Szenario kann es vorkommen, dass ein einzelner Benutzer zwei Citrix-Lizenzen (CCU-Lizenzen) verbraucht. Beim Double-Hop-Szenario starten Benutzer die HDX-Sitzung innerhalb einer anderen HDX-Sitzung (z. B. beim Start einer veröffentlichten Anwendung in einer virtuellen Desktopsitzung). [CVADHELP-14409]

  • Beim Versuch, kleine Objekte auf dem Bildschirm zu verschieben, kann ein einzelnes Pixel beschädigt werden. Das Problem tritt auf, wenn die Richtlinie Bildqualität auf Zu verlustfrei verbessern festgelegt ist. [CVADFIX-8214]

Smartcards

  • Nach dem Konfigurieren der Smartcard-Authentifizierung in Windows 10 kann die Passthrough-Authentifizierung mit Smartcards fehlschlagen, wenn Sie einen Desktop in einer Benutzersitzung starten. Das Problem tritt auf, wenn Sie einen Desktop von einem Thin Client starten. [CVADHELP-11757]

  • Wenn Sie sich mit einer schnellen Smartcard an einer Sitzung anmelden, wird die PIN-Eingabeaufforderung u. U. zweimal angezeigt. [CVADHELP-12949]

Systemausnahmen

  • Bei der USB-Umleitung kann auf VDAs eine schwerwiegende Ausnahme mit Bluescreen und Bugcheckcode SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED (7e) auftreten. Außerdem wird möglicherweise die globale Sperre für USB-Umleitungen nicht aufgehoben, wodurch andere Umleitungen blockiert werden. [CVADHELP-9237]

  • Auf VDAs kann es in ctxdvcs.sys zu einer schwerwiegenden Ausnahme mit Bluescreen und Bugcheckcode 0xc0000409 kommen. [CVADHELP-13102]

  • Eine Anwendung, die das Electron-Framework verwendet, wird möglicherweise unerwartet beendet und es wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

    {EXCEPTION} Illegal Instruction An attempt was made to execute an illegal instruction.

    [CVADHELP-13440]

  • Auf VDAs kann es in picadm.sys zu einer schwerwiegenden Ausnahme mit Bluescreen und Bugcheckcode 0x22 kommen. [CVADHELP-14431]

Benutzererfahrung

  • Bei Desktopsitzungen werden möglicherweise Artefakte angezeigt, die den Bildschirminhalt und andere Teile der Anzeige verdecken. [CVADHELP-13301]

Benutzeroberfläche

  • Die Registerkarte Geräte fehlt möglicherweise im Fenster Citrix Workspace – Voreinstellungen (Desktop Viewer-Symbolleiste > Einstellungen). Das Problem tritt bei einem VDI-Desktop auf, der unter Microsoft Windows Server über einen Server VDI-Switch ausgeführt wird. [CVADHELP-14158]

VDA für Multisitzungs-OS

Inhaltsumleitung

  • Wen Sie die Richtlinie zur Browserinhaltsumleitung im Modus Serverseitiger Abruf und clientseitige Wiedergabe konfigurieren, leiten Sie den Datenverkehr nur über einen statisch konfigurierten Webproxy. [CVADHELP-14134]

Drucken

  • Das Verwenden eines anderen Ausgabefachs beim Drucken von Dokumenten kann fehlschlagen. Es wird das Standardausgabefach verwendet, selbst wenn Sie im Dialogfeld “Drucken” ein anderes Fach auswählen. [CVADHELP-13492]

  • Beim Start einer Anwendung wird der Citrix Druckmanagerdienst (CpSvc.exe) möglicherweise unerwartet beendet. [CVADHELP-13945]

  • Automatisch erstellte PDF-Drucker werden möglicherweise nicht gelöscht. Das Problem tritt auf, wenn Drucker nicht unter HKEY_CURRENT_CONFIG, sondern unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE erstellt werden. [CVADHELP-14280]

Sitzung/Verbindung

  • Wenn Windows Media Player in der Playlist von einem Titel zum nächsten wechselt, fehlt zu Beginn des nächsten Titels möglicherweise die Audiowiedergabe. Das Problem tritt auf, wenn die Windows Media-Umleitung aktiviert ist. [CVADHELP-11639]

  • Wenn Sie eine veröffentlichte Anwendung auf einem Multisitzungs-VDA starten, wird der Registrierungsschlüssel “Windows RunOnce” möglicherweise nicht ausgeführt. [CVADHELP-11991]

  • Versuche, eine Anwendung zu starten, schlagen möglicherweise fehl. Der Task-Manager enthält keine Sitzungsdetails und in Citrix Studio wird folgender Anwendungsstatus angezeigt: Anwendung wird nicht ausgeführt. Wenn das Problem auftritt, wird der VDA möglicherweise erneut registriert und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Ereignis-ID 1048: WCF-Fehler oder Ablehnung durch Broker

    [CVADHELP-12856]

  • Das Lesen von Daten von einem Clientlaufwerk kann länger dauern, nachdem Sie auf einem VDA den Wert für folgenden Registrierungsschlüssel in 1 ändern:

    Zum Implementieren dieses Fixes erstellen Sie folgenden Registrierungsschlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Control\ Terminal Server\ Wds\ icawd

    Name: PacketIntegrityChecks

    Typ: DWORD

    Wert: 1

    [CVADHELP-13063]

  • Das Wiederverbinden mit einer Sitzung kann fehlschlagen und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Fehler beim Desktopstart.

    [CVADHELP-13320]

  • Beim Versuch, sich erneut mit einer Sitzung zu verbinden, wird der Desktop möglicherweise nicht geladen und es wird ein graues Fenster angezeigt. Das Problem tritt auf, wenn VDA Version 1909 unter Microsoft Windows Server 2019 ausgeführt wird. [CVADHELP-13376]

  • Ein VDA reagiert nach dem Neustart möglicherweise nicht mehr. Das Problem tritt auf, wenn durch Sicherheitssoftware wie Symantec SEP ein Sicherheitsscan erzwungen wird. [CVADHELP-13832]

  • Eine Benutzersitzung wird möglicherweise unerwartet geschlossen. Das Problem tritt auf, wenn nicht authentifizierte (anonyme) Benutzer eine zweite Anwendung im Fenstermodus starten. [CVADHELP-13917]

  • Nach dem Upgrade eines VDA auf Version 1909.1 kann es bei einigen Drittanbieter-Apps (z. B. RemoteScan) beim Scannen eines Dokuments dazu kommen, dass die Apps nicht mehr reagieren. Grund für dieses Problem ist das fehlerhafte Modul twnhook.dll. [CVADHELP-13937]

  • Die virtuelle Tastatur wird in einer veröffentlichten Anwendung u. U. nicht automatisch angezeigt. [CVADHELP-14012]

  • Beim Versuch, Version 1912 des VDA über die Befehlszeile neu zu konfigurieren, um einen benutzerdefinierten VDA-Port zu verwenden, kann folgende Fehlermeldung angezeigt werden:

    The process could not be completed … Cannot find Ica Configuration file … IcaConfigConsole.exe.

    [CVADHELP-14052]

  • Ist die Richtlinie Automatische Anzeige der Tastatur aktiviert und Sie klicken in das Google-Suchfeld, wird möglicherweise die Tastatur nicht automatisch angezeigt. Das Problem tritt bei Sitzungen im Internet Explorer-, Firefox- oder Chrome-Browser auf. [CVADHELP-14065]

  • Dieser Fix enthält eine neue Richtlinieneinstellung, die festlegt, dass virtuelle Kanäle, die Multistream-ICA verwenden, über eine Citrix-Richtlinie und nicht über einen Registrierungsschlüssel konfiguriert werden. [CVADHELP-14136]

  • Wenn Sie ein USB-Mikrofon an ein Benutzergerät anschließen und eine Sitzung starten, wird das USB-Mikrofon möglicherweise nicht umgeleitet. Das USB-Gerät wird als Optimiert, Von Richtlinie eingeschränkt angezeigt. [CVADHELP-14301]

  • In einem Double-Hop-Szenario kann es vorkommen, dass ein einzelner Benutzer zwei Citrix-Lizenzen (CCU-Lizenzen) verbraucht. Beim Double-Hop-Szenario starten Benutzer die HDX-Sitzung innerhalb einer anderen HDX-Sitzung (z. B. beim Start einer veröffentlichten Anwendung in einer virtuellen Desktopsitzung). [CVADHELP-14409]

  • Beim Versuch, kleine Objekte auf dem Bildschirm zu verschieben, kann ein einzelnes Pixel beschädigt werden. Das Problem tritt auf, wenn die Richtlinie Bildqualität auf Zu verlustfrei verbessern festgelegt ist. [CVADFIX-8214]

Smartcards

  • Wenn Sie sich mit einer schnellen Smartcard an einer Sitzung anmelden, wird die PIN-Eingabeaufforderung u. U. zweimal angezeigt. [CVADHELP-12949]

Systemausnahmen

  • Bei der USB-Umleitung kann auf VDAs eine schwerwiegende Ausnahme mit Bluescreen und Bugcheckcode SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED (7e) auftreten. Außerdem wird möglicherweise die globale Sperre für USB-Umleitungen nicht aufgehoben, wodurch andere Umleitungen blockiert werden. [CVADHELP-9237]

  • Auf VDAs kann es in ctxdvcs.sys zu einer schwerwiegenden Ausnahme mit Bluescreen und Bugcheckcode 0xc0000409 kommen. [CVADHELP-13102]

  • Eine Anwendung, die das Electron-Framework verwendet, wird möglicherweise unerwartet beendet und es wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

    {EXCEPTION} Illegal Instruction An attempt was made to execute an illegal instruction.

    [CVADHELP-13440]

  • Auf VDAs kann es in picadm.sys zu einer schwerwiegenden Ausnahme mit Bluescreen und Bugcheckcode 0x22 kommen. [CVADHELP-14431]

Benutzererfahrung

  • Bei Desktopsitzungen werden möglicherweise Artefakte angezeigt, die den Bildschirminhalt und andere Teile der Anzeige verdecken. [CVADHELP-13301]

Benutzeroberfläche

  • Wenn Sie ein Seamlessfenster verschieben, werden Grafikinhalte für eine Anwendung möglicherweise verzerrt. Das Problem tritt auf, wenn Sie einige Teile des Fensters an eine Position außerhalb des Desktopbereichs verschieben. [CVADHELP-14209]

Virtual Desktop-Komponenten – Sonstiges

  • Wenn Sie eine App-V-Anwendung von einem VDA starten, der viele App-V-Anwendungen hostet, wird die Registrierung des VDAs möglicherweise aufgehoben. Das Problem tritt auf, wenn die Verarbeitung zugeordneter Richtliniendateien zu lange dauert. [CVADHELP-12592]

  • Wenn Sie eine Datei mit der zugeordneten veröffentlichten App-V-Anwendung öffnen, wird die Anwendung geöffnet. Die Datei kann jedoch nicht in der zugeordneten Anwendung geöffnet werden. [CVADHELP-13971]