Linux Virtual Delivery Agent 7.15

Diese Produktversion ist Teil des LTSR-Programms (Long Term Service Release) für XenApp und XenDesktop. Weitere Informationen über XenApp und XenDesktop 7.15 LTSR finden Sie unter XenApp und XenDesktop 7.15 LTSR.

Der Linux Virtual Delivery Agent (VDA) ermöglicht den Zugriff auf virtuelle Linux-Desktops und -Anwendungen, von jedem Gerät, auf dem Citrix Receiver installiert ist. Sie können virtuelle Linux-Desktops und -Anwendungen auf der Basis folgender Distributionen erstellen: RHEL, CentOS, SUSE und Ubuntu. Bereiten Sie die Linux-VMs vor, installieren Sie die neue Software darauf, konfigurieren Sie den Delivery Controller und stellen Sie die Desktops und Anwendungen den Benutzern mit Citrix Studio zur Verfügung.

Downloads

Linux Virtual Delivery Agent 7.15.3000

Version

Linux Virtual Delivery Agent 7.15

In this article