PDF-Druck

Mit einer Version von Citrix Receiver, die PDF-Druck unterstützt, können Sie PDF-Dateien aus Linux VDA-Sitzungen heraus drucken. Druckaufträge aus der Sitzung werden an den lokalen Computer gesendet, auf dem Citrix Receiver installiert ist. Auf dem lokalen Computer können Sie PDFs mit Ihrem bevorzugten PDF-Viewer öffnen und auf dem Drucker Ihrer Wahl ausdrucken.

Der Linux VDA unterstützt den PDF-Druck auf folgenden Versionen von Citrix Receiver:

  • Citrix Receiver für HTML5 Version 2.4
  • Citrix Receiver für Chrome Version 2.4

Konfiguration

Sie müssen eine Version von Citrix Receiver verwenden, die den PDF-Druck unterstützt, und außerdem die folgenden Richtlinien in Citrix Studio aktivieren:

  • Clientdruckerumleitung (standardmäßig aktiviert)
  • Universellen PDF-Drucker automatisch erstellen (standardmäßig deaktiviert)

Wenn diese Richtlinien aktiviert sind und Sie in einer aktiven Sitzung auf “Drucken” klicken, wird auf der lokalen Maschine eine Druckvorschau angezeigt, sodass Sie einen Drucker auswählen können. Informationen zum Festlegen von Standarddruckern finden Sie in der Citrix Receiver-Dokumentation.