Lizenzierung für Citrix Provisioning

Installieren einer neuen Lizenz

Lizenzen können Sie automatisch oder manuell installieren. Die automatische Lizenzzuteilung erfordert Zugriff auf öffentliche citrix.com-Domänen über den Lizenzserver.

Im folgenden Abschnitt werden Methoden zum Installieren einer Lizenz behandelt:

Vorbereitung

  • Stellen Sie zur Gewährleistung eines einwandfreien Funktionierens eine Verbindung mit den Provisioning-Servern her. Verwenden Sie die aktuellen Version des Citrix Lizenzservers, um die neuesten Features zu erhalten. Citrix empfiehlt, dass Sie den Lizenzserver vor dem Upgrade von Citrix Provisioning aktualisieren, um Lizenzierungskonflikte zu vermeiden.

Automatische Installation

  1. Laden Sie das Citrix Virtual Apps and Desktops-Installationsprogramm von citrix.com herunter und starten Sie die Installation.

  2. Wählen Sie den Lizenzserver als Administrator oder als Mitglied der Administratorgruppe aus. Wenn Sie bereits die neueste Version des Lizenzservers installiert haben, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

  3. Folgen Sie den Anweisungen des Installationsprogramms, um den Zielordner zu bestätigen.

  4. Starten Sie Citrix Licensing Manager und entscheiden Sie, ob Sie am Citrix Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit teilnehmen möchten.

  5. Melden Sie sich am Lizenzserver an.

  6. Wählen Sie im Startmenü Alle Programme > Citrix > Citrix Licensing Manager oder öffnen Sie auf einem Remotecomputer https://licenseservername:8083 unter Verwendung des Namens Ihres Lizenzservers.

  7. Klicken Sie auf Lizenzen installieren.

    CVAD-Lizenzinstallation

  8. Wählen Sie Mit Lizenzzugangscode, geben Sie den Lizenzzugangscode ein, den Sie in einer E-Mail von Citrix erhalten haben, und klicken Sie auf Lizenzen anzeigen. Ihre Lizenzansprüche werden angezeigt und Sie können auswählen, welche und wie viele Lizenzen Sie installieren möchten.

  9. Wählen Sie ein Produkt aus der angezeigten Liste aus, geben Sie die Anzahl der zu installierenden Lizenzen ein, und wählen Sie Installieren.

  10. Um die neu heruntergeladenen Lizenzen anzuzeigen, klicken Sie auf die Registerkarte Dashboard.

    CVAD-Dashboard

  11. Melden Sie sich am Provisioning-Server an, und öffnen Sie die Provisioning Services Console.

  12. Starten Sie den Citrix Provisioning-Konfigurationsassistenten und geben Sie die IP-Adresse des Lizenzservers und den Lizenztyp (Cloud oder On-Prem) an.

  13. Führen Sie die Schritte im Assistenten aus, um die erforderlichen Dienste neu zu starten. Der Provisioning-Server ist jetzt lizenziert.

Manuelle Installation

Wenn der Lizenzserver keine Verbindung mit www.citrix.com herstellen kann, laden Sie die Lizenzdatei von Ihrem Citrix Portal unter “Lizenzen verwalten” herunter und dann auf die Appliance hoch.

  1. Gehen Sie in einem Webbrowser zu http://www.citrix.com.

  2. Klicken Sie auf Anmelden > Mein Konto und geben Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Kennwort ein.

  3. Wählen Sie Lizenzen verwalten.

    Lizenzverwaltung über CVAD

  4. Wählen Sie die Lizenzen aus, die Sie zuteilen möchten. Auf der Startseite werden nur Lizenzen angezeigt, die innerhalb der letzten 30 Tage neu waren, sowie Lizenzen, deren Laufzeit abgelaufen ist. Sie können die Option Find a license by verwenden, um Lizenzen anhand eines Suchkriteriums zu finden. Das Menü Filter by gibt Ihnen die Möglichkeit, die Anzeige auf bestimmte Lizenztypen einzugrenzen. Um alle Lizenzen anzuzeigen, wählen Sie Quick find: All active aus.

  5. Wählen Sie im Menü Select an action die Option Allocate licenses.

  6. Geben Sie den Hostnamen (Groß- und Kleinschreibung beachten) und die Anzahl der zuzuteilenden Lizenzen ein und klicken Sie auf Lizenzdatei erstellen.

  7. Wählen Sie Yes, create licence file aus.

  8. Wählen Sie Lizenzdatei herunterladen und speichern Sie die Datei an einem Speicherort, auf den der Lizenzserver bzw. die Appliance zugreifen kann.

  9. Melden Sie sich am Lizenzserver an.

  10. Klicken Sie im Startmenü auf Alle Programme > Citrix > Citrix Licensing Manager oder öffnen Sie auf einem Remotecomputer diese URL mit dem tatsächlichen Namen Ihres Lizenzservers: https://licenseservername:8083.

  11. Klicken Sie auf Lizenzen installieren.

    Lizenzverwaltung über CVAD

  12. Wählen Sie Mit heruntergeladener Lizenzdatei, klicken Sie auf “Durchsuchen”, wählen Sie eine Datei und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie eine ältere Datei mit gleichem Namen ersetzen möchten.

  13. Klicken Sie auf Importieren. Citrix Licensing Manager zeigt Informationen über die Lizenzen an. Nach erfolgreichem Hochladen der Lizenzdatei auf den Lizenzserver wird eine Meldung angezeigt.

  14. Klicken Sie auf die Registerkarte Dashboard, um die neu heruntergeladenen Lizenzen anzuzeigen.

  15. Melden Sie sich am Provisioning-Server an, und öffnen Sie die Provisioning Services Console.

  16. Starten Sie den Citrix Provisioning-Konfigurationsassistenten und geben Sie die IP-Adresse des Lizenzservers und den Lizenztyp (Cloud oder On-Prem) an.

  17. Führen Sie die Schritte im Assistenten aus, um die erforderlichen Dienste neu zu starten. Der Provisioning-Server ist jetzt lizenziert.

    Konfigurationsassistent

Verlängern einer Lizenz

Installieren Sie mit Citrix Licensing Manager automatisch alle verlängerten Lizenzen auf dem Lizenzserver. Die automatische Lizenzverlängerung erfordert Zugriff auf öffentliche citrix.com-Domänen über den Lizenzserver.

Informationen zum Verlängern der CSS-Vereinbarung für Ihre Lizenzdateien finden Sie unter Renewal Guide.

Im folgenden Abschnitt werden Methoden zum Verlängern einer Lizenz behandelt:

Automatisches Verlängern einer Lizenz

  1. Klicken Sie in Citrix Licensing Manager auf das Symbol für Einstellungen oben rechts.

  2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen, um anzugeben, wie Sie benachrichtigt werden und Verlängerungslizenzen automatisch installieren möchten:

    • Customer Success Services-Verlängerungslizenzen automatisch suchen und ggf. benachrichtigen: Citrix Licensing Manager zeigt eine Benachrichtigung an. Klicken Sie auf einen Link, um die verfügbaren Verlängerungen herunterzuladen und zu installieren. Dieselbe Benachrichtigung wird in Studio und Director angezeigt, wenn sie zum Verwalten des Lizenzservers konfiguriert sind.
    • Customer Success Services-Verlängerungslizenzen automatisch suchen und ggf. installieren: Citrix Licensing Manager sucht wöchentlich nach Verlängerungslizenzen und installiert sie, wenn welche verfügbar sind. Es wird einige Tage lang eine Benachrichtigung mit der Meldung angezeigt, dass Verlängerungen installiert wurden.
    • Customer Success Services-Verlängerungslizenzen manuell suchen: Wählen Sie auf der Registerkarte “Lizenzen aktualisieren” die Option “Nach verfügbaren Verlängerungen suchen”. Auf der Registerkarte Lizenzen aktualisieren wird Ihnen jederzeit eine Liste der in den letzten 30 Tagen installierten Lizenzen angezeigt.

    Hinweis:

    Wenn die automatische Suche nach Customer Success Services-Verlängerungslizenzen fehlschlägt, müssen Sie die Firewalleinstellung überprüfen oder einen Proxy konfigurieren. Dieses Feature funktioniert nur, wenn der Lizenzserver auf https://citrixservices.citrix.com zugreifen kann. Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte im Abschnitt Manuelles Konfigurieren eines Proxyservers.

Manuelles Verlängern einer Lizenz

  1. Klicken Sie im Startmenü auf Alle Programme > Citrix > Citrix Licensing Manager oder öffnen Sie auf einem Remotecomputer diese URL mit dem tatsächlichen Namen Ihres Lizenzservers: https://licenseservername:8083.

  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Lizenzen aktualisieren.

    CVAD-Lizenzverlängerungschritt

    Hinweis:

    Dieser Bildschirm listet alle Lizenzen auf, die in den letzten 30 Tagen installiert wurden. Wenn keine verlängerten Lizenzen angezeigt werden klicken Sie auf Nach verfügbaren Verlängerungen suchen.

  3. Wenn die verlängerten CSS-Lizenzen verfügbar sind, werden die Liste der Lizenzen, die Menge und das Customer Success Services-Datum angezeigt.

  4. Verwenden Sie die Schaltfläche Herunterladen und installieren, um die Lizenzen herunterzuladen und zu installieren. Die verlängerten Lizenzen werden nun auf dem Lizenzserver installiert.

Lizenztyp für Citrix Cloud

Der Lizenztyp PVS\_CCLD\_CCS (Citrix Provisioning für Apps und Desktops) bietet Kunden mit Virtual Apps and Desktops Service in Citrix Cloud eine herkömmliche Provisioning-Lizenz. Dieser Lizenztyp gilt sowohl für Desktop- als auch für Serverbetriebssysteme, die bereitgestellte Zielgeräte bedienen. Der Lizenztyp ersetzt die bisherigen Lizenzen für On-Premises-Citrix Provisioning für Desktops und Datencenter.

HINWEIS:

Diese Citrix Cloud-Lizenz ersetzt die bisherige Citrix Provisioning On-Premises-Lizenz für Desktops und Provisioning für Datencenter. Bei einer Bündelung von Citrix Lizenzen gilt der gleiche Lizenzbezugvorrang wie bei der On-Premises-Lizenz.

Das Trade-Up-Feature der On-Premises-Lizenz gilt für Citrix Cloud-Lizenzen nicht. Für jedes Citrix Provisioning-Zielgerät wird unabhängig vom Betriebssystemtyp (z. B. Datencenter oder Desktop) eine einzelne Citrix Cloud-Lizenz ausgecheckt.

Die verschiedenen Lizenztypen (On-Premises oder *Citrix Cloud) hängen von den Citrix Provisioning-Lizenzoptionen für Citrix Cloud ab. Bei Verwendung eines Lizenzservers mit Citrix Provisioning werden Citrix Cloud-Lizenzen verbraucht, wenn die Cloudoption bei der Ersteinrichtung ausgewählt wird. Eine On-Premises-Lizenz wird verbraucht, wenn bei der Einrichtung von Citrix Provisioning die Option On-Premises ausgewählt wird.

Lizenzierung für Citrix Provisioning