Sitzungen werden nicht aufgezeichnet

Wenn die Anwendungssitzungen nicht aufgezeichnet werden, prüfen Sie auf dem VDA für Multisitzungs-OS, auf dem der Sitzungsaufzeichnungsagent und der Sitzungsaufzeichnungsserver ausgeführt werden, das Anwendungsereignisprotokoll in der Ereignisanzeige. Auf diese Weise können Sie nützliche Diagnoseinformationen erhalten.

Wenn Sitzungen nicht aufgezeichnet werden, kann dies folgende Ursachen haben:

  • Komponentenverbindungen und Zertifikate. Wenn die Sitzungsaufzeichnungskomponenten nicht miteinander kommunizieren können, können Sitzungsaufzeichnungen fehlschlagen. Bei Aufzeichnungsproblemen sollten Sie überprüfen, ob alle Komponenten richtig konfiguriert sind und auf die richtigen Maschinen verweisen, und ob Zertifikate gültig und richtig installiert sind.
  • Umgebungen ohne Active Directory-Domäne. Die Sitzungsaufzeichnung ist für eine Ausführung in einer Microsoft Active Directory-Domänenumgebung konzipiert. Wenn Sie keine Active Directory-Umgebung ausführen, können Aufzeichnungsprobleme auftreten. Stellen Sie sicher, dass alle Komponenten der Sitzungsaufzeichnung auf Maschinen ausgeführt werden, die Mitglieder einer Active Directory-Domäne sind.
  • Die Sitzungsfreigabe verursacht einen Konflikt mit der aktiven Richtlinie: Die Sitzungsaufzeichnung ordnet die aktive Richtlinie der ersten veröffentlichten Anwendung zu, die ein Benutzer öffnet. Anwendungen, die später in derselben Sitzung geöffnet werden, halten die Richtlinie ein, die für die erste Anwendung gilt. Veröffentlichen Sie die problematischen Anwendungen auf separaten VDAs für Multisitzungs-OS, um einen Konflikt zwischen der Sitzungsfreigabe und der aktiven Richtlinie zu vermeiden.
  • Die Aufzeichnung ist nicht aktiviert: Wenn Sie den Sitzungsaufzeichnungsagent auf einem VDA für Multisitzungs-OS installieren, wird die Aufzeichnung für den VDA standardmäßig aktiviert. Die Aufzeichnung erfolgt erst, wenn eine aktive Aufzeichnungsrichtlinie konfiguriert ist, die Aufzeichnungen zulässt.
  • Die aktive Aufzeichnungsrichtlinie lässt die Aufzeichnung nicht zu. Sitzungen können nur aufgezeichnet werden, wenn sie die Regeln der aktiven Aufzeichnungsrichtlinie erfüllen.
  • Die Dienste der Sitzungsaufzeichnung werden nicht ausgeführt. Zum Aufzeichnen von Sitzungen muss der Sitzungsaufzeichnungsagent auf dem VDA für Multisitzungs-OS und der Speichermanager der Sitzungsaufzeichnung auf der Maschine mit dem Sitzungsaufzeichnungsserver ausgeführt werden.
  • MSMQ ist nicht konfiguriert: Wenn MSMQ auf dem Computer mit dem Sitzungsaufzeichnungsagent und der Maschine mit dem Sitzungsaufzeichnungsserver falsch konfiguriert ist, können Aufzeichnungsprobleme auftreten.

Sitzungen werden nicht aufgezeichnet