Neue Features

StoreFront 1903

StoreFront 1903 enthält die folgenden neuen Features. Informationen zu Fehlerkorrekturen finden Sie unter Behobene Probleme.

Entfernen der klassischen Benutzeroberfläche

Die klassische Benutzeroberfläche (grüne Blasen) gilt seit XenApp und Xen Desktop 7.15 LTSR als veraltet und wird in StoreFront 1903 (Citrix Virtual Apps and Desktops 7 1903) nicht mehr unterstützt. Wenn Sie ein Upgrade auf StoreFront 1903 durchführen, wechseln Stores mit der klassischen Oberfläche zur einheitlichen Benutzeroberfläche. Die einheitliche Benutzeroberfläche bietet eine zentral verwaltete HTML5-Oberfläche im Web und der Citrix Workspace-App (zuvor “Citrix Receiver”) sowie die Anpassung und Verwaltung von App-Gruppen mit Highlights. Weitere Informationen Sie unter Einheitliche Benutzeroberfläche.

Neue Produktnamen

Wenn Sie eine Zeit lang Kunde oder Partner von Citrix waren, werden Sie in unseren Produkten und in dieser Produktdokumentation neue Namen bemerken. Wenn Sie mit diesem Citrix Produkt noch nicht vertraut sind, sehen Sie möglicherweise unterschiedliche Namen für ein Produkt oder eine Komponente. Die neuen Produkt- und Komponentennamen stammen aus der wachsenden Citrix Portfolio- und Cloudstrategie.

Die Implementierung dieser Umstellung in unsere Produkte und deren Dokumentation ist ein kontinuierlicher Prozess.

  • Produktinhalte verwenden möglicherweise noch die früheren Namen. Beispielsweise können die früheren Namen noch in Konsolentexten, Meldungen und Verzeichnis-/Dateinamen erscheinen.
  • Es ist möglich, dass einige Elemente (z. B. Befehle und MSIs) ihre früheren Namen beibehalten, damit vorhandene Kundenskripts auch weiter funktionieren.
  • Die zugehörige Produktdokumentation und andere Ressourcen (z. B. Videos und Blogposts), zu denen es Links in dieser Produktdokumentation gibt, verwenden möglicherweise weiterhin die früheren Namen.
  • In dieser StoreFront-Dokumentation gelten die Erläuterungen zur Citrix Workspace-App, sofern nicht anders angegeben, auch für die unterstützten Versionen von Citrix Receiver.

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld während dieser Umstellung. Weitere Informationen zu den neuen Namen finden Sie unter https://www.citrix.com/about/citrix-product-guide/.

Geänderte Produktnamen in Verwaltungskonsole und Dokumentation

Die StoreFront-Verwaltungskonsole enthält die neuen Citrix Produktnamen. Verweise auf nicht mehr vorhandene Funktionen und Produkte (siehe Einstellung der Unterstützung von Features und Plattformen) wurden aus der Konsole entfernt. Beispielsweise heißt “NetScaler Gateway” jetzt “Citrix Gateway” und “Citrix Receiver” heißt “Citrix Workspace-App”. Der Begriff “Citrix Receiver für Web-Site” gilt weiterhin und bezieht sich auf Websites, die als App-Store verwendet werden.

Die StoreFront-Produktdokumentation wurde gemäß der geänderten StoreFront-Verwaltungskonsole und den neuen Citrix Produktnamen aktualisiert.

Einstellung der Unterstützung von TLS-Versionen

Für StoreFront 3.14 und XenApp and XenDesktop 7.17 wurde das Ablaufen der StoreFront-Unterstützung für die Protokolle TLS 1.0 und 1.1 angekündigt, siehe CTX23226.

Kunden können jetzt auch auf Citrix Workspace-App aktualisieren, die das TLS 1.2-Protokoll unterstützt.

Für StoreFront 1903 empfiehlt Citrix außerdem, die TLS 1.0- und 1.1-Unterstützung auf dem Webserver zu deaktivieren, der StoreFront hostet. Sie sollten dies über Gruppenrichtlinienobjekte erzwingen, die die erforderlichen Registrierungseinstellungen auf dem StoreFront-Server erstellen, um ältere Protokolle wie TLS 1.0 und TLS 1.1 zu deaktivieren. Siehe auch die Microsoft-Referenz TLS/SSL Settings.

Version

Neue Features

In diesem Artikel