Product Documentation

Info zu diesem Release

Nov 01, 2016

Dieses Linux VDA-Release enthält folgende neue Features.

USB-Umleitung

Dieses Release unterstützt die USB-Umleitung. Die USB-Umleitung ermöglicht die Freigabe von USB-Geräten zwischen Citrix Receiver und Linux VDA-Desktop. Wenn ein USB-Gerät an einen Desktop umgeleitet wird, kann es wie ein lokal verbundenes Gerät verwendet werden.  Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der USB-Umleitung.

Unterstützung für veröffentlichte Nicht-Seamless-Anwendungen

Mit diesem Release werden veröffentlichte Nicht-Seamless-Anwendungen und die Sitzungsfreigabe unterstützt. Diese Funktionalität erfordert keine weiteren Installationsschritte, für die veröffentlichten Anwendungen sind keine besonderen Einstellungen erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichen von Anwendungen.

Anonyme Anmeldung

Die anonyme Anmeldung ist eine Anmeldung beim Linux VDA ohne Authentifizierung. Eine anonyme Sitzung hat keinen getrennten Zustand. Jedes Trennen der Verbindung führt zur Abmeldung und damit zum Löschen der benutzerspezifischen Informationen aus der Umgebung. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren anonymer Sitzungen

Gruppenrichtlinie

Die Linux VDA-Gruppenrichtlinie unterstützt Citrix Studio-Richtlinien, die in Citrix Studio konfiguriert werden können. Der Linux VDA hat nicht dieselben Richtlinien wie Windows. Informationen zur Liste der Richtlinien für den Linux VDA finden Sie unter Konfigurieren von Richtlinien.

Abhängigkeitsänderungen

Das Release umfasst neue Abhängigkeiten für die Gruppenrichtlinie. Diese können Sie der unten stehenden Liste eingeteilt nach Distribution entnehmen.


RHEL/CentOS

command Kopieren

sudo yum -y install openldap

sudo yum -y install libxml2

sudo yum -y install cyrus-sasl

sudo yum -y install cyrus-sasl-gssapi

SLES/SELD

command Kopieren

sudo zypper install openldap2

sudo zypper install libxml2

sudo zypper install cyrus-sasl

sudo zypper install cyrus-sasl-gssapi