Product Documentation

HDX Insight

Jul 06, 2017

Übersicht

HDX Insight ist Teil des NetScaler Insight Center und basiert auf dem gebräuchlichen Branchenstandard AppFlow. Es ermöglicht eine außergewöhnliche Benutzererfahrung durch den umfassenden und tiefgehenden Einblick in den Citrix ICA-Datenverkehr, der durch das NetScaler- oder CloudBridge-Anwendungsnetzwerk fließt.

In diesem Release unterstützt der Linux VDA teilweise das HDX Insight-Feature. Da das Feature für End User Experience Management (EUEM) nicht implementiert ist, stehen die Datenpunkte für Zeitdauer nicht zur Verfügung.

Installation

Keine abhängigen Pakete erfordern die Installation.

Verwendung

HDX Insight analysiert die ICA-Meldungen, die über den NetScaler zwischen Citrix Receiver und dem Linux VDA weitergeleitet werden.

Sie müssen mit dem Linux VDA eine Insight Center-Umgebung einrichten und das HDX Insight-Feature aktivieren. Weitere Informationen zur Verwendung des HDX Insight-Features finden Sie unter Use Cases: HDX Insight.

Problembehandlung

Es werden keine Datenpunkte angezeigt,

Es gibt zwei mögliche Ursachen:

  • HDX Insight ist nicht richtig konfiguriert.

Möglicherweise ist AppFlow auf NetScaler nicht aktiviert oder eine falsche NetScaler-Instanz ist in Insight Center konfiguriert.

  • Der virtuelle ICA-Steuerungskanal wurde auf dem Linux VDA nicht gestartet.

ps aux | grep -i ctxctl 

Wenn ctxctl nicht ausgeführt wird, wenden Sie sich an den Administrator, um einen Fehler an Citrix zu melden.

Es werden keine Anwendungsdatenpunkte angezeigt,

Stellen Sie sicher, dass der virtuelle Seamlesskanal aktiviert ist und eine Seamlessanwendung gestartet wird.

Bekanntes Problem

Die Datenpunkte für Zeitdauer können nicht angezeigt werden. Weil das EUEM-Feature nicht implementiert ist, sind die Datenpunkte für die Zeitdauer (z. B. ICA-RTT) nicht verfügbar und werden als "–" angezeigt.