Profilverwaltung 2012

Profilverwaltungsvariablen

In dieser Version der Profilverwaltung können folgende Variablen in der Gruppenrichtlinie und der INI-Datei verwendet werden.

Für Richtlinien, die Datei- oder Registrierungseinträge festlegen, werden die folgenden Variablen wie folgt erweitert:

Variable Erweiterung für Version 1-Profile Erweiterung für Version 2-Profile
!ctx_localsettings! Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten AppData\Local
!ctx_roamingappdata! Anwendungsdaten AppData\Roaming
!ctx_startmenu! Startmenü AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start menu
!ctx_internetcache! Lokale Einstellungen\Temporäre Internetdateien AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files
!ctx_localappdata! Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten AppData\Local

Bei Richtlinien, die zum Erstellen von Pfaden verwendet werden, wird die Variable !ctx_osbitness! je nach Betriebssystem auf x86 oder x64 erweitert. Die folgenden Variablen werden ebenfalls erweitert:

  • !ctx_osname! außerdem den Kurznamen wie folgt (abhängig vom Betriebssystem).
  • !ctx_profilever! wird auf die Profilversion (abhängig vom Betriebssystem) wie folgt erweitert.

Der lange Name wird in die Protokolldatei geschrieben, wenn der Profilverwaltungsdienst gestartet wird.

     
Langer Name Kurzname Profilversion
Windows 10 Redstone 6 Win10RS6 v6
Windows 10 Redstone 5 Win10RS5 v6
Windows 10 Redstone 4 Win10RS4 v6
Windows 10 Redstone 3 Win10RS3 v6
Windows 10 Redstone 2 Win10RS2 v6
Windows 10 Redstone 1 Win10RS1 v6
Windows 10 Win10 v5
Windows 8.1 Win8.1 v4 oder v2
Windows 8 Win8 v3 oder v2
Windows 7 Win7 v2
Windows Server 2019 Win2019 v6
Windows Server 2016 Win2016 v6
Windows Server 2012 R2 Win2012R2 v4 oder v2
Windows Server 2012 Win2012 v3 oder v2
Windows Server 2008 R2 Win2008 v1
Windows Server 2008 Win2008 v1

Hinweis:

Bei Windows 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 kann sich die Profilversion ändern. Wenn der Registrierungsschlüssel UseProfilePathExtensionVersion unter HLKM\System\CurrentControlset\Services\ProfSvc\Parameters auf 1 festgelegt ist, ist die Profilversion abhängig vom Betriebssystem v3 oder v4. Ist er nicht oder auf 0 festgelegt, ist die Profilversion v2.

Profilverwaltungsvariablen

In diesem Artikel