Neue Features

Diese Version enthält die folgenden Verbesserungen und löst verschiedene Probleme, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Aktivieren der nativen Outlook-Suchfunktion

In diesem Release, als Erweiterung des Features Aktivieren der nativen Outlook-Suchfunktion, beschleunigt die Profilverwaltung das Erstellen benutzerspezifischer VHDX-Dateien. Dies geschieht indem benutzerspezifische VHDX-Dateien als Kopie der VHDX-Vorlagendatei (UPmParentVHD.vhdx) generiert werden, die automatisch erstellt wird, wenn der erste Benutzer sich anmeldet.

In diesem Release unterstützt die Profilverwaltung das Aktivieren der nativen Outlook-Suchfunktion für die folgenden zusätzlichen Versionen des Microsoft Windows-Suchdienstes (SearchIndexer.exe):

  • 7.0.17134.376
  • 7.0.17134.285
  • 7.0.17134.228
  • 7.0.14393.2457
  • 7.0.14393.2430

Konfigurationsprüfungstool für die Profilverwaltung

Das Konfigurationsprüfungstool für die Profilverwaltung (UPMConfigCheck) enthält die folgenden Erweiterungen:

  • Behebt bestimmte Fehlalarme.
  • Reorganisiert Prüfungen gegen Richtlinien.
  • Optimiert Fehler- und Warnmeldungen.

Darüber hinaus unterstützt das Konfigurationsprüfungstool für die Profilverwaltung Versionsprüfungen für folgende Desktop- und Serverbetriebssysteme:

  • Windows Server 2019
  • Windows Server 2016
  • Windows 10, Windows 10 Version 1607, Windows 10 Version 1703, Windows 10 Version 1709, Windows 10 Version 1803 und Windows 10 1809
Version

Neue Features