Sichern eines virtuellen Datenträgers

Der Citrix Provisioning-Server behandelt eine Imagedatei eines virtuellen Datenträgers wie eine reguläre Datei, das Zielgerät behandelt sie jedoch wie eine Festplatte. Das Erstellen eines Backups der Imagedatei eines virtuellen Datenträgers entspricht dem Erstellen eines Backups für jede andere Datei auf dem Server. Wenn die Imagedatei eines virtuellen Datenträgers beschädigt wird, kann sie einfach wiederhergestellt werden, indem die beschädigte Datei durch eine vorherige, funktionsfähige Version ersetzt wird.

Hinweis:

Erstellen Sie keine Backups virtueller Datenträger, während sie verwendet werden oder gesperrt sind. Citrix empfiehlt im Rahmen des routinemäßigen Provisioning-Server-Backups auch virtuelle Datenträger zu sichern.

Sichern eines virtuellen Datenträgers